Visum

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Visum

Beitragvon Ararenser » Di 23. Jun 2015, 16:08

aktiviteiten352 hat geschrieben:
Ararenser hat geschrieben: Habe ja im März hier eine Deutsche Sprachschule eröffnet.

Das ist ja sehr interessant!

Wie ging das denn mit Anmelden?
Musstest Du durch den Dschungel der Behörden?
Wie lange dauerte das denn?
Was wollen Deine Studenten mit den Kenntnissen anfangen?
Berichte doch mal.


Betreffend anmelden, da bin ich jetzt mit beschäftigt. Vermutlich ne MEI. Brauche meine CNPJ....
Daher noch kein Behördendschungel. Räumlichkeiten angemietet. Banner vors Haus. Werbung im Facebook und persönlich mit Visitenkarten. In den Krankenhäusern und bei der Faculdade verteilt.
Die meisten interessieren sich für Deutschland. Die Jungen planen in Zukunft mal in Deutschland zu studieren. Die älteren haben oft einen Familären Background (2.-3. Generation Deutscher Vorfahren). Also unterschiedliche Gründe.
Ach ja, hätte nie gedacht, dass ich mal als Deutschlehrer arbeiten werde. Aber nachdem ich so oft darauf angesprochen wurde, habe ich mal zu Hause damit begonnen. Dann kam eins zum anderen. Dann habe ich erstmal die Klinik meiner Frau benutzt. Aber da musste ich mich immer mit Ihr zeitlich abstimmen. Dann wurde eine Räumlichkeit im selben Gebäude frei und ich habe zugeschlagen. Unterdessen floriert das Geschäft. Bin hier aber auch weit und breit der einzigste Deutsche....
Benutzeravatar
Ararenser
 
Beiträge: 232
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 23:34
Bedankt: 65 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Folgende User haben sich bei Ararenser bedankt:
aktiviteiten352

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Visum

Beitragvon frankieb66 » Di 23. Jun 2015, 17:23

Ararenser hat geschrieben:Bin hier aber auch weit und breit der einzigste Deutsche....

Hoffentlich bringst Du das nicht auch so deinen Schülern bei ... :mrgreen:

http://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/einzigste.shtml

Gruss

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3021
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 969 mal
Danke erhalten: 852 mal in 621 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
Ararenser, Colono

Re: Visum

Beitragvon Ararenser » Di 23. Jun 2015, 17:30

Danke Frankie.... hat sich das Aufstehen heute ja wieder gelohnt und ich habe noch etwas gelernt..... smile......

Wie gesagt, bis auf 1 Person mit Vorkenntnissen, alles Anfänger. Da fangen die Schwierigkeiten schon bei der bestimmten und unbestimmten Artikeln an. Mal ganz abgesehen von den Pronomen. Sie/du.... Aber die Freude ist dann jeweils gross, wenn sie erfahren, dass wir nur sein und haben haben. Nicht ser/estar/ter...... aber: ich bin 43 Jahre alt / eu tenho 43 anos de idade........ auch da gibts Tücken.....
Benutzeravatar
Ararenser
 
Beiträge: 232
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 23:34
Bedankt: 65 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Folgende User haben sich bei Ararenser bedankt:
aktiviteiten352, frankieb66

Re: Visum

Beitragvon GatoBahia » Di 23. Jun 2015, 17:35

frankieb66 hat geschrieben:
Ararenser hat geschrieben:Bin hier aber auch weit und breit der einzigste Deutsche....

Hoffentlich bringst Du das nicht auch so deinen Schülern bei ... :mrgreen:

http://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/einzigste.shtml

Gruss

Frankie


Mein Gott, das man in einer ziemlich beschissenen Gegend geboren wurde und dazu noch doofe Eltern hatte ist kein Verdienst! Und ja ihr kömmt die Katze jetzt häuten :shock:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4691
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1131 mal
Danke erhalten: 538 mal in 431 Posts

Re: Visum

Beitragvon Colono » Di 23. Jun 2015, 18:58

Trem Mineiro hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:Ein vornehmer Mensch tadelt sich selbst, ein gewöhnlicher die andern. (Konfuzius)


Oi Colono
scheinst deinen Konfuzius nicht ganz verstanden zu haben. Aber ist schon ok, nur kann sich Konfuzius nicht mehr wehren.
Warst du es nicht, der die deutschen Bildungspolitiker getadelt hat, mal eben so pauschal. Aber ok, du wirst dich ja nicht als vornehmer Mensch betitelt haben.

