Visum Verlängerung durch Kurzausreise

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Visum Verlängerung durch Kurzausreise

Beitragvon Nessi » Mo 30. Jan 2006, 21:36

Oi gente!

Ich werde in kürze nach Bella Brasilia fahren und dort 96 Tage bleibe. Ist es möglich eine Verlängerung des Visums zu bekommen, in dem ich nur einen Tag auf die argentinische Seite von Iguacu fahre? Wir haben unsere Unterkunft auf der brasilianischen Seite und würden dementsprechend nur eine Tagestour nach Argentinien machen.

Für den Rest der Zeit werde ich überwiegend in Porto Allegre sein. Hat jemand Erfahrungen mit der Policia Federal dort im Zusammenhang mit der Verlängerung des Visums gesammelt??

Bin für jede Antwort dankbar!

Abracos

Nessi
Benutzeravatar
Nessi
 
Beiträge: 3
Registriert: So 6. Nov 2005, 22:17
Wohnort: Braunschweig
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Mazzaropi » Do 2. Feb 2006, 12:39

Ist kein Problem :!:

Geh einfach 1 oder 2 Tage bevor die ersten 90 Tage ablaufen zur örtlichen Pólicia Federal und bitte um Verlängerung. Dann kannst Du um bis zu 90 weiteren Tagen verlängern. Einfach den Pass, Einreisekarte, Rückflugticket und Kreditkarte (um ausreichende finanz. Mittel nachzuweisen) mitnehmen. FERTIG :!: :wink:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 707
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Visum Verlängerung durch Kurzausreise

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 13. Aug 2014, 15:52

Nessi hat geschrieben:Oi gente!

Ich werde in kürze nach Bella Brasilia fahren und dort 96 Tage bleibe. Ist es möglich eine Verlängerung des Visums zu bekommen, in dem ich nur einen Tag auf die argentinische Seite von Iguacu fahre? Wir haben unsere Unterkunft auf der brasilianischen Seite und würden dementsprechend nur eine Tagestour nach Argentinien machen.

Für den Rest der Zeit werde ich überwiegend in Porto Allegre sein. Hat jemand Erfahrungen mit der Policia Federal dort im Zusammenhang mit der Verlängerung des Visums gesammelt??

Bin für jede Antwort dankbar!

Abracos

Nessi



Oi Nessi,

es sind nun sieben Jahre vorbei als du dieses geschrieben hattest. Was gibt es Neues? Mehrmals in Brasilien gewesen, vielleicht dort geblieben oder Abstand genommen etc. Lass es uns wissen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 723 mal in 566 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
Urs

Re: Visum Verlängerung durch Kurzausreise

Beitragvon cabof » Mi 13. Aug 2014, 17:01

Brasiljaneiro - ich glaube das bringt nichts in den alten Freds zu stöbern und eine Antwort zu fordern, das sind Leute die Infos abgreifen und dann verschwinden und vielleicht auch nichts mehr mit BR zu tun haben, Strohfeuer, kurzfristiges Interesse und tschüß.
Lt Anzeige sind hier über 7000 Mitglieder registriert, es sind immer oder fast nur die selben User die ihren Senf dazugeben d.h.
schreiben, beantworten, berichten. Schade eigentlich.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1512 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Visum Verlängerung durch Kurzausreise

Beitragvon Admin » Do 14. Aug 2014, 20:50

Ich glaube, ich begehe keinen Datenschutzbruch wenn ich verrate, dass User Nessi mit seinen bekanntermaßen 3 Beiträgen seit geraaaaaaaaauuuuuumer Zeit nicht mehr online war .... ;) Vielleicht war ja die kurz zuvor erfolgte Verpflichtung des neuen brasilianischen Nationaltrainers Carlos Dunga der Grund ...
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 861
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 16:15
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 183 mal in 115 Posts

Re: Visum Verlängerung durch Kurzausreise

Beitragvon cabof » Do 14. Aug 2014, 21:29

Jau Admi, sei`s drum - das geht nicht nur unserem Forum so... hier und da springe ich schon mal in andere Sektionen (ohne Brasilien) -
da sieht es ähnlich aus - solange es unsere Alt-User gibt und Newbies die anfragen, so lange wird das Forum auch bestehen. Hoffen wir
weiterhin auf rege Anteilnahme.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1512 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Visum Verlängerung durch Kurzausreise

Beitragvon Shanghai » Sa 16. Aug 2014, 21:35

Hallo Zusammen,
gibt es eigentlich noch eine Möglichkeit einen 90 Tage Aufenthalt zu verlängern?

LG
Benutzeravatar
Shanghai
 
Beiträge: 61
Registriert: Fr 28. Mär 2008, 15:41
Bedankt: 16 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Visum Verlängerung durch Kurzausreise

Beitragvon cabof » So 17. Aug 2014, 05:09

Wenn Du ein Tourist aus Schengen bist, nein - 90 Tage - wenn Du überziehst sind für jeden Tag 8,27 R$ fällig, maximal 828,75 - soweit
ich weiß mußt Du diese aber erst zahlen, wenn Du vorhast wieder nach Brasilien zu reisen. (Ohne Obligo) - vielleicht versuchst Du mal
ein Studentenvisum vor der Einreise zu beantragen wenn Du schon im Vorfeld weißt, das Du länger bleiben wirst. Dann bist Du auf der
sicheren Seite. Was mit Leuten passiert, die bei Polizeikontrollen illegal aufgegriffen werden weiß ich nicht....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1512 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Shanghai

Re: Visum Verlängerung durch Kurzausreise

Beitragvon BrasilJaneiro » So 17. Aug 2014, 10:55

Admin hat geschrieben: seit geraaaaaaaaauuuuuumer Zeit nicht mehr online war .... ;) Vielleicht war ja die kurz zuvor erfolgte Verpflichtung des neuen brasilianischen Nationaltrainers Carlos Dunga der Grund ...


Das kann natürlich sein. :mrgreen:
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 723 mal in 566 Posts


Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]