warum kein acai in deutschland????????

Infos zur brasilianischen Küche / Regionale Spezialitäten / Rezepte

warum kein acai in deutschland????????

Beitragvon sub-junky » Mi 24. Jan 2007, 23:42

hallo ihr lieben,

ich lebe zur zeit in natal und geniesse die vielfalt der brasilianischen kueche.

mein frage:

gibt es eine grund warum noch niemand auf die idee gekommen ist acai in deutschland zu verkaufen?????

:?:
Benutzeravatar
sub-junky
 
Beiträge: 166
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 15:31
Wohnort: Natal
Bedankt: 29 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Boli » Mi 24. Jan 2007, 23:52

Benutzeravatar
Boli
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Sep 2006, 10:31
Wohnort: Deutschland
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Beitragvon sub-junky » Fr 26. Jan 2007, 00:55

o.k. danke,

das acai wird hier als eine art eis serviert, es gibt verschiedene geschmaksrichtungen....zb. apfel, caju, banane, mango usw.. dazu zb. kokus geraspelt dazu noch gebackenes muesli.

das muss doch bei uns in deutschland auch funktionieren zumal das ganze noch so gesund ist...hat jemand erfahrung in der zubereitung??
Benutzeravatar
sub-junky
 
Beiträge: 166
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 15:31
Wohnort: Natal
Bedankt: 29 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

Beitragvon supergringo » Fr 26. Jan 2007, 07:29

Eine Tüte Polpa do Acai, ein kräftiger Schuss Guarana-Sirup, ebenfalls Ananassaft (oder anderer), ein Esslöffel Honig, Ersatzweise Zucker, ab in den Mixer, fertig. Dann in ein Glas, schön Löffeln und schon gibt´s wieder Tinte auf dem Füller ... :twisted:

EDIT: Also ich fand die Polpa bei den Acai-Jungs qualitativ hochwertig!
Zuletzt geändert von supergringo am Fr 26. Jan 2007, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Beitragvon Jacare » Fr 26. Jan 2007, 12:20

Oi, Sub-junky !

Vergiss bloß alles was es hier in D an ACAI gibt. Die Bezeichnung ACAI ist dafür schon eine Frechheit. Reine Abzocke für eine was ich als 70% Wasser/30% ACAI Mixtur bezeichnen würde. :twisted:

Gruss
Jacare
A maioria de erros acontecem entre as orelhas!
Benutzeravatar
Jacare
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 24. Jan 2006, 15:13
Wohnort: Planeta terra
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 19 mal in 15 Posts

Folgende User haben sich bei Jacare bedankt:
acai

Beitragvon Claudio » Fr 26. Jan 2007, 12:47

Jacare hat geschrieben:Oi, Sub-junky !

Vergiss bloß alles was es hier in D an ACAI gibt. Die Bezeichnung ACAI ist dafür schon eine Frechheit. Reine Abzocke für eine was ich als 70% Wasser/30% ACAI Mixtur bezeichnen würde. :twisted:

Gruss
Jacare


Hi Jaca,

das hattest du schon in dem anderm Acaí-Thread geschrieben. Aber du regst dich umsonnst auf. Der Açaí hier ist genauso wenn man ihn kauft. Der Grund ist das beim ausquetschen von Açaí Wasser hinzugefügt wird und der sogenannte Açaí-Wein entsteht, der dann verkauft wird.
Im Grunde genommen ist somit die "Polpa de Açaí" garkeine Polpa weil ja normalerweise eine Polpa nur aus Fruchtmark besteht.
mehr zur herstellung von Açaí-Wein hier: http://pt.wikipedia.org/wiki/A%C3%A7a%C3%AD
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Beitragvon sub-junky » Fr 26. Jan 2007, 22:27

...also ich esse hier zur zeit fast nichts anderes mehr und bin absolut ueberzeugt!!..........wenn die gleiche qualitaet an zutaten in deutschland zu bekommen ist.
und ich das genauso hinbekomme wird das im kleinen rahmen sicher gut laufen.
Benutzeravatar
sub-junky
 
Beiträge: 166
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 15:31
Wohnort: Natal
Bedankt: 29 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

Beitragvon Claudio » Sa 27. Jan 2007, 01:27

noch was:

wer "pola de açaí" kauft und sich wundert das es zuhause nicht so "reinhaut" wie in Brasilien.
Ohne Guaraná-Pulver bzw. Guraná-Sirup macht Açaí kein Spass. Açaí ist mehr ein körperlicher Energizer, für das mentale Energizing ist der Guaraná verantwortlich. :wink: :wink:
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Açaí

Beitragvon baependi » Fr 23. Mär 2007, 21:36

Açaí schmeckt in D nicht und auch nirgend woanders, weil es tiefgefroren wird, dabei verliert es das wesentliche. Wer das frische Açaí aus dem Amazonas kennt, der weiß wovon ich rede.
Benutzeravatar
baependi
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 22. Mär 2007, 20:33
Wohnort: München/Manaus
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Suuu » So 25. Mär 2007, 12:58

Ähm... es gab da mal eine Folge von 1, 2 oder 3(sone Kindergameshow :lol: ) mit dem Thema Brasilien. Da wurde auch gefragt, warum es Acai nicht in D gibt...

die Antwort war: Die Acai-Frucht müsste sehr frisch zubereitet werden. Wenn man diese nach D bringen würde, würde es zu lange dauern und die Frucht würde verderben.
Mehr weiß ich auch nicht 8-[
Té +!
;) a Sue

Quero chocolate com pimenta
Hochschulgruppe - Wir wollen Portugiesisch - Queremos Português
Festival de Colores
Benutzeravatar
Suuu
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi 4. Jan 2006, 18:26
Wohnort: Jena
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Küche: Churrasco, Feijoada & Caipirinha

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]