Gruß
Trem Mineiro


Ich mache das weil es sich beim Berufsstand Politiker nicht um Menschen handelt. Ich meine das im humanistischen Sinn. Menschen sind: fühlende, denkende, urteilende vorausstrebende und handelnde Wesen. Mit vorausstreben meine ich nicht die eigene Beförderung. Ausserdem kann ich mich nicht daran erinnern irgend eine Volksgruppe ausser meiner eigenen Zugehörigkeit in besonders auffälliger Weise bemängelt zu haben. Andernfalls, möge man mir verzeihen.


@Regina,
ausgenommen frūher zur Kolonialzeit gibt es in Brasilien keine einzige deutsche Schule. Höchstens eine kleine Zahl brasilianischer Privatschulen die vom deutschen Staat unterstūtzt, ansonsten aber dem brasilianischen Kultusministerium untergeordnet sind. Auch was die Anerkennung einer Lehrberechtigung fūr Pflichtfächer anbelangt.
Wahlfrei steht es den Schūlern zu Fächer wie deutsche Geschichte und sekundäre Fremdsprachen zu belegen. In der Schule aus deinem Beispiel, das BW-Abitur zusätzlich zum 2.Grão zu machen. Aber das machen recht wenige. Anscheinend legt man bei mir im Bundesstaat SC keinen besonderen Wert auf kulturelle Missionierung von aussen. Können ja achon alle Deutsch. :D
Ich verstehe nicht ganz fūr was es den Dienstausweis der Fragestellerin in Brasilien braucht, werden doch auch Studienabgänger direkt von der deutschen Universität genommen. Die machen den Unterricht bestimmt etwas billiger. Schwere Zeiten fūr Zulagenjäger.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2297
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 636 mal
Danke erhalten: 689 mal in 507 Posts

Re: Visum

Beitragvon Regina15 » Di 23. Jun 2015, 19:19

Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 844
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1168 mal
Danke erhalten: 492 mal in 296 Posts

Re: Visum

Beitragvon Trem Mineiro » Di 23. Jun 2015, 19:34

Colono hat geschrieben:Ich mache das weil es sich beim Berufsstand Politiker nicht um Menschen handelt. Ich meine das im humanistischen Sinn. Menschen sind: fühlende, denkende, urteilende vorausstrebende und handelnde Wesen.


Ganz schön mutig, so eine große Berufsgruppe über einen Kamm zu scheren, vor allem wenn man weit weg im Kuscheligen paradiesischen brasilianische3n Süden wohnt und sich wohl mehrheitlich aus der Bildzeitung informiert oder Seiten wie dieses WooDoo letztens.

Ich habe 20 Jahre mit Amateur und Berufspolitikern zu tun gehabt und hab einige Freunde unter denen. Ich würde mir so ein Pauschal-Urteil nicht zutrauen.
Ist aber auch egal, kommt ja nur von Dir............eine Einzelmeinung, genauso wie die meinige, die wahrscheinlich niemanden interessiert. Hast du auch ein Pauschales urteil über Neger...oder Islamisten auf Lager.....

Berichte uns doch lieber was nettes aus Camboriu und Santa Caterina, da bist du für mich der experte. Was macht eigentlich das BMW Werk?

Gruß
Trem Mineiro

Warum schaust du nicht einfach wegen des Dienstpasses bei Wiki nach, da kann man es nachlesen.....
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Visum

Beitragvon Colono » Di 23. Jun 2015, 21:33

Trem Mineiro hat geschrieben: Hast du auch ein Pauschales urteil über Neger...oder Islamisten auf Lager.....


Gewiss gibt es da was.


Aber bitte beim nächsten Mal Suchfunktion benutzen.

treffen-am-abend-t19350.html?hilit=nega

beitrag200259.html?hilit=islamisten#p200259
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2297
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 636 mal
Danke erhalten: 689 mal in 507 Posts

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]