warum kein acai in deutschland????????

Infos zur brasilianischen Küche / Regionale Spezialitäten / Rezepte

Re: warum kein acai in deutschland????????

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 17. Sep 2014, 19:05

cabof hat geschrieben:Man kann nur mit dem Kopf schütteln was heute so alles im Namen von Bier hergestellt wird, wenn ich mir im Getränkemarkt das Sortiment anschaue.
Das einzige, kastrierte Bier (wenn man hier überhaupt von Bier sprechen darf) was ich an heißen Tagen trinke ist die Faß-Brause von Gaffelkölsch.
Ähnliche Brausen habe ich probiert, treffen nicht so meinen Geschmack - Biere mit Fruchtgeschmack... nee, kommt mir nicht in die Kehle - wie geschrieben, Vergiftungsgefahr!


und bei Globus kann man eine Flasche Bier für bis zu 40 €uros kaufen. Was für ein Trend. Hab letztens ein Oettinger getrunken. War immer noch besser als Brahma.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4564
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 666 mal in 530 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: warum kein acai in deutschland????????

Beitragvon cabof » Mi 17. Sep 2014, 19:39

sog. Premium-Produkte heißt in erster Linie Kaufkraft abschöpfen... Chile-Wein beim Discounter für 2 Euros... schmeckst Du einen Unterschied zu einem hochpreisigen Moselwein? Ich nicht. So ist es beim Bier, Parfüm oder gar Uhren, die zeigen auch nur die Zeit an.....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9564
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1365 mal
Danke erhalten: 1407 mal in 1182 Posts

Re: warum kein acai in deutschland????????

Beitragvon BeHarry » So 21. Sep 2014, 17:00

Also, est tut mir jetzt schon fast leid (für Euch), dass ich dieses blöde Theme wieder hoch geholt habe.

Nein, ich wollte nicht ablenken, auf bier, billigbier, und Gemüseanbau im Deutschen Wintergarten !

Aber es gibt immer noch Sachen die Geld bringen, - solange man auf dem GLEICHEN BREITENGRAD bleibt.
ich will keine Acerolas, Bananen, oder sonstwas im Treibhaus (das ist nicht mein Profil, fragt das bitte bei Eurem Aldi nach).

Es geht aber auch anderswo, auch dort kann man es verkaufen, und weiterverarbeiten. Und, vielleicht sogar zu Geld machen ! (wenn der Viagra Effekt denn nun wirklich entreten sollte - ich bitte um Rückmeldung von den freiwilligen Testern !)
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 828
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 71 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: warum kein acai in deutschland????????

Beitragvon Trem Mineiro » So 21. Sep 2014, 17:41

Um nochmal zum Haupt-Thema zurückzukommen. Gibt es jetzt irgendwo mal Acai in D?

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: warum kein acai in deutschland????????

Beitragvon BrasilJaneiro » So 21. Sep 2014, 21:41

Trem Mineiro hat geschrieben:Um nochmal zum Haupt-Thema zurückzukommen. Gibt es jetzt irgendwo mal Acai in D?

Gruß
Trem Mineiro


Ja! In den Latino oder Brasil Läden oder auch schon in deutschen Supermärkten habe ich schon Säfte gesehen. Ansonsten ist das hier ein Fall für die Apotheken. Alles irrsinnig auf Medizin gemacht. Teure Säfte und Kapseln. Diese gibt es auch bei amazon zu erwerben.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4564
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 666 mal in 530 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
Trem Mineiro

Re: warum kein acai in deutschland????????

Beitragvon moni2510 » Mo 22. Sep 2014, 05:36

http://www.feinkost-portugal.de/index.htm da gibts das Açai (und Bohnen, Farofa oder Antartica etc.) und direkt daneben für deine Frau noch das http://www.brasilbeleza.de/
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2932
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 295 mal
Danke erhalten: 747 mal in 511 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
Trem Mineiro

Re: warum kein acai in deutschland????????

Beitragvon cabof » Mo 22. Sep 2014, 05:49

Moni.. hehehe Brazilbeleza - das ist was für die Unverbesserlichen... meine Freundin deckt sich hier Liter/Kiloweise mit Originalprodukten zum
günstigen Preis ein, Schwarzkopf, Wella, Nivea und sonstigen Krempel for the face and body. Ob aber nun daraus eine Brazilbeleza wird kann ich
nicht sagen, meine rosa-rote Brille (für 1 € bei Tedi gekauft) lässt das nicht zu. Guten Wochenstart - biste noch im Alpenland?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9564
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1365 mal
Danke erhalten: 1407 mal in 1182 Posts

Re: warum kein acai in deutschland????????

Beitragvon moni2510 » Mo 22. Sep 2014, 06:22

Brasil Beleza, wer sich die Nägel in Brasilien hat machen lassen, der bekommt hier das grosse Kotzen. Da ich selbst das nicht kann,bleibt mir halt hin und wieder der Luxus, das machen zu lassen :D Den Rest der Produktpalette kenn ich nicht...

Heut ist Wiesntag, lieber Cabof!
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2932
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 295 mal
Danke erhalten: 747 mal in 511 Posts

Re: warum kein acai in deutschland????????

Beitragvon Trem Mineiro » Mo 22. Sep 2014, 20:58

Ja, heute war Wiesn-Tag :D

Danke für den Link.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: warum kein acai in deutschland????????

Beitragvon sonhador » Di 23. Sep 2014, 00:05

Trem Mineiro hat geschrieben:Ja, heute war Wiesn-Tag :D

Danke für den Link.

Gruß
Trem Mineiro



Du in München am Oktoberfest ? Dann gibt es wohl schwarzen Schnee dieses Jahr. :mrgreen:
Benutzeravatar
sonhador
 
Beiträge: 193
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:40
Wohnort: am schönen Meer im Nordosten
Bedankt: 171 mal
Danke erhalten: 61 mal in 48 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Küche: Churrasco, Feijoada & Caipirinha

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]