Was benötigt Deutscher fur Permanencia in Fortaleza

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Was benötigt Deutscher fur Permanencia in Fortaleza

Beitragvon MESSENGER08 » Mo 12. Mär 2012, 15:13

Fortaleza2012 hat geschrieben:Was braucht ein deutscher Mann, der seit 18 Jahren mit einer Brasilianerin verheiratet ist, 3 Kinder hat (von 2-16 Jahre, bras. Pässe) an Papieren mit zur Policia Federal nehmen, um seine Permanencia zu beantragen.


In dem Fall ist es doch einfacher und vor allem SCHNELLER das VISUM bereits in Deutschland über das bras. Konsulat zu beantragen! Da Ihr schon mehr als 5 Jahre verheiratet seid, darf das Konsulat selbst entscheiden udn inner halb von 3 bis 4 Wochen ist das Visum durch.
In BRA musst Du wenigstens 1 Jahr warten!

Du kannst es Dir übrigens aussuchen ob Du die PERMANÊNCIA aufgrund der Ehe oder der Kinder beantragst.

Hier mal ein Beispiel was an Dokumenten verlangt werden kann:

PERMANÊNCIA casamento:

http://www.4shared.com/office/eUS_4xUZ/PF_docs_permanncia_casamento.html

PERMANÊNCIA filho brasileiro:

http://www.4shared.com/office/ILApwtcR/PF_docs_permanncia_filho.html

:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Was benötigt Deutscher fur Permanencia in Fortaleza

Beitragvon Fortaleza2012 » Di 13. Mär 2012, 18:23

MESSENGER08 hat geschrieben:
Fortaleza2012 hat geschrieben:Was braucht ein deutscher Mann, der seit 18 Jahren mit einer Brasilianerin verheiratet ist, 3 Kinder hat (von 2-16 Jahre, bras. Pässe) an Papieren mit zur Policia Federal nehmen, um seine Permanencia zu beantragen.


In dem Fall ist es doch einfacher und vor allem SCHNELLER das VISUM bereits in Deutschland über das bras. Konsulat zu beantragen! Da Ihr schon mehr als 5 Jahre verheiratet seid, darf das Konsulat selbst entscheiden udn inner halb von 3 bis 4 Wochen ist das Visum durch.
In BRA musst Du wenigstens 1 Jahr warten!

Du kannst es Dir übrigens aussuchen ob Du die PERMANÊNCIA aufgrund der Ehe oder der Kinder beantragst.

Hier mal ein Beispiel was an Dokumenten verlangt werden kann:

PERMANÊNCIA casamento:

http://www.4shared.com/office/eUS_4xUZ/PF_docs_permanncia_casamento.html

PERMANÊNCIA filho brasileiro:

http://www.4shared.com/office/ILApwtcR/PF_docs_permanncia_filho.html

:cool:


Vielen Dank. Hier ist ja auch mal endlich die Erklärung dafür zu sehen, warum das Führungszeugnis nicht verlangt wird bei vielen. Bei dem von dir verlinkten Formular steht an dieser Position cancerlado. Aus welchem Bundesstaat hattest du das bekommen?

Ich bin svhon in Brasilien. Das es einfacher ist die Permanencia von Deutschland aus zu beantragen wusste ich nicht. Ich hatte nur vorher da angerufen und die Botschaft hat mir gesagt, welche Papiere ich benötige. Ein Führungszeugnis wurde mir nicht genannt. Ich wollte eigentlich nochmal heim fliegen, nachdem ich ein Vorstellungsgespräch hier hatte und bei der Wohnnungsauflösung helfen. Das hat aber meine Frau mit Hilfe von Freunden gut hinbekommen, so dass ich jetzt bleibe.
Benutzeravatar
Fortaleza2012
 
Beiträge: 38
Registriert: Do 29. Dez 2011, 14:04
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Was benötigt Deutscher fur Permanencia in Fortaleza

Beitragvon amazonasklaus » Di 13. Mär 2012, 19:38

Fortaleza2012 hat geschrieben:Ich wüsste auch gar nicht, was dieses Dokument hier "Declaração de que não foi processado ou condenado criminalmente no Brasil ou no exterior" sein sollte.

