Von Deutschland Festnetz/Handy nach Rio Handy telefonieren

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Re: Von Deutschland Festnetz/Handy nach Rio Handy telefonier

Beitragvon Gunni » Mo 14. Jul 2014, 16:39

Schade :-( - Kann dir sonst keine Tips geben.

Hatte lange und viel experimentiert, aber die O und E-Netze sind bei mir schnell aus dem Raster gefallen wegen der hohen Frequenzen und damit verbundenen Nachteile wenn ich in der Pampa unterwegs bin - obwohl finanziell (und auch technisch !) natürlich äußerst attraktiv. - Hatte mich dann auf D-Netze fixiert, aber "billig" ist da auch nicht immer gut. - Nervig, wenn's eilig war und die Leitung nicht stand oder man mit Echo telefoniert hat - so waren dann irgendwann bei mir eben nur noch die Telekom und Vodafone übrig. - Letztere aber mit saftigen Tarifen für Brasilien (Stand 2011)

Übrigens @sfio hatte weiter oben korrigiert - Congstar ist natürlich auch D-Netz....aber auch hier gibt es billige (und schlechte ;-) ) Anbieter. - - Zu verschenken hat bekanntlich Keiner etwas und auch die Telekom verscherbelt die Randbereiche ihrer Sendefrequenzen an Drittanbieter, die dann zwar billig nach Brasilien anbieten können, aber eben auf Kosten der Qualität.

Evtl. gibt's noch einen CallBack-Anbieter, der interessant sein könnte.... kann dir dazu aber keine aktuellen Namen nennen

Gruß - Gunni
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Von Deutschland Festnetz/Handy nach Rio Handy telefonier

Beitragvon hale » Mo 14. Jul 2014, 18:32

Hallo,

ich nutze www.calldiscount.com 0180 100 0913 (€ 0,039 / pro Minute) für Anrufe auf ein brasil Handy.
Funktioniert zuverlässig in guter Sprachqualität
Einfach die 0180 Nummer wählen, im Anschluss die 00559..... und mit # abschließen.
Ob es von deinem O2 Festnetzanschluss funktioniert.. kann ich dir nicht sagen.

Gruss, Hale
Benutzeravatar
hale
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 30. Nov 2004, 11:25
Wohnort: NRW
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 9 mal in 5 Posts

Re: Von Deutschland Festnetz/Handy nach Rio Handy telefonier

Beitragvon travelexpert » Mo 15. Sep 2014, 21:56

Günstig ins Ausland telefonieren kann man mit Callthrough.
Hier kannst du dir eine günstige Nr. raussuchen:
http://www.billiger-telefonieren.de/callthrough-vergleich/

Im Wikipedia wird es sehr gut erklärt:
Offenes Callthrough
Offenes Callthrough kann in Deutschland von jedem Telefonanschluss – auch von Handys und Telefonzellen – genutzt werden. Der Anrufer wählt zunächst eine (kostenpflichtige) Einwahlnummer (0180...), die ihn mit dem jeweiligen Dienstleister verbindet. Anschließend hört er erneut einen Wählton, worauf er die eigentliche Zielrufnummer eingibt.

Vorteile: Der Anrufer kann – wie beim Call-by-Call – zusätzlich zu seinem Anschlussbetreiber ohne Voranmeldung oder Vertragsabschluss weitere Anbieter nutzen. Die Gespräche werden über die normale Telefonrechnung abgerechnet.

Nachteil: Verbindungskosten fallen in der Regel bereits nach dem Wählen der Einwahlnummer an, auch wenn der angerufene Gesprächspartner nicht erreichbar ist (z. B. weil dieser nicht abhebt).

In Deutschland werden hierzu in der Regel die fest bepreisten ("Online-Billing") 0180- und 0700-Rufnummerngassen verwendet. Die Gebühren für die Weitervermittlung durch den Callthrough-Anbieter sind durch den einheitlichen Verbindungspreis zu diesen Sonderrufnummern bereits abgegolten. Vorsicht ist bei Anrufen von Handys geboten, da Anrufe zu Sonderrufnummern hier in der Regel deutlich höher bepreist sind als Anrufe vom Festnetz.
Benutzeravatar
travelexpert
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 12. Jul 2005, 23:03
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 17 mal in 14 Posts

Re: Von Deutschland Festnetz/Handy nach Rio Handy telefonier

Beitragvon guelk » Do 18. Sep 2014, 16:46

Hallo!

Ich weiß, Skype war nicht erwünscht, aber vielleicht kommt eine Alternative in Frage? Immerhin, die meisten "Anbieter" günstiger Telefongebühren nutzen intern effektiv VoIP.
Viber zB ermöglicht kostenlose Anrufe von Gerät zu Gerät via IP, zT Gerät zu Festnetz auch kostenlos;
SIP Anbieter ganz allgemein haben kostenlose netzinterne Anrufe, egal ob in DE oder BR.

Beide Services funktionieren mit 3G schon, nicht nur mit WiFi.

Grüße
Ja, ich bin Rio gegenüber positiv eingestellt.
Benutzeravatar
guelk
 
Beiträge: 275
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:43
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 88 mal in 69 Posts

Vorherige

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]