Vorteile Permanência?

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Vorteile Permanência?

Beitragvon cabof » Mi 11. Okt 2017, 10:30

Das sind Leute die ihren Platz in unserer Leistungsgesellschaft nicht gefunden und eingenommen haben. Da sind die Gutmenschen gefragt, die kümmern sich aber lieber um rote-Liste Pflanzen, Feldmäuse und Lurchen, Gäste-Betreuung und der Dinge mehr. In Köln haben wir ähnliche Probleme. Anstatt diesen Gestrauchelten zu helfen werden Fixer-Stuben eingerichtet, auch eine Art Hilfe. den Teufel mit Beelzebub austreiben .... schön`s Tächle.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9915
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1404 mal
Danke erhalten: 1483 mal in 1245 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
jorchinho

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Vorteile Permanência?

Beitragvon BeHarry » Mi 11. Okt 2017, 10:43

GatoBahia hat geschrieben:"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt...blah blah
===
Ein Volk im Prekariat! Dauerpraktikanten, Leihpampel, Fernpendler und Harzies haben jetzt auch echt keine anderen Sorgen als Nachwuchs in diese beschissene Welt zu setzen [-X [-o< #-o


lol, du bist doch auch so ein "Kinder per Skype-erzeugen-Vater" - welcher Regierung willst Du dann noch Vorwürfe machen, dass sie dich ausrotten wollen ?

Nicht eine Regierung hat hier das Vertrauen verscherzt, sondern ein Volk das anrecht eine vertrauenswürdige Regierung zu besitzen: selbstauflösung durch Sofa-Durchsitzen. Selbst Schuld (auch Du):

Kauft schon mal Kopftücher - die Preise steigen, wegen nachfragedruck. Realistische Marktwirtschaft.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 918
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 105 mal
Danke erhalten: 105 mal in 84 Posts

Folgende User haben sich bei BeHarry bedankt:
José Datrino

Re: Vorteile Permanência?

Beitragvon GatoBahia » Mi 11. Okt 2017, 10:52

BeHarry hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt...blah blah
===
Ein Volk im Prekariat! Dauerpraktikanten, Leihpampel, Fernpendler und Harzies haben jetzt auch echt keine anderen Sorgen als Nachwuchs in diese beschissene Welt zu setzen [-X [-o< #-o


lol, du bist doch auch so ein "Kinder per Skype-erzeugen-Vater" - welcher Regierung willst Du dann noch Vorwürfe machen, dass sie dich ausrotten wollen ?

Nicht eine Regierung hat hier das Vertrauen verscherzt, sondern ein Volk das anrecht eine vertrauenswürdige Regierung zu besitzen: selbstauflösung durch Sofa-Durchsitzen. Selbst Schuld (auch Du):

Kauft schon mal Kopftücher - die Preise steigen, wegen nachfragedruck. Realistische Marktwirtschaft.

Ich war wählen, und falls du es nicht mitbekommen hast die GroKo wurde abgewählt [-X

Kann ja sein das du in deinem Kloster die Mädels nur von deinem BTX Terminal kennsd, ich befruchte sie lieber live und im echten Leben :cool: :lol: :P
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4815
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1162 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

Re: Vorteile Permanência?

Beitragvon Colono » Mi 11. Okt 2017, 13:59

GatoBahia hat geschrieben:Ich war wählen, und falls du es nicht mitbekommen hast die GroKo wurde abgewählt [-X


Es hat nicht ganz gereicht, jetzt kommt die Alte erst richtig in fahrt.
Deutschland wird nicht aufhören weiter zu wachsen. Ganze 33% mehr. Und zukünftig wird schon auf höchster Ebene über Deutschlands Wachstumsmotor (Humankapital) verhandelt.

Also wer noch schnell vorher abhauen will, PN. Vermiete auch an Illegale.


http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/konjunktur-in-deutschland-bundesregierung-hebt-wachstumsprognose-stark-an-a-1172421.html

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-fluechtlingsexperte-jan-hecker-wird-aussenpolitischer-berater-a-1172417.html
Zuletzt geändert von Colono am Mi 11. Okt 2017, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2337
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 646 mal
Danke erhalten: 699 mal in 516 Posts

Re: Vorteile Permanência?

Beitragvon Itacare » Mi 11. Okt 2017, 14:00

BeHarry hat geschrieben:............
Hey, ho, ist ja wohl klar, was soll eine Regierung machen, wenn das Volk ein "menschenleeres" Land hinterlassen gedenkt: ist doch ein altes Deutsches Sprichwort: "ein Land ohne volk" oder so ähnlich: Leerraum füllt sich.
War immer so, seit der letzten Eiszeit.
....


da hast Du leider nicht unrecht. Eigentlich müssen die Asylanten nur warten, bis wir ausgestorben sind, und können dann kampflos das Land einnehmen :mrgreen:
Die letzten Bayern kommen dann in ein Brauerei-Reservat :D
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5350
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 912 mal
Danke erhalten: 1403 mal in 968 Posts

Re: Vorteile Permanência?

