Vorschlag

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Vorschlag

Beitragvon yens » Fr 10. Dez 2004, 00:07

Wir sollten diese Rubrik umbenennen in "Auswandern". Nicht mehr, nicht weniger.

Gruss Yens
Benutzeravatar
yens
 
Beiträge: 99
Registriert: So 28. Nov 2004, 19:45
Wohnort: NYC
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 5 mal in 4 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon helveticus » Fr 10. Dez 2004, 00:24

Also vielleicht bin ich ja nur zu dumm...aber da steht doch schon "Auswandern"?!

Gruss,
Raphael :smoke:
Benutzeravatar
helveticus
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 20:03
Wohnort: Zürich
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon yens » Fr 10. Dez 2004, 03:01

helveticus hat geschrieben:Also vielleicht bin ich ja nur zu dumm..


Vielleicht.

Vor kurzem stand da noch "Auswandern und wirtschaftliche Selbststaendigkeit"

Gruss Yens
Benutzeravatar
yens
 
Beiträge: 99
Registriert: So 28. Nov 2004, 19:45
Wohnort: NYC
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 5 mal in 4 Posts

Beitragvon Lemi » Fr 10. Dez 2004, 09:47

Hi Leute,

neee ..... niemand ist zu dumm ....... hab halt "relativ schnell" die Idee von Yens umgesetzt und auch den Text unten drunter angepasst.

Vorher stand da Wirtschaftliche "Selbstständigkeit / Auswandern" als Titel ..... nur so als Erinnerung. :wink:
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon helveticus » Fr 10. Dez 2004, 14:20

o--o dann ist ja alles klar!!!

Raphael
Benutzeravatar
helveticus
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 20:03
Wohnort: Zürich
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Hans-Joachim Menzel » Fr 10. Dez 2004, 17:43

Eigentlich hat ja noch niemand etwas zu dem Thema geschrieben. Es scheint so, als hätten sich erst einmal alle informiert, um welches Thema es hier eigentlich geht. Das scheint mittlerweile geklärt.

Also dann möchte ich mal eine Umfrage starten. Lemi ist ja Experte im Anlegen von Statistiken. Vielleicht läßt er sich da zu weiteren Schritten motivieren...

Weshalb seid ihr nach Brasilien ausgewandert?

- wegen Arbeitslosigkeit in Dtld.
- wegen der Mädels,
- wegen des Wetters
- Probleme mit der Justiz in Deutschland
- wegen des liberalen Straßenverkehrs (jeder mach, was er will und alle machen mit)
......


Womit verdient ihr euren Lebensunterhalt in Brasilien?

- Kapitaleinkünfte
- ich laß meinen Ehepartner arbeiten
- Pousada
- Handwerk
- bin bei einer großen deutschen Firma angestellt
- Universität
- cameló
- contrabando
- lavador de carro
......


Was würdet ihr bei einer erneuten Auswanderung anders machen?

Wo lebt ihr heute in Brasilien und habt ihr euch diesen Ort bewußt ausgesuchte und wenn ja wshalb, oder hat es sich eher durch Zufall ergeben, wo ihr jetzt lebt?

Lemi, dir fallen sicherlich noch weitere interessante Fragen ein.

Gruß

H-J
Benutzeravatar
Hans-Joachim Menzel
 
Beiträge: 186
Registriert: Di 30. Nov 2004, 19:24
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon helveticus » Fr 10. Dez 2004, 17:58

Also für den Herrn Statistiker!

Hans-Joachim Menzel hat geschrieben:
Weshalb seid ihr nach Brasilien ausgewandert?

- wegen Arbeitslosigkeit in Dtld.
- wegen der Mädels,
- wegen des Wetters
- Probleme mit der Justiz in Deutschland
- wegen des liberalen Straßenverkehrs (jeder mach, was er will und alle machen mit)
......

wegen DEM Mädel

Hans-Joachim Menzel hat geschrieben:Womit verdient ihr euren Lebensunterhalt in Brasilien?

- Kapitaleinkünfte
- ich laß meinen Ehepartner arbeiten
- Pousada
- Handwerk
- bin bei einer großen deutschen Firma angestellt
- Universität
- cameló
- contrabando
- lavador de carro
......

Ich lass meinen Ehepartner arbeiten

Hans-Joachim Menzel hat geschrieben:Was würdet ihr bei einer erneuten Auswanderung anders machen?

gar nix, läuft doch, oder?

Hans-Joachim Menzel hat geschrieben:Wo lebt ihr heute in Brasilien und habt ihr euch diesen Ort bewußt ausgesuchte und wenn ja wshalb, oder hat es sich eher durch Zufall ergeben, wo ihr jetzt lebt?

Der Zufall war, dass meine Frau Paulista ist

Gruss Raphael  :-)br
Benutzeravatar
helveticus
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 20:03
Wohnort: Zürich
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Seebaer » So 12. Dez 2004, 11:36

Moin Leute,

vielleicht sollten wir auch noch eine Umfrage machen, warum man nicht bzw noch nicht nach Brasilien ausgewandert ist?
Ich z. B. beschaeftige mich fast taeglich mit dem Gedanken, aber hier einen gut bezahlten und sicheren Job aufgeben fuer eine disbezueglich unsichere Zukunft in Brasilien?

Sicherlich, wer nicht wagt der auch nicht gewinnt, aber man kann sich auch schnell verpokern :shock:
Seebaer
 
Beiträge: 297
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 23:55
Wohnort: vorhanden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]