Wenn ich mir's recht überlege, klingt das eigentlich doch nicht nach Führungszeugnis. Declaração klingt nach einer selbstverfassten Erklärung.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Re: Was benötigt Deutscher fur Permanencia in Fortaleza

Beitragvon Fortaleza2012 » Mi 14. Mär 2012, 15:08

amazonasklaus hat geschrieben:
Fortaleza2012 hat geschrieben:Ich wüsste auch gar nicht, was dieses Dokument hier "Declaração de que não foi processado ou condenado criminalmente no Brasil ou no exterior" sein sollte.

Wenn ich mir's recht überlege, klingt das eigentlich doch nicht nach Führungszeugnis. Declaração klingt nach einer selbstverfassten Erklärung.


So sehe ich das auch. Ich werde bald berichten, was man benötigt. Schlimm ist, dass man nicht richtig informiert wird. Aber in Deutschland hat man auch schon zig mal bei Ämtern falsche Auskünfte bekommen.
Benutzeravatar
Fortaleza2012
 
Beiträge: 38
Registriert: Do 29. Dez 2011, 14:04
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Was benötigt Deutscher fur Permanencia in Fortaleza

Beitragvon Fortaleza2012 » Fr 4. Mai 2012, 22:27

amazonasklaus hat geschrieben:
Fortaleza2012 hat geschrieben:Ich wüsste auch gar nicht, was dieses Dokument hier "Declaração de que não foi processado ou condenado criminalmente no Brasil ou no exterior" sein sollte.

Wenn ich mir's recht überlege, klingt das eigentlich doch nicht nach Führungszeugnis. Declaração klingt nach einer selbstverfassten Erklärung.


Das hattest du, wie auch ich vermutet hatte, richtig gedeutet.

Es handelt sichndefinitiv um das Führungszeugnis, sondern um eine selbverfasste Erklärung. Das reicht aus! Zusammen mit anderen Beglaubigten Papieren beantragt man die Permanencia. Ob das in allen Bundesstaaten gleich ist, ist zumindest nach neusten Berichten anderer Deutscher zu vermuten!
Benutzeravatar
Fortaleza2012
 
Beiträge: 38
Registriert: Do 29. Dez 2011, 14:04
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Was benötigt Deutscher fur Permanencia in Fortaleza

Beitragvon BrasilJaneiro » Sa 5. Mai 2012, 02:34

Beim Konsulat in Deutschland kannst du dies gegen eine Gebühr problemlos beantragen. Wie hier: http://frankfurt.itamaraty.gov.br/de/dauervisa_zwecks_familienzusammenf%C3%BChrung_-_viper.xml
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4584
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 683 mal in 540 Posts

Re: Was benötigt Deutscher fur Permanencia in Fortaleza

Beitragvon amazonasklaus » Sa 5. Mai 2012, 07:15

BrasilJaneiro hat geschrieben:Beim Konsulat in Deutschland kannst du dies gegen eine Gebühr problemlos beantragen. Wie hier: http://frankfurt.itamaraty.gov.br/de/dauervisa_zwecks_familienzusammenf%C3%BChrung_-_viper.xml

Dort sind wieder ein Führungszeugnis und dessen Übersetzung erforderlich, die man bei der Beantragung in Brasilien nicht braucht.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Re: Was benötigt Deutscher fur Permanencia in Fortaleza

Beitragvon Fortaleza2012 » Mo 7. Mai 2012, 16:10

Letztendlich wäre es manchmal einfacher mit dem Führungszeugnis. Das kann man alles sehen wie man will. Es ist halt alles typisch Südamerikanisch geregelt. Klar und doch unklar :roll: .

Hauptsache es hilft euch unnötigen Kram zu besorgen und auch Geld zu sparen. Jedenfalls ist es manchmal besser einmal vorab ohne alles zur Policia Federal zu fahren. Dort kurz beraten lassen und dann alles benötigte zu besorgen.
Benutzeravatar
Fortaleza2012
 
Beiträge: 38
Registriert: Do 29. Dez 2011, 14:04
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]