Visum überzogen - welche Strafe erwartet mich?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Visum überzogen - welche Strafe erwartet mich?

Beitragvon Timao » Fr 23. Jul 2010, 01:07

cabof hat geschrieben:na ja, da trittst Du mal wieder eine Lawine los.... Illegale Ausländer sind nirgendwo auf der
Welt "Immigranten" sondern Illegale (wobei sich das Wort Ausländer erübrigt), die brasil.
Behörden zielen in erster Linie darauf ab aus dieser Sache Kapital zu schlagen - und damit
sieht man mal wieder wie es um die Gesetzgebung steht (nicht nur in Brasilien) - 8 Reais
pro Tag und maximal 800 Reais - und wenn der Zeitraum um Jahre überschritten wird?
Welche Konsequenzen? Einreiseverbot? Ich weiß es nicht, mir ist so ein Fall nicht bekannt.

Auch weiß ich nicht, ob es Brasilien-Intern Fahndungslisten gibt, wo überfällige Ausländer
gesucht werden - zB bei der Verkehrspolizei oder bei einem der "Blitze" oder ob es nur bei
der offiziellen Ausreise auffällt und geahndet wird...


da spielt aber auch viel eigenes Ermessen mit bei den federais. Gibt doch auch viele Bolivianer sie schon seit mehr als 10 Jahren illegal in Brasilien sind, oder, zahlen die dann nur 800Reais..
Benutzeravatar
Timao
 
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2007, 16:17
Wohnort: Ceara - Brasilien
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 44 mal in 37 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Visum überzogen - welche Strafe erwartet mich?

Beitragvon Tuxaua » Fr 23. Jul 2010, 01:14

Timao hat geschrieben:..., zahlen die dann nur 800Reais..
Wenn sie sich erwischen lassen: Ja! :wink:
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Visum überzogen - welche Strafe erwartet mich?

Beitragvon Andy2008 » Fr 23. Jul 2010, 03:21

Tuxaua hat geschrieben:...
Wenn sie sich erwischen lassen: Ja! :wink:


Da irrst du mein Lieber !

Erstens: es sind genau 827,75 Reais
Zweitens: woher sollte ein armer Bolivianer 827,75 Reais nehmen.
Drittens: den Betrag sollte man vor der nächsten legalen Einreise bezahlen. Wenn die nächste Einreise aber über die grüne Grenze realisiert wird, dann muss der Betrag nicht bezahlt werden.

@ raio do sol
Also einen schönen weiteren (egal ob legal oder nicht so ganz legal) Aufenthalt und wenn du schon die 827,75 Reais bezahlen muss, dann nutz den Zeitrahmen maximal aus. 5 oder sogar 10 Jahre gehen schneller vorbei als du denkst, aber das merkt man leider erst, wenn man über 40 ist.

Grüße
Andy2008
Benutzeravatar
Andy2008
 
Beiträge: 119
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 12:06
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 17 mal in 12 Posts

Vorherige

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]