Wahlen

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Was wäht ihr/würdet ihr wählen?

CDU/CSU
9
25%
SPD
3
8%
Grüne
6
17%
FDP
6
17%
Linkspartei
3
8%
Piratenpartei
2
6%
NPD
2
6%
Tierschutzpartei
0
Keine Stimmen
Ich wähle nichts
5
14%
 
Abstimmungen insgesamt : 36

Re: Wahlen

Beitragvon ana_klaus » Sa 3. Okt 2009, 15:35

@ Pipoca,

das mit dem Spott verstehe ich nun überhaupt nicht. Ich dachte wir liberal erzogenen Menschen hätten verstanden, egal ob Mann oder Frau, ob schwarz oder weiss, oder anderer Gesinnung sind Gleich. Aber Du hast Recht, wenn es so wäre, würden uns manche Konflikte erspart geblieben sein. Wir sollten an dieser Erkenntnis weiter arbeiten, wenn es auch schwer fällt.

klaus
www.pension-brasilien.de.
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wahlen

Beitragvon dimaew » Sa 3. Okt 2009, 15:38

Offiziell bleibt er natürlich "Herr Westerwelle".
Als "Person des öffentlichen Interesses" wird er sich bzw. muss er sich eben einiges gefallen lassen, was sich "der einfache Mann" oder "die einfache Frau" von der Straße nicht gefallen lassen muss. Da hat Pipoca durchaus Recht.

Aber er befindet sich ja in guter Gesellschaft. Viele Politiker waren/sind dem Spott (der ja manchmal durchaus respektvoll ist) ausgesetzt. Wer hat nicht schon über Genschers enorme Ohren gelacht, über "Birne", auch über die Geschichte der gefärbten Haare des Herrn Schröder.

Guidolein wirds schon verkraften und die Saudis und andere mittelalterliche Regime auch.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Wahlen

Beitragvon Tuxaua » Di 6. Okt 2009, 20:58

dimaew hat geschrieben:Als "Person des öffentlichen Interesses" wird er sich bzw. muss er sich eben einiges gefallen lassen, was sich "der einfache Mann" oder "die einfache Frau" von der Straße nicht gefallen lassen muss.
In etwas so?! :mrgreen:
Aenschie.jpg
Aenschie.jpg (17.75 KiB) 184-mal betrachtet
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Wahlen

Beitragvon dimaew » Di 6. Okt 2009, 22:03

=D> =D> =D>
ja, in etwa so.

Aber mit solchen Bildausschnitten muss man ja immer höllisch vorsichtig sein. Satire kippt ja sehr schnell in Verunglimpfung um. Frag mal die zuständigen Richter am BGH, über was die alles schon entscheiden mussten. #-o
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Vorherige

Zurück zu Deutschland

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]