Von Salvador nach Lencois?

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Von Salvador nach Lencois?

Beitragvon Katia » Do 18. Jan 2007, 23:34

Wir sind i.M. in Itacare und wollen am Sonntag nach Lencois, um dort ein paar Tage in der Chapada Diamantna zu verbringen.

Soweit ich informiert bin, muss man erst nach Salvador, um von dort aus den Bus nach Lencois zu nehmen. Oder gibt´s ´n andere Route von Itacare aus?

Es gibt anscheinend einen Nachtbus (um 23.30) von Salvador nach Lencois. Waere praktisch, denn dann spart man sich eine Uebernachtung. Hat das schon mal jmd gemacht? Wie ist der Busterminal von Salvador nachts? Ok, oder besser man nimmt tagsueber einen Bus?

Freu mich bald von jemanden zu hoeren... ist dringend :lol: fahren ja schon am sonntag.

obrigada!!!
katia
Benutzeravatar
Katia
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 13. Dez 2006, 13:48
Wohnort: Florenz, Italien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Itacaré nach Lencois

Beitragvon Bequimao » Fr 19. Jan 2007, 09:19

Hallo,

Ich habe jetzt keine Karte zur Hand. Ihr müßt schon über Salvador und Feira de Santana. Wenn es eine direkte Verbindung gäbe, wäre es über extrem schlechte Straßen und durch Gegenden mit hohem Sicherheitsrisiko. Ein echtes Abenteuer!

Gute Fahrt, Bequimao
Bequimão ist Manuel Beckmann, brasilianischer Revolutionär in Maranhão (?? - 1685).
Benutzeravatar
Bequimao
 
Beiträge: 415
Registriert: Sa 18. Mär 2006, 14:20
Wohnort: Mannheim
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 12 mal in 11 Posts

Lencois

Beitragvon rave_66 » Fr 19. Jan 2007, 09:36

Wir haben das vor ca. 3 Jahren gemacht, allerdings mit dem Bus früh morgens (ca. 07.00 Uhr!?).
Die Fahrt dauerte so ca. 7-8 Std., man war also nachmittags da.
Der Bus verkehrt nur von Salvador bzw. Feira de Santana; von Itacare gibts glaub ich keine andere Option.
Der Nachtbus war uns zu ungewiss - die bras. Busfahrer fahren ja oft wie die ..., und gerade die letzten beiden Stunden sind spannend. Da gings dann über ungeteerte Pisten mit gleichbleibender Geschwindigkeit.
Damals passierte ein Unfall auf der Strecke, was die eigentliche Fahrzeit (6Std.) um einiges verzögerte. Man steht dann mitten in der Prärie und keiner weiss, wann- oder ob's weitergeht.
Trotzdem haben wir den Aufenthalt nicht bereut, blieben 8 Tage dort und haben viel gesehen und gemacht. Wirklich sehr lohnend!
Bei der Ankunft wird der Bus erwartet von Gepäckträgern, Fahrern, Touristenführern, Pousadabesitzern. Ein Getümmel wie auf dem Basar.
Also erst mal Ruhe bewahren, sich einen Überblick verschaffen und sich in Ruhe ein paar Pousadas anschauen.
Ansonsten ists in L. beschaulich und ruhig.
Auf dem Rückweg haben wir den Bus ebenfalls am Morgen genommen, waren nachmittags ohne Verzögerung in Salvador und sind dann weiter nach Praia do Forte, um den schönen Aufenthalt ausklingen zu lassen.
M.E. besser als in Salvador direkt.

Man sollte allerdings nie ohne Ortskundigen Führer Ausflüge machen, da ist wohl immer schon mal was passiert (Raub etc.)

Empfehlenswerte Restaurants:
Picanha da praca
Burritos e taquitos
Fazendinha (unbedingt die cachaca-Vielfalt testen! Auserdem Fundunco (keine Ahnung wie mans schreibt, aber sehr lecker...))
La perola
Artista da massa

... waren alle ziemlich gut!

