Was bringt Ihr zu Weihnachten mit nach Brasilien ???

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Was bringt Ihr zu Weihnachten mit nach Brasