von Neuling: für 3 Monate in SP - was kann ich unternehmen

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

von Neuling: für 3 Monate in SP - was kann ich unternehmen

Beitragvon JuttaMohamedAli » Do 14. Jul 2011, 22:39

Ich werde ab 1.8. für 3 Monate zum Arbeiten in SP sein.
Leider werde ich keine Möglichkeit für einen längeren Urlaub haben.
Ich muss also die Wochenenden nutzen, um so viel vom Land sehen zu können wie möglich.
Meine Anfragen an brasilianische Reisebüro zu organisierten Wochenendtrips haben mich aber preislich ganz schön erschreckt: umgerechnet 600 Euro für eine Tour nach Iguacu übers Wochenende kann ich mir nicht erlauben.
Wer kann mir Tipps zu günstigem Reisen am Wochenende geben?

LG
Benutzeravatar
JuttaMohamedAli
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 14. Jul 2011, 21:45
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: von Neuling: für 3 Monate in SP - was kann ich unternehm

Beitragvon joseba » Sa 16. Jul 2011, 19:42

Hallo Jutta

Ein Klassiker für einen Sonntagnachmittags-Ausflug ist Embu das Artes. Es ist ein ehemaliges Künstlerdorf, ca eine halbe bis eine Stunde von Sao Paulo entfernt.
Wie du da hinkommst, werden dir sicher die Kollegen erklären. Über Google kannst du dir einen ersten Eindruck machen. Manches ist Trödel und Kitsch, es gibt aber auch gute Sachen.
Vila Monte Verde ist ein Gebirgsort im Norden, gleich hinter der Grenze von Minas Gerais. Frische Luft, Fondue, Spazierengehen.
Ansonsten noch im Norden: Serra Negra, Aguas de Lindoia, Pocos de Caldas (gesprochen Possos .., ich kann das c mit dem Häckchen hier nicht schreiben).
Ich habe diese Gegend Richtung Minas immer gerne gemocht.
Ein Auto wäre vorteilhaft. Mit Bus geht es wahrscheinlich auch, kann dir dazu aber keine Infos geben.
Richtung Süden ist halt Strand: Guaruja, besser Caraguatatuba (Santos würde ich eher meiden). An Wochenenden ist in den Strandorten meist viel los, Stau, teuer.

Wenn du dort bist, werden deine Kollegen dich sicher mit weiteren Tipps versorgen, keine Sorge.

Grüße

Joseba
Benutzeravatar
joseba
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 20. Jul 2010, 20:42
Bedankt: 13 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Folgende User haben sich bei joseba bedankt:
JuttaMohamedAli

Re: von Neuling: für 3 Monate in SP - was kann ich unternehm

Beitragvon JuttaMohamedAli » Di 19. Jul 2011, 21:15

Vielen lieben Dank für die Tipps.
Ich denke von den Mietwagen werde ich aber eher Abstand nehmen.
So weit es geht werde ich mit Taxi und Bussen unterwegs sein.
Oder übers Wochenende mit dem Flieger.

LG
Jutta
Benutzeravatar
JuttaMohamedAli
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 14. Jul 2011, 21:45
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]