Also dann, geniesst den Aufenthalt. Hoffe, etwas geholfen zu haben.

VG rave_66
Trabalho não mata. Mas vagabundagem nem cansa.
Benutzeravatar
rave_66
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 11:33
Wohnort: Hofheim
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 28 mal in 14 Posts

Beitragvon uwe72 » Fr 19. Jan 2007, 18:00

hab leider grad keine grosse zeit zum schreiben.
wir hatten letzte woche diese reise gemacht. ab salvador mit dem bus. abfahrt ist glaub um 22.30 uhd order 23.30 uhr.
war alles kein problem, wir nahmen den ersten bus, waren dann nach ca. 6 stunden in lencois. nachts ist es kein problem am busbahnhof zu sein.

wenn du noch fragen hast kannst du dich auch direkt per mail melden:
uwe72@gmx.de

gruesse aus salvador
uwe
Benutzeravatar
uwe72
 
Beiträge: 46
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 19:08
Wohnort: Ulm
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon Bahiasol » Sa 20. Jan 2007, 00:38

Hallo Katia

Ich habe diese Fahrt das letzte mal im Februar 2006 gemacht. Der Bus faehrt um 23:30 Uhr. Es lief alles problemlos, gegen 6 Uhr frueh kamen wir an. Unterwegs wurden 2 Stops gemacht . Der Busbahnhof ist in Salvador unbedenklich, da so viel reger Betrieb herrscht durch ankommende und abfahrende Busse. Die Schmutzgesichter sind lieber an dunkleren Nebenstrassen taetig. Wenn ihr noch keine Bleibe habt, empfehle ich Euch das Hotel Lencois. Mir gefiel die Sauberkeit, das Fruehstuecksbuffet die Zimmer und nach den anstrengenden Wanderungen der hoteleigene Pool. Schaut euch die Landschaft mit einem Fuehrer an, so irrt ihr nicht planlos umher...sie vermeiden sinnlose Umwege und Anstrengungen. In diesem Hotel gibt es einen Fuehrer, ein aelterer Herr, Modell Hippie. Er hat einen deutschen Nachnahmen, den ich leider vergessen habe..der ist gut drauf und zeigt Euch die schoensten Plaetze sehr guenstig. Falls Ihr diese Tour macht, sagt Ihm er soll sie auf 2 Tage aufteilen...ist vieeel angenehmer. Auch wenn Ihr da nicht uebernachtet, fragt an der Reception nach ihm. Gute Reise.

Gruesse aus Salvador.
Salvador. Kostruiere Häuser und betreue den Bau, auf Wunsch incl. Areal. Biete Reisenden einen Flughafentransfer, Kurztrips, Tagesausflüge, Führungen an. Bin auch in anderen Dingen behilflich, einfach mal anfragen
Benutzeravatar
Bahiasol
 
Beiträge: 135
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 00:34
Wohnort: Salvador
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon Katia » Mi 7. Feb 2007, 22:12

Ich wollte mich nochmal fuer eure vielen und schnellen Antworten bedanken!

Wir sind letztendlich von Itacarè mit 2 Bussen (der erste ging 3 Std. ueber nichtaspaltierte Strasse samt verruecktem Busfahrer - echt kein Spass) nach B. Despacho und anschliessend mit der Faehre nach Salvador. Insgesamt Reisezeit 10 Stunden...