Beitragvon GatoBahia » Mi 11. Okt 2017, 16:36

Itacare hat geschrieben:
BeHarry hat geschrieben:............
Hey, ho, ist ja wohl klar, was soll eine Regierung machen, wenn das Volk ein "menschenleeres" Land hinterlassen gedenkt: ist doch ein altes Deutsches Sprichwort: "ein Land ohne volk" oder so ähnlich: Leerraum füllt sich.
War immer so, seit der letzten Eiszeit.
....


da hast Du leider nicht unrecht. Eigentlich müssen die Asylanten nur warten, bis wir ausgestorben sind, und können dann kampflos das Land einnehmen :mrgreen:
Die letzten Bayern kommen dann in ein Brauerei-Reservat :D

Dann könnten sich diese Asylschmarotzer ja gleich gegenseitig anbetteln und beklauen und mit gefälschten Sozialhilfebscheiden Handel treiben :idea: So geht Wirtschaft heute :D :lol: :P
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4815
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1162 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

Re: Vorteile Permanência?

Beitragvon Colono » Mi 11. Okt 2017, 17:43

GatoBahia hat geschrieben:Dann könnten sich diese Asylschmarotzer ja gleich gegenseitig anbetteln und beklauen und mit gefälschten Sozialhilfebscheiden Handel treiben :idea: So geht Wirtschaft heute :D :lol: :P

Es gibt keine Asylschmarotzer, denn wer ein Asylverfahren am Laufen hat, dem wird anders als in Brasilien, Erwerbstätigkeit nicht gestattet.
Zutreffend ist der Begriff "Schmarotzer"allerdings für diejenigen die sich dem Arbeitsmarkt mit dem Ziel Sozialgeld zu bekommen verweigern obwohl sie ein Aufenthaltsrecht besitzen und in irgend einer Form erwerbsfähig sind. Da gibt es keine Hirarchien. Laut der Leipziger Staatsanwaltschaft dürfen Politiker Hartz-IV-Bezieher mit dem Pauschal-Begriff "Schmarotzer“ bezeichnen.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2337
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 646 mal
Danke erhalten: 699 mal in 516 Posts

Re: Vorteile Permanência?

Beitragvon jorchinho » Mi 11. Okt 2017, 19:18

cabof hat geschrieben:Das sind Leute die ihren Platz in unserer Leistungsgesellschaft nicht gefunden und eingenommen haben. Da sind die Gutmenschen gefragt, die kümmern sich aber lieber um rote-Liste Pflanzen, Feldmäuse und Lurchen, Gäste-Betreuung und der Dinge mehr. In Köln haben wir ähnliche Probleme. Anstatt diesen Gestrauchelten zu helfen werden Fixer-Stuben eingerichtet, auch eine Art Hilfe. den Teufel mit Beelzebub austreiben .... schön`s Tächle.

Kenne die Einrichtungen an der Domplatte gegenüber der BP (nix Tankstelle, Bundespolizei)...muss da öfter mal wegen technischen Problemen ran... :mrgreen:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2139
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 887 mal
Danke erhalten: 454 mal in 341 Posts

Re: Vorteile Permanência?

Beitragvon cabof » Mi 11. Okt 2017, 22:05

Schorsch... kenne die Polemik nur vom vorrübergehendem ansehen, Neumarkt, Bahnhof und div. Stadtteile wo ich schon mal meinen Mädels helfe. Schon traurig zu sehen welche Gestalten sich da bewegen. Es hat auch mal Zeiten gegeben wo die Obrigkeit zu den Kreaturen gesagt hat: Komm mit Junge, du frierst... Klingelpütz.. oder Arbeitsanstalt Brauweiler. Als Kind habe ich die Gesellen in Blaumännern gesehen, Tongrube... so um 1960 herum. Kuschelknast hieß damals Zuchthaus und in Österreich schwerer Kerker....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9915
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1404 mal
Danke erhalten: 1483 mal in 1245 Posts

Re: Vorteile Permanência?

Beitragvon GatoBahia » Do 12. Okt 2017, 00:57

cabof hat geschrieben:Schorsch... kenne die Polemik nur vom vorrübergehendem ansehen, Neumarkt, Bahnhof und div. Stadtteile wo ich schon mal meinen Mädels helfe. Schon traurig zu sehen welche Gestalten sich da bewegen. Es hat auch mal Zeiten gegeben wo die Obrigkeit zu den Kreaturen gesagt hat: Komm mit Junge, du frierst... Klingelpütz.. oder Arbeitsanstalt Brauweiler. Als Kind habe ich die Gesellen in Blaumännern gesehen, Tongrube... so um 1960 herum. Kuschelknast hieß damals Zuchthaus und in Österreich schwerer Kerker....

http://www.ksta.de/region/rhein-erft/pulheim/arbeitsanstalt-brauweiler-die-duestere-epoche-der-abtei-2444146

Und insbesondere Buchenwald war dann schon nicht mehr witzig [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4815
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1162 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]