Was bedeutet der portugiesische Text im Rechteckstempel ?

Die Online-Übersetzungshilfe von Lesern für Leser / Fragen zur portugiesischen Sprache und Grammatik werden hier gelöst

Was bedeutet der portugiesische Text im Rechteckstempel ?

Beitragvon Gunni » Fr 18. Jul 2014, 14:33

Hallo,

im nachfolgenden Bild ist eine Briefrückseite mit ein Stempel abgebildet, den ich immer wieder auf Briefen von Brasilien nach Portugal etwa von 1961 -> 1965 finde, aber weder zuordnen, weder verstehen, oder identifizieren kann. - Evtl. handelt es eine Zensur des Inhalts durch die brasilianischen Militärdiktatur oder der portugiesischen PIDE - beim googeln finde ich den Text "lavrado boletim de verificacao" auch im Zusammenhang mit der MERCOSUL - aber wie man den Text in korrektes Deutsch übersetzt (Bedeutung) bzw. wie man diesen zu verstehen hat, finde ich leider nicht.

wer kann mir sagen, was der portugiesische Text "lavrado boletim de verificacao" im Stempel zu bedeuten hat ?

Kann man diesen Text Brasilien oder Portugal eindeutig zuordnen ?

Bin echt neugierig und freue mich über alle Tips von euch

Danke

Gunni
Dateianhänge
573_002.jpg
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Was bedeutet der portugiesische Text im Rechteckstempel

Beitragvon CANARINHO CACHACEIRO » Fr 18. Jul 2014, 15:45

Gunni hat geschrieben:
wer kann mir sagen, was der portugiesische Text "lavrado boletim de verificacao" im Stempel zu bedeuten hat ?




Ohne zu wissen was genau passiert ist mit dem Brief, bzw. worauf sich das erwähnte Boletim de Verificação überhaupt bezieht. Würde ich sagen das es so viel heisst wie : "Der Überprüfungsbericht wurde registriert."

Vermutlich wurde der Brief geöffnet um den Inhalt zu überprüfen, darüber ist ein Bericht (Boletim de Verificação) erstellt und registriert/eingetragen/aufgenommen (lavrado) worden.

Ob das nun irgendwie in Zusammenhang mit einer Zensur der Post im Zusammenhang steht, geht nicht hervor. Denn der Stempel sagt ja nichts darüber aus wer den Bief geöffnet, bzw. den Stempel angebracht hat.

:cool:
Benutzeravatar
CANARINHO CACHACEIRO
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 21:10
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Was bedeutet der portugiesische Text im Rechteckstempel

Beitragvon cabof » Fr 18. Jul 2014, 15:47

Ich habe mich zwar mal mit der brasil. Postgeschichte befasst, dieser Stempel ist mir unbekannt. Google hat was.

www.mercosur.int/.../Res_029_098_Dispos%20rel%...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1516 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Was bedeutet der portugiesische Text im Rechteckstempel

Beitragvon zagaroma » Fr 18. Jul 2014, 17:04

Das bedeutet so etwa "eingetragen in der Überprüfungsliste", vielleicht eine frühe Form von Einschreiben? :?
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
Gunni

Re: Was bedeutet der portugiesische Text im Rechteckstempel

Beitragvon cabof » Fr 18. Jul 2014, 19:28

Nee, Einschreiben wurde immer vorne vermerkt " R " wie Registrada und es ist auch kein Zensur-Brief, möchte mich aber jetzt auch nicht einlesen, habe die Sachen mit den Briefmarken aufgegeben.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1516 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Was bedeutet der portugiesische Text im Rechteckstempel

Beitragvon Gunni » Fr 18. Jul 2014, 23:44

"Verificacao" (geprüft/überprüft) war ziemlich gebräuchlich bei der Zensur von Brasilien wie Portugal. - Problem war, dass in Brasilien mit der Militärdiktatur auch die versteckte Zensur durchgeführt wurde, die so ziemlich alles getroffen hat, auch Filme, Bücher etc. - dabei ist man dann weg von dem offensichtlichen Wort "censura". - - Das betrifft nicht nur die Post und daher vermute ich, daß hier irgendeine Art von Prüfung stattgefunden hat. - - Aber ich kann außer mit dem Wort "Verificacao" absolut nichts mit dem Rest anfangen... "lavrado" ?? Hat das was mit "waschen" zu tun ? - Und "boletim" ist doch das Standardwort für ein Schreiben, Artikel, Zeitschrift etc. ?? ...oder doch nicht ?

Der Tip von zagaroma ist interessant, aber vielleicht kommen ja noch mehr Vorschläge ?!
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts

Re: Was bedeutet der portugiesische Text im Rechteckstempel

Beitragvon moni2510 » Sa 19. Jul 2014, 00:02

nur als Zwischeneinwurf, die bras. Militärdiktatur bekann 1964, also nach 1961.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3037
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 312 mal
Danke erhalten: 823 mal in 554 Posts

Re: Was bedeutet der portugiesische Text im Rechteckstempel

Beitragvon Gunni » Sa 19. Jul 2014, 00:17

...jep....der offizielle Beginn der Militärdiktatur war am 31.03.1964...aber inoffiziell hat man schon vorher militärischerseits den Einfluß vergrößert es es gährte gehörig beim Militär - 11.11.1955 - Flucht des Kreuzers "Tamadare", 1956 der Aufstand von Jacareacanga, 1959 die Revolte von Aragarcas und 1962 die Sergantenrevolte...der letzte Präsident vor der Diktatur, Goulart, hatte offiziell "keine" Zensur aber ich könnte mir schon vorstellen, daß er wie G.Vargas sensible Kommunikation überwachen lies, offiziell aber das Gegenteil behauptete.
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts

Re: Was bedeutet der portugiesische Text im Rechteckstempel

Beitragvon zagaroma » Sa 19. Jul 2014, 01:22

Das Pons-Wörterbuch sagt dies:

2. lavrar (um documento):
lavrar = abfassen, erfassen

4. boletim (impresso):
boletim = Vordruck m
boletim = Formular nt
boletim de inscrição = Einschreibeformular nt

Was kann man sich daraus zusammenreimen?

Waschen heisst übrigens lavar, anderes Wort.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
Gunni

Re: Was bedeutet der portugiesische Text im Rechteckstempel

Beitragvon guelk » Sa 19. Jul 2014, 02:16

"Boletim de Verificação" ist ein Protokoll einer Überprüfung, "lavrado" ist Alles, was in einem cartório hinterlegt wurde. Vielleicht handelte es sich um Dokumente deren Versandt in einem Cartório registriert wurde?
Ja, ich bin Rio gegenüber positiv eingestellt.
Benutzeravatar
guelk
 
Beiträge: 276
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:43
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 88 mal in 69 Posts

Nächste

Zurück zu Sprache: Langenscheidt, Aurélio, etc.

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]