Von Rio de Janeiro nach Santos

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Von Rio de Janeiro nach Santos

Beitragvon brasilien2011 » Do 7. Okt 2010, 10:23

Hallo,
wir sind nächstes Jahr das erste Mal in Brasilien und müssen leider einiges in recht kurzer Zeit machen.
z.B. haben wir nur einen Tag in Rio de Janeiro. Wir haben uns überlegt, uns vielleicht einen privaten Führer zu nehmen, damit wir so viel wie möglich sehen können. Habt ihr irgendwelche Tipps?
Oder lieber Taxi nehmen und alles auf eigene Faust machen?

Dann müssen wir innerhalb von 3 Tagen mit einem Mietwagen von Rio nach Santos fahren. Ist es realistisch, diese Strecke in 3 Tagen zurückzulegen oder ist die Zeit dazu zu knapp?
Kann mir jemand einen guten Mietwagenanbieter empfehlen?

Wir sind noch etwas unentschlossen. Uns ist die Strecke Rio- Santos als sehr schön beschrieben worden und wir würden sie auch gerne fahren, allerdings haben wir auch überlegt, ob wir 4 Tage Rio machen und dann mit dem Flieger für 60 Euro nach Sao Paulo fliegen und von dort aus weiter nach Santos fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln....

Ihr seht, wir brauchen noch etwas Hilfe bei der PLanung....
Benutzeravatar
brasilien2011
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 7. Okt 2010, 10:04
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Von Rio de Janeiro nach Santos

Beitragvon gringogrande » Do 7. Okt 2010, 11:31

Die Strecke Rio-Santos an der Küste entlang kann man an verkehrsnormalen Tagen auch an einem Tag schaffen, wenn man denn nur im Auto sitzen möchte, denn die Stecke ist recht gut ausgebaut. Ihr könntet aber einen Zwischenstopp für eine oder gar zwei Nächte einlegen, da böten sich z.B. Paraty oder die Ilhabela an.
Benutzeravatar
gringogrande
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20. Mai 2009, 08:29
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Re: Von Rio de Janeiro nach Santos

Beitragvon lobomau » Do 14. Okt 2010, 17:39

gringogrande hat geschrieben:Ihr könntet aber einen Zwischenstopp für eine oder gar zwei Nächte einlegen, da böten sich z.B. Paraty oder die Ilhabela an.
und Ilha Grande!

Aber vorsichtig mit dem Mietwagen. Wenn ihr ihn in Rio holt und in Santos lasst, rechnen viele Mietfirmen pro Kilometer Entfernung 1 R$. Macht also rund 450 R$ extra. Der Mietwagen wird wohl um die 120 - 150 R$ / Tag kosten.
Ihr müsstet dann auch bei einer der großen Firmen mieten, die auch in beiden Städten vorhanden sind, z.B. Localiza oder Hertz.
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Von Rio de Janeiro nach Santos

Beitragvon jela » Fr 15. Okt 2010, 02:38

ich fahre auch gerade (fast) diese Strecke, von Rio bis Paraty, und dann den schnellsten Weg nach Sao Paulo.

Aber um hilfreiche Tipps zu gebe, solltest Du mal sagen, welche Prioritäten Du hast: Natur, Kultur, Städte,...

Gruß
JELA
Benutzeravatar
jela
 
Beiträge: 80
Registriert: Do 22. Mär 2007, 15:26
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 8 mal in 7 Posts

Re: Von Rio de Janeiro nach Santos

Beitragvon Copa Brasil 2014 » Fr 15. Okt 2010, 20:11

lobomau hat geschrieben:
gringogrande hat geschrieben:Ihr könntet aber einen Zwischenstopp für eine oder gar zwei Nächte einlegen, da böten sich z.B. Paraty oder die Ilhabela an.


und Ilha Grande!



Also Ilha Grande passt da nicht rein. Zum einen gibt´s nur 1 mal am Tag eine Fähre oder man muss mit einem Eingeboren in irgendeiner Nussschale übersetzen, zum anderen muss das Auto ja auf dem Festland bleiben, sprich gute Chancen das es geklaut wird !

:cool:

Até a copa, tá tudo resolvido!
Benutzeravatar
Copa Brasil 2014
 
Beiträge: 207
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 14:30
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 15 mal in 14 Posts

Re: Von Rio de Janeiro nach Santos

Beitragvon dimaew » Fr 15. Okt 2010, 20:15

Copa Brasil 2014 hat geschrieben:
lobomau hat geschrieben:
gringogrande hat geschrieben:Ihr könntet aber einen Zwischenstopp für eine oder gar zwei Nächte einlegen, da böten sich z.B. Paraty oder die Ilhabela an.


und Ilha Grande!



Also Ilha Grande passt da nicht rein. Zum einen gibt´s nur 1 mal am Tag eine Fähre oder man muss mit einem Eingeboren in irgendeiner Nussschale übersetzen, zum anderen muss das Auto ja auf dem Festland bleiben, sprich gute Chancen das es geklaut wird !

:cool:


Na das ist jetzt allerdings ziemlich übertrieben. Es gibt viele Boote rüber nach Ilha Grande von Angra dos Reisaus, selbst dieses Schnellboot fährt mehrmals. In Angra selbst gibt es mindestens drei "Parkhäuser" bewacht. Die sind zwar nicht ganz billig, aber sicher.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Von Rio de Janeiro nach Santos

Beitragvon jela » Sa 16. Okt 2010, 03:24

Copa hat recht, Ilha Grande lohnt sich in der kurzen Zeit nicht. Du wirst kaum vor 10Uhr morgens auf der Insel sein. Gegen 10Uhr starten aber die Touren für die es sich auf die Insel zu gehen lohnt, z.B. Lagoa Azul. Wir haben das auch verpennt und einen Tag in Abraham rumgehangen. Am nächsten Tag ging es um 10 Uhr zurück nach Angra dos Reis. Also viel Geld für praktisch nichts ausgegeben. Mit dem Katamaran könnte es sich aus touristischer Sicht etwas mehr lohnen, weil die Fahrzeiten günstiger sind (weil häufiger am Tag als die Billig-Fähre http://ilhagrande.org/Ilha-Grande).

Auch die Strecke Rio-Santos hat mich nicht sonderlich beeindruckt. Wir sind bis Ubatuba gefahren, und dann hat uns das Navi vom rechten Weg nach Sao Paulo abgebracht. Es gibt gelegentlich einen hübschen Ausblick auf die Stände, aber das war es schon.

Ich würde Dir empfehlen, mehr Zeit in Rio zu verbringen, und dann nach Sao Paulo zu fliegen, oder vielleicht einen Zwischenstop in Paraty oder Ubatuba einzulegen. In Paraty gibt es vor Ort günstige Angebote für Pousadas, günstiger als viele im Internet angeboten werden. Oder Rio und Sao Paulo besichtigen, dann mit dem Bus nach Santos weiter, ohne Mietwagen.

Gruß
JELA
Benutzeravatar
jela
 
Beiträge: 80
Registriert: Do 22. Mär 2007, 15:26
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 8 mal in 7 Posts


Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]