Was Brasileras nicht mögen

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Was Brasileras nicht mögen

Beitragvon jorchinho » So 22. Feb 2015, 00:58

Um mal wieder aufs Thema zu kommen, die Lakritzstorys kennen ja fast alle hier. Schöner ists, ich habe Weingummi mitgebracht, fahren eigentlich alle drauf ab. Ausser, wenn es saure Weingummis sind. Hat mich meine Schwägerin anschliessend die halbe Strasse runtergejagt. Und dann war da noch die Sache dem Düsseldorfer Löwensenf, extra scharf... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2332
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 954 mal
Danke erhalten: 522 mal in 390 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Was Brasileras nicht mögen

Beitragvon cabof » So 22. Feb 2015, 01:40

Leute, das ist ein unendliches Thema. Bin Dino, war zu meiner Drangzeit unendlich in BR abgefahren, in den letzten Jahren in BR sehe ich auch mehr Rubensfiguren (jeden Alters) - sehen aber äusserlich sehr gepflegt aus. Was Köln betrifft, inkl. heute eine neue Bekanntschaft, gut 10 BR`s (helle Hautfarbe) liegen im Äusseren unter dem DE Durchschnitt, kenne einige Morenas/bis schwarz die kann man bei Rubens hoch drei ansiedeln - wer auf so etwas steht hat ein Feld zu beackern. Was ich im TV so zum diesjährigen, kölner Karneval gesehen habe... aber hallo -
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10345
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1511 mal
Danke erhalten: 1612 mal in 1345 Posts

Re: Was Brasileras nicht mögen

Beitragvon buzios11 » So 22. Feb 2015, 08:24

Zu den dicken Frauen in Brasilien : Da hab ich gar nicht drauf geachtet, sowohl in der Disco Bambara, oder am Stella Maris Strand, im Shopping Barra, im Rodizio Boi Petro oder im Fitness Studio hab ich eine Menge knackiger, athletisch gebauter Brasileras gesehen, die alle meinem Beuteschema entsprachen.
Da ich zu dem Zeitpunkt noch meine Namorada hatte, hab ich natürlich keine angesprochen, da wäre meine Ex sicher ausgeflippt.
Ein Bekannter von mir fliegt regelmäßig nach Natal und vertritt die gleiche Meinung wie ich ( das es in BR viele schöne Frauen gibt), denn er will dort einfach nir Spass haben.
Die hier in Deutschland lebenden Brasileras haben vielleicht schon ordentlich zugelegt, oder sind auch in einem fortgeschrittenen Alter.
Um zurück zum eigentlichen Thema zu kommen . Mir ist noch etwas eingefallen was die Brasileras nicht mögen : Weicheier
Benutzeravatar
buzios11
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 13:25
Bedankt: 72 mal
Danke erhalten: 18 mal in 12 Posts

Re: Was Brasileras nicht mögen

Beitragvon Brazil53 » So 22. Feb 2015, 11:15

buzios11 hat geschrieben:Zu den dicken Frauen in Brasilien : Da hab ich gar nicht drauf geachtet, sowohl in der Disco Bambara, oder am Stella Maris Strand, im Shopping Barra, im Rodizio Boi Petro oder im Fitness Studio hab ich eine Menge knackiger, athletisch gebauter Brasileras gesehen, die alle meinem Beuteschema entsprachen.
Da ich zu dem Zeitpunkt noch meine Namorada hatte, hab ich natürlich keine angesprochen, da wäre meine Ex sicher ausgeflippt.
Ein Bekannter von mir fliegt regelmäßig nach Natal und vertritt die gleiche Meinung wie ich ( das es in BR viele schöne Frauen gibt), denn er will dort einfach nir Spass haben.
Die hier in Deutschland lebenden Brasileras haben vielleicht schon ordentlich zugelegt, oder sind auch in einem fortgeschrittenen Alter.
Um zurück zum eigentlichen Thema zu kommen . Mir ist noch etwas eingefallen was die Brasileras nicht mögen : Weicheier


Lieber Buzio, die Stadt ist voller Piranhas und Futter gibt es meistens in den von dir bevorzugten Gebieten.
"Beuteschema" ich schmeiß mich weg. So manch einer ist schon von seiner Beute gefressen worden, selbst wenn die Eier hart waren.
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 3067
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1074 mal
Danke erhalten: 1892 mal in 1091 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
Recifer

