Warum einige Landsleute unseren Ruf ruinieren

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Warum einige Landsleute unseren Ruf ruinieren

Beitragvon Slater01 » Do 8. Apr 2010, 09:24

In der Schweiz gibt's tatsächlich viele von den Mädels und auf die meisten könnten wir auch getrost verzichten!
Aber zum Thema. Gehört in Brasilien inzwischen zum guten Ton ein riesen Theater zu machen, wenn ein Ausländer mal wieder was angestellt hat. Ich hab auch nichts dagegen, wenn man Kinderschänder und all die anderen Kranken öffentlich anprangert. Man sollte aber fairerweise schon die Verurteilung abwarten. Obwohl, das will da drüben auch nicht immer was heissen. Und das grundsätzliche Problem sind ja wohl nicht die Gringos. Problem in diesem Land ist die völlig unfähige Justiz, die unsägliche Korruption und die Armut. Und das alles zusammen bringt es halt mit sich, dass na nennen wir sie mal zwielichtige Gestalten, angezogen werden wie die Fliegen vom Kuhmist. Es wäre in Brasilien schon mal angebracht sich selbst den Spiegel vorzuhalten und die Probleme auch tatsächlich mal anzupacken. Aber Selbstkritik ist ja jetzt nicht unbedingt die Stärke der Brasilianer.
Ich hab übrigens Mitte der 90er durch meine damalige Freundin einen nicht namentlich genannten damaligen Pseudofussballnationalspieler kennen gelernt, da die Freundin meiner Chica dem Typen als reitbarer Untersatz diente. Das Furzgesicht hatte im Jahr zuvor betrunken einen krassen tödlichen Unfall verursacht, wobei es drei Tote gab. Die einte davon musste man aus dem Motorraum seines Autos kratzen! Kein Witz! Statt viereinhalb Jahre Gefängnis, zeigte sich der Kotzbrocken grosszügig gegenüber der Familie und einigen werten Mitgliedern der Justiz und die Sache war gegessen. Soviel zur Justiz in Brasilien. Dem Typ war die Sache übrigens furzegal. Ich weiss immer noch, dass ich dem Typen eine reinballern wollte, als er die Geschichte erzählte. Meine Freundin hielt mich dann aber davon ab, da sie meinte einem Fussballstar in einem öffentlichen Klub eine reinzuhauen, sei jetzt nicht unbedingt die Mutter aller intelligenten Ideen. Wäre im Besten Fall wohl geteert und gefedert worden...
Benutzeravatar
Slater01
 
Beiträge: 132
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 18:13
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 69 mal in 39 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Warum einige Landsleute unseren Ruf ruinieren

Beitragvon Habu » Do 8. Apr 2010, 20:43

Sein Spitzname passt da ja wie die Faust aufs Auge :mrgreen:
Benutzeravatar
Habu
 
Beiträge: 99
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 17:54
Wohnort: Imbassaí/Linha Verde
Bedankt: 31 mal
Danke erhalten: 27 mal in 18 Posts

Vorherige

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]