Vorwahl Choas.....

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Re: Vorwahl Choas.....

Beitragvon OttoK » Mo 9. Jul 2012, 13:35

Hallo,

Habe gerade diesen Beitrag verfolgt. Ich selber lebe in Salvador und bin VoIP Provider.
Wer für 7-12 cent auf ein Handy nach Brasilien telefoniert darf sich über die Sprach Qualität nicht wundern, solche Preise könnte ich auch anbieten, bringt aber nichts da ich meinen Kunden höchste Sprach Qualität biete.

Ich biete auch Rufnummern aus Brasilien sowie aus mehr als 60 Ländern an.

Wer mehr wissen möchte einfach eine PM an mich

Meinen Service biete ich auch in Deutschland, Schweiz und Österreich an.
gruss

Otto
VoIP Telefonie und Internationale Rufnummern
http://www.virtual-call.com
http://www.virtual-call.ch
Benutzeravatar
OttoK
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 3. Jan 2012, 22:18
Wohnort: Salvador-BA
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Vorwahl Choas.....

Beitragvon BRASILIANT » Mi 11. Jul 2012, 15:09

OttoK hat geschrieben:Hallo,

Habe gerade diesen Beitrag verfolgt. Ich selber lebe in Salvador und bin VoIP Provider.
....bla bla bla bla ......


JA DANKE !!! :?

Haben jetzt alle mitbekommen, dank Deiner SPAM Beiträge im gesammten Forum! :|

Zufrieden? Ich denke jetzt ist gut mit SPAM !

:evil:
Benutzeravatar
BRASILIANT
 
Beiträge: 388
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 18:11
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 52 mal in 48 Posts

Re: Vorwahl Choas.....

Beitragvon Heinzinho » Mi 11. Jul 2012, 18:43

Ich benutze immer www.jumptel.com sehr gute Qualität auch zum Handy geht auch von Br. nach D
Benutzeravatar
Heinzinho
 
Beiträge: 47
Registriert: So 6. Jul 2008, 14:25
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Folgende User haben sich bei Heinzinho bedankt:
Elsass

Re: Vorwahl Choas.....

Beitragvon Heinzinho » Mi 11. Jul 2012, 18:50

Oder testen auf jumptel 1 Euro frei

Gruß Heinzinho
Benutzeravatar
Heinzinho
 
Beiträge: 47
Registriert: So 6. Jul 2008, 14:25
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Vorwahl Choas.....

Beitragvon Heinzinho » So 15. Jul 2012, 13:15

Hat es jemand schon getestet mit jumptel 1 Euro frei ? Kann man mit mehrenen I-Mail Adressen machen und so eine weile kostenlos anrufen

Gruß Heinzinho
Benutzeravatar
Heinzinho
 
Beiträge: 47
Registriert: So 6. Jul 2008, 14:25
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Vorwahl Choas.....

Beitragvon amazonasklaus » So 15. Jul 2012, 15:28

Meine Güte, die 2,9 cent/min wirst Du Dir doch noch aus den Rippen schneiden können.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Vorwahl Choas.....

Beitragvon Heinzinho » So 15. Jul 2012, 16:07

Na ja war ja nur ein Tipp für Sparfüchse,ich und meine Frau wir nutzen es ganz normal und sind vollauf zufrieden.
Benutzeravatar
Heinzinho
 
Beiträge: 47
Registriert: So 6. Jul 2008, 14:25
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Vorwahl Choas.....

Beitragvon ESMERALDAS » So 15. Jul 2012, 22:23

Heinzinho hat geschrieben:Na ja war ja nur ein Tipp für Sparfüchse,ich und meine Frau wir nutzen es ganz normal und sind vollauf zufrieden.

Toll !!!
Aber eigentlich ging es doch dem Fragesteller darum, vom Handy (Brasilien) nach Deutschland anzurufen.
Das geht günstig aber nur mit VoIP Providern die Einwahlnummern in Brasilien anbieten und einem Vertrag mit TIM, Claro und Co. mit denen man diese Einwahlnummern beispielsweise für 25 centavos pro Gespräch erreichen kann, Rio, Sao Paulo, machmal auch Curitiba o.ä..
Ansonsten geht vom Handy aus nichts!
Mit Internetanbindung ab 200K kann es aber deutlich billiger werden.
Ganz umsonst (und in Ortsgesprächsqualität) geht es mit einem Sipgate Account.
Dellmont (freecall, smartvoip und ~ 70 mehr) bietet mit VoipJumper zur Zeit Verbindungen in alle brasilianischen Netze für 0,5 ct (USD) ~ 1 ct an. (Brasilianer können das nicht wechseln) und auch nach Deutschland ins Handynetz kostet es nur 2 ct/min.
.....wir nutzen es ganz normal und sind vollauf zufrieden
zugegebenermaßen sind innerbrasilianische Gespräche über VoIP in die Funknetze nicht immer optimal (aber immer besser), aber der Unterschied von 1 ct zu ~53 ct sollte auch Brasilianer überzeugen.

Vielleicht kann uns OttoK mal technisch darüber aufklären, warum seine Internettelefonieverbindungen nicht nur teurer, sondern auch besser sind.
EU AJUDO A CONSTRUIR UM BRASIL MELHOR !
Benutzeravatar
ESMERALDAS
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 24. Jul 2008, 16:57
Wohnort: Global Playa
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 49 mal in 34 Posts

Re: Vorwahl Choas.....

Beitragvon amazonasklaus » Mo 16. Jul 2012, 14:32

ESMERALDAS hat geschrieben:Vielleicht kann uns OttoK mal technisch darüber aufklären, warum seine Internettelefonieverbindungen nicht nur teurer, sondern auch besser sind.

Würde mich ebenfalls interessieren, auch wenn ich keine große Hoffnung hege, dass ein Spammer individuell auf Fragen eingeht.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
BRASILIANT

Re: Vorwahl Choas.....

Beitragvon OttoK » Fr 2. Mai 2014, 10:10

Hallo ESMERALDAS,

Ich kann Dir gerne sagen warum es besser ist und warum es eben teurer ist.
Bei mir ist die Funktion CLIP also die Übetragung der Rufnummer dabei, bei den 2ct.Tarifen siehst Du irgendeine Nummer aus Sao Paulo.

Es kommt eben darauf an wozu es gebraucht wird, wenn einfach günstig telefoniert werden soll ist die Lösung mit 2ct. ja ok. Ich biete ja auch mehrheitlich meine Produkte für Firmen an und für Leute die Höhere Qaulität auch Internationale Rufnummern suchen.

Ist wie bei den Autos, der eine mag lieber einen Fiat oder Toyota, der andere lieber einen Mercedes oder Ferrari.
Man kann im übrigen auch mit dem Handy über VoIP telefonieren ohne Internet zu haben wie 3G, das ganze nennt sich Pinless CallingCard.

Wer sich mehr über VoIP und die Technik interessiert kann sich gerne melden.
Im übrigen bin ich kein Spammer, war nur eine Information.
VoIP Telefonie und Internationale Rufnummern
http://www.virtual-call.com
http://www.virtual-call.ch
Benutzeravatar
OttoK
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 3. Jan 2012, 22:18
Wohnort: Salvador-BA
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]