Re: Was Brasileras nicht mögen

Beitragvon Itacare » So 22. Feb 2015, 17:04

buzios11 hat geschrieben:....Im Dezember in Salvador hab ich in einem Shopping Center erlebt wie eine hübsche Brasilera ihrem durchtrainierten Brasilero die Meinung gegeigt hatte und wie eine Furie den Mann zur Schnecke machte. Der Mut und das Temperament so mancher Brasilera ist schon bewundernswert. Der Mann wirkte hilflos, obwohl er ihr körperlich deutlich überlegen war, sie wußte wohl genau, das er sie - trotz der öffentlichen Demütigung - nicht schlagen würde.
.


Sie ist wohl eine Schlampe, er ein Hund.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
Brazil53

Re: Was Brasileras nicht mögen

Beitragvon Colono » So 22. Feb 2015, 19:45

Itacare hat geschrieben:
Sie ist wohl eine Schlampe, er ein Hund.

Ich glaube, nur die wenigsten Brasileiras geben sich mit Typen ab die auf harten Hund machen. Meiner Erfahrung nach ist das Erfolgsrezept eines Gringos: Nett, unbedarft und intelligent zu sein.
http://www.elhombre.com.br/qual-o-segredo-dos-gringos-que-fizeram-o-rapa-na-copa/
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2471
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 685 mal
Danke erhalten: 769 mal in 563 Posts

Re: Was Brasileras nicht mögen

Beitragvon Brazil53 » So 22. Feb 2015, 20:07

Colono hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:
Sie ist wohl eine Schlampe, er ein Hund.

Ich glaube, nur die wenigsten Brasileiras geben sich mit Typen ab die auf harten Hund machen. Meiner Erfahrung nach ist das Erfolgsrezept eines Gringos: Nett, unbedarft und intelligent zu sein.
http://www.elhombre.com.br/qual-o-segredo-dos-gringos-que-fizeram-o-rapa-na-copa/


Ich kann dem Bericht im großen ganzen Zustimmen. Die Zeiten der Machos sind schon lange gezählt.
Aufmerksam sein, jeden Tag, jede Sekunde... das ist mein Tipp (nicht nur für Brasilien)
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 3067
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1074 mal
Danke erhalten: 1892 mal in 1091 Posts

Re: Was Brasileras nicht mögen

Beitragvon Itacare » So 22. Feb 2015, 22:39

Ich kenne keine Brasilianerinnen, die ihren Mann in der Öffentlichkeit zur Sau machen würden. Und ich kenne auch keine Brasilianer, die sich das gefallen lassen würden.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
Brazil53, ptrludwig

Re: Was Brasileras nicht mögen

Beitragvon Recifer » So 22. Feb 2015, 22:58

Itacare hat geschrieben:Ich kenne keine Brasilianerinnen, die ihren Mann in der Öffentlichkeit zur Sau machen würden. Und ich kenne auch keine Brasilianer, die sich das gefallen lassen würden.



Ich kenne ebenfalls keinen Brasileiro, der sich das bieten lassen würde. Aber Buzios hat da sicher ne Menge Erfahrung mehr als viele Stammuser hier, oder liegts doch noch an der rosaroten Brasil-Brille ? :mrgreen:


Abracos
Benutzeravatar
Recifer
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 12. Feb 2015, 23:21
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 13 mal in 11 Posts

Re: Was Brasileras nicht mögen

Beitragvon Berlincopa » Mo 23. Feb 2015, 01:00

Recifer hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:Ich kenne keine Brasilianerinnen, die ihren Mann in der Öffentlichkeit zur Sau machen würden. Und ich kenne auch keine Brasilianer, die sich das gefallen lassen würden.



Ich kenne ebenfalls keinen Brasileiro, der sich das bieten lassen würde. Aber Buzios hat da sicher ne Menge Erfahrung mehr als viele Stammuser hier, oder liegts doch noch an der rosaroten Brasil-Brille ? :mrgreen:


Abracos



Buzios hat ja auch eigenen Angaben zufolge noch nicht viele übergewichtige Brasilianer gesehen. Die rosarato Brille wird daher wohl zusätzlich von Scheuklappen ummantelt sein.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Folgende User haben sich bei Berlincopa bedankt:
Brazil53, Recifer, Urs

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]