Was braucht ein Brasilianer für einen Besuch in Deutschland?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Was braucht ein Brasilianer für einen Besuch in Deutschland?

Beitragvon ana_klaus » Di 21. Sep 2010, 08:59

Die Einreise nach Europa über Portugal ist für Brasilianer mit Steinen gepflastert.

http://www.diariodepernambuco.com.br/20 ... ana1_0.asp

klaus
www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Was braucht ein Brasilianer für einen Besuch in Deutschland?

Beitragvon meyer.jonas301 » Mi 22. Sep 2010, 07:32

wärmere sachen sollte er auch ruhig einpacken, ist ja hier nicht gerade ganz so warm :P
Benutzeravatar
meyer.jonas301
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 17:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Was braucht ein Brasilianer für einen Besuch in Deutschland?

Beitragvon sinoptja » Fr 1. Okt 2010, 10:35

Moin!
Für deinen brasilianischen Freund würde ich am besten außer einer Auslandskrankenversicherung noch eine
Haftpflichtversicherung abschließen (kann nie schaden..) Was er noch alles benötigt, frage lieber in einem brasilianischen Konsulat.
Ich habe für meine Gäste eine Versicherung bei dem Bernhard Reiseversicherungsmakler abgeschlossen.
https://www.bernhard-reise.com/de/leftm ... ravel.html
Benutzeravatar
sinoptja
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 1. Okt 2010, 10:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Was braucht ein Brasilianer für einen Besuch in Deutschland?

Beitragvon cabof » Fr 1. Okt 2010, 11:44

Hast eine günstige Versicherung erwischt, schau mal nach - gibt es auch als Haftpflicht.....

Das brasil. Konsulat hat nichts mit der Einreise nach Europa zu tun. Erfahrungsgemäß sind folgende Unterlagen nötig resp. auch nur empfehlenswert:
gültiger Reisepaß, Rückflugticket, genügend Bargeld resp. besser noch eine internat. Kreditkarte, Krankenversicherung. Hilfreich: ein persönlich verfasstes
Einladungsschreiben mit Handy-Nummer falls es irgendwo zu Problemen kommen sollte. Einreise direkt über Frankfurt scheint am problemlosesten zu sein,
andere Länder machen schon mal zicken bezügl. brasil. Touristen. Viel Glück!
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9973
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Vorherige

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]