Warum macht so einer sowas?

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Warum macht so einer sowas?

Beitragvon Elsass » Mi 14. Jul 2010, 18:57

Nach Untersuchungen der Polizei von Rio und Minas wird der Ex-Goleiro von Flamingo beschuldigt ursaechlich am Verschwinden einer seiner Geliebten beteiligt gewesen zu sein. Aeusserst makaber erscheint dabei, wie man sich wohl erfolgreich der Leiche entledigt hat; mit Hilfe einer Anzahl von Rottweilern.
Man kann fast nicht glauben, dass es Leute gibt, die sich sowas erlauben, ohne an die Folgen zu denken. Entweder extrem dumm oder extrem unverfroren. Hat der echt geglaubt, die Geschichte verheimlichen zu koennen und ungeschoren davon zu kommen?
Warum kommt ein Mann mit Geld und ein paar Advokaten hinter sich auf die Idee, er koenne sich alles heraus nehmen, sogar Mord bzw. Totschlag.
Einer der massgeblichen Beteiligten ist natuerlich ein Ex-Polizist.

http://www.diariosp.com.br/Noticias/Dia ... +ex-amante
http://br.noticias.yahoo.com/s/13072010 ... -fara.html
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Warum macht so einer sowas?

Beitragvon Biorio » Do 15. Jul 2010, 03:28

Oder gar sowas:

http://tinyurl.com/2cm4htc

Sowas gibt es doch weltweit.
Benutzeravatar
Biorio
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 21:52
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 16 mal in 11 Posts

Re: Warum macht so einer sowas?

Beitragvon cabof » Do 15. Jul 2010, 06:31

Während ich schreibe werden X-Menschen in Brasilien umgebracht, noch nicht einmal die
örtliche Presse schreibt darüber.... biste Promi "vira assunto" - die Neureichen (Fußballer,
Sänger etc.) haben Knete ohne Ende und das zieht in Brasilien Elemente an und es wird
gekokst und die Völlerei ist auch nicht weit und was dann so im Wahn abgeht sieht man
ja, selber schuld wenn man sich in diese Kreise begibt. Habe kein Mitleid und ob es da zu
Freisprüchen kommt... sei la, ist nicht meine Welt.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9651
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1376 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 1194 Posts

Re: Warum macht so einer sowas?

Beitragvon Timao » Do 15. Jul 2010, 15:26

cabof hat geschrieben:Während ich schreibe werden X-Menschen in Brasilien umgebracht, noch nicht einmal die
örtliche Presse schreibt darüber.... biste Promi "vira assunto" - die Neureichen (Fußballer,
Sänger etc.) haben Knete ohne Ende und das zieht in Brasilien Elemente an und es wird
gekokst und die Völlerei ist auch nicht weit und was dann so im Wahn abgeht sieht man
ja, selber schuld wenn man sich in diese Kreise begibt. Habe kein Mitleid und ob es da zu
Freisprüchen kommt... sei la, ist nicht meine Welt.


das trifft aber nicht auf den Typ aus Deutschland zu, reich scheint der ja nicht gerade zu sein.
In Brasilien hat man ganz schnell falsche Freunde (und gatinhas) mit Geld daran mangelt es nicht.
Benutzeravatar
Timao
 
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2007, 16:17
Wohnort: Ceara - Brasilien
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 44 mal in 37 Posts

Re: Warum macht so einer sowas?

Beitragvon supergringo » Do 15. Jul 2010, 16:02

cabof hat geschrieben:Während ich schreibe ... wird
gekokst und die Völlerei ist auch nicht weit
ALLE koksen. QED. Ausnahmnen bestätigen die Regel.
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Re: Warum macht so einer sowas?

Beitragvon MESSENGER08 » Fr 16. Jul 2010, 14:39

Elsass hat geschrieben:Nach Untersuchungen der Polizei von Rio und Minas wird der Ex-Goleiro von Flamingo beschuldigt ursaechlich am Verschwinden einer seiner Geliebten beteiligt gewesen zu sein. Aeusserst makaber erscheint dabei, wie man sich wohl erfolgreich der Leiche entledigt hat; mit Hilfe einer Anzahl von Rottweilern.
Man kann fast nicht glauben, dass es Leute gibt, die sich sowas erlauben, ohne an die Folgen zu denken. Entweder extrem dumm oder extrem unverfroren. Hat der echt geglaubt, die Geschichte verheimlichen zu koennen und ungeschoren davon zu kommen?
Warum kommt ein Mann mit Geld und ein paar Advokaten hinter sich auf die Idee, er koenne sich alles heraus nehmen, sogar Mord bzw. Totschlag.
Einer der massgeblichen Beteiligten ist natuerlich ein Ex-Polizist.


Ist doch klar, da kommen einige Sachen zusammen.

Zum einen bewahrheitet sich mal wieder das Sprichwort "Einmal Favelado, IMMER Favelado!" Und wer sich dann auch noch mit den inzwischen kriminellen Freunden der Jugend umgiebt, der Rutsch schnell in die Kreise von Kriminellen, Drogendealern und dessen Begleiterscheinungen.

Zum anderen glauben solche Typen wie Bruno oder der Ex Polizist, das Sie über dem Gesetz stehen. Rechte und Gesetze gelten nicht für Sie, denn entweder haben Sie Geld, Beziehungen oder sind Berühmtheiten, die glauben sich alles erlauben zu können ohne dafür zur Verantwortung gezogen zu werden.


:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 863
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Warum macht so einer sowas?

Beitragvon stanley » Sa 17. Jul 2010, 10:14

Biorio hat geschrieben:Oder gar sowas:

http://tinyurl.com/2cm4htc

Sowas gibt es doch weltweit.




...das soll öffters in Brandeburg vorkommen. Interessiert hier keinem mehr.
"ignorance is bliss" or "lack of knowledge results in happiness"
Benutzeravatar
stanley
 
Beiträge: 523
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 13:48
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 48 mal in 35 Posts

Re: Warum macht so einer sowas?

Beitragvon guelk » Mo 19. Jul 2010, 16:40

Das Schlimme daran ist nicht, daß Bruno (und ähnliche) daran glauben, über dem Gesetz zu stehen, das tun viele. Schlimm ist, daß Bruno (mit Freunden) am Ende wohl damit durchkommt. Laut aktuellen Nachrichten kann man zwar nachweisen, an welche Stellen die Frau war, aber nicht, daß sie tot ist. Sie könnte auch einfach untergetaucht sein... Wenn von den Beteiligten keiner Auspackt, kann man nur von Gewalt gegen die Frau sprechen, da sie sicherlich misshandelt und geschlagen wurde, wie schon gestanden. Aber dieses Verfahren müßte die Betroffene wollen, die ja verschwunden ist.

"Vai acabar tudo em Pizza", wie man hier sagt. Und dabei steht noch nicht mal sicher fest, ob er der Vater ist...
Ja, ich bin Rio gegenüber positiv eingestellt.
Benutzeravatar
guelk
 
Beiträge: 274
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:43
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 88 mal in 69 Posts


Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]