Der Nachtbus, fuer den wir gluecklicherweise noch Tickets bekommen haben (ist in Hochsasion manchmal ausgebucht, also am besten Tickets schon ein, zwei Tage vorher kaufen), ging um 23:30 und kam gegen 5 Uhr frueh in Lencois an. Der Busbahnhof in Salvador ist echt kein Thema - fand ich sicherer und sauberer als den Bhf in Florenz :wink:

Die Chapada Diamantina war echt sehr sehenswert. Wir hatten nur leider das "Glueck" genau an den 3 Tage in Lencois zu sein, an denen dort der Dorfheilige gefeiert wird und so hatten wir, trotz pousada ausserhalb des Dorfes ud im Gruenen, wenig Ruhe (und die haetten wir nach fast 16 Stunden Busfahrt echt noetig gehabt :lol: )

Lg, Katia
Benutzeravatar
Katia
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 13. Dez 2006, 13:48
Wohnort: Florenz, Italien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Bequimao » Do 8. Feb 2007, 18:45

Hallo Katia,

Danke für die Rückmeldung!
Mich würden noch 2 Dinge interessieren:
Wart Ihr im Ecoparque da Una?
Wie war die Regensituation in Lençois?
Ich habe die Nachricht erhalten - eher ein Hilferuf - daß es in Saúde (BA) in diesem Jahr überhaupt noch nicht geregnet hat und ernsthafte Dürre herrscht. Das liegt weiter nördlich zwischen Jacobina und Senhor do Bomfin.

Viele Grüße, Bequimão
Bequimão ist Manuel Beckmann, brasilianischer Revolutionär in Maranhão (?? - 1685).
Benutzeravatar
Bequimao
 
Beiträge: 415
Registriert: Sa 18. Mär 2006, 14:20
Wohnort: Mannheim
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 12 mal in 11 Posts

Beitragvon Katia » Fr 9. Feb 2007, 13:43

Hi Bequimão,

Ja, wir waren auch im Ecoparque de Una. War eine sehr interessante 2-stündige Führung. Wir waren nur zu viert + Führer. Haben viel exotische Vögel, einige Spinnen und tolle Pflanzen gesehen. Man bekommt die Kautschukherstellung erklärt, klettert über Hängebrücken auf Baumwipfelhöhe und probiert ein "Dschungel-Handy" aus (sehr spassig und funktioniert :lol: )

Wenn man also in der Gegend von Ilheus ist, lohnt es sich auf jeden Fall eine Tour zu machen. Die Touren sind um 9 und 10 Uhr. Man sollte am Tag vorher anrufen und sich anmelden.
http://www.ecoparque.org.br/

Die Busse gehen ab Ilheus. Man sollte dem Busfahrer sagen, dass man in den Ecoparcque will, damit der dann auch tatsächlich dort anhält. Wir hatten das Glück im gleichen Bus wie ein Unapark-Führer zu sitzen.

Lg, Katia
Benutzeravatar
Katia
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 13. Dez 2006, 13:48
Wohnort: Florenz, Italien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Von Salvador nach Lencois?

Beitragvon annalea » Do 4. Apr 2013, 09:53

Wie sieht der aktuelle Stand der Dinge aus? Nachtbus nach Lencois sicher? Man hört ja so viele Schauergeschichten, da weiss man als Brasilienneuling gar nicht wie einschätzen.

Oder ist das eine schöne Strecke, die sich lohnt am Tage? Da ists wohl auch sicherer?
Kann man die Bustickets nur am Busbahnhof kaufen oder gibts da zentrale Verkaufsstellen?

Hat jemand schon mit einem Aerotaxi o.ä. die Strecke gemacht?

Fragen über Fragen! :)

Vielen Dank schon mal!
annalea
Benutzeravatar
annalea
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Apr 2013, 16:04
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Von Salvador nach Lencois?

Beitragvon Elsass » Do 4. Apr 2013, 16:57

Der Bus ist so sicher wie alle anderen Busse in der Nacht.
Man kann das schon machen. Ich mache das regelmaessig.
Tagsueber eher grosse Langeweile und aetzend, weil der Bus an jedem Pfosten, den ein Hund anpinckeln kann, anhaelt.
Vorteil vom Nachtbus, es geht wie im Schlaf, man spart sich ein Hotelzimmer, kommt fruehmorgens an und hat den ganzen Tag vor sich.
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]