Vorschau auf den Papstbesuch in Brasilien

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Vorschau auf den Papstbesuch in Brasilien

Beitragvon mikelo » Do 26. Apr 2007, 21:41

In zwei Wochen wird Papst Benedikt XVI. zu seiner ersten Pastoralreise nach Lateinamerika aufbrechen. Was ist Brasilien, das den Heiligen Vater aus Anlass der V. Generalversammlung des Lateinamerikanischen Bischofsrates CELAM vom 9. bis zum 13. Mai empfangen wird, für ein Land?

Brasilien ist ein religiös geprägtes Land. Dabei genügt schon ein Blick auf die rückläufige Zahl der brasilianischen Atheisten: Weniger als zehn Prozent der Brasilianer haben nach der Volkszählung im Jahr 2000 an kein religiöses Bekenntnis. Der größte Marienwallfahrtsort Brasiliens, die 35.000-Einwohner-Stadt Aparecida, Gastgeberin der bischöflichen Vollversammlung, wird jedes Jahr von acht Millionen Pilgern aufgesucht.

In der angeführten Erhebung bezeichnete sich die Mehrheit der übrigen 90 Prozent der Brasilianer als „katholisch“. Im ganzen Land gibt es heute rund 184 Millionen Katholiken, das entspricht der größten „Herde“ der Welt.

Wie das statistische Jahrbuch des Vatikans (Jahr 2005) berichtet, bietet die katholische Kirche in Brasilien der Bevölkerung zur Weiterbildung rund eine halbe Million höhere Schulen und Universitäten an. Die vorwiegend junge Bevölkerung Brasiliens kann auf 1.698.748 Katholischen Volkschulen die Schulbank drücken.

Brasilien, der flächenmäßig gesehen fünftgrößte Staat der Erde, ist auch der bevölkerungsreichste Südamerikas. Er nimmt über die Hälfte des Kontinents ein und grenzt an Französisch-Guayana, Suriname, Guyana, Venezuela, Kolumbien, Peru, Bolivien, Paraguay, Argentinien, Uruguay und den südlichen Atlantik, und hat daher mit jedem südamerikanischen Land außer Chile und Ecuador eine gemeinsame Grenze.

In Brasilien, dem größten katholischen Land der Erde, gibt es zwar 492.370 ehrenamtlich tätige Katecheten, dennoch fehlt es aber nicht an großen Herausforderungen:

Zum einen können 10.789 Diözesanpriestern und 7.298 Ordenspriestern nicht alle 184 Millionen getauften Katholiken in ausreichender Weise betreuen, zum anderen breiten sich, wie auch in vielen anderen Ländern Lateinamerikas, die Sekten immer mehr aus, die aus dem Ausland gefördert werden.

Es gibt in Brasilien keine Hindernisse, um neue Religionen und Kirchen zu gründen. Heute existieren bereits 35.000 verschiedene Arten von Freikirchen, wie das das Brasilianische Institut für Geografie und Statistik berichtete. Vor allem steigt die Anzahl der Evangelisten, da die zu dieser Religion sich bekennende Gemeinde der Schwarzen ständig neue Mitglieder verzeichnet. Andererseits ist mehr als die Hälfte der Candomblé-Anhänger, der einzigen wachsenden afro-brasilianischen Religion in Brasilien, weißer Hautfarbe.

Angesichts dieser Entwicklungen haben die Bischöfe schon vor Jahren damit begonnen, die Ausbildung aller pastoralen Mitarbeiter zu vertiefen. Bei ihrer letzten Versammlung in Santo Domingo 1992 hatte die Lateinamerikanische Bischofskonferenz die Evangelisierung der Erwachsenen zur Priorität erklärt.

Neben 18.087 Ständigen Diakonen, 33.765 Ordensfrauen und 4.500 Ordensmännern wirken auch 2.015 geweihte Laien zusammen mit 72.704 Laienmissionaren auf dem brasilianischen Subkontinent.
http://www.zenit.org/german/visualizza.phtml?sid=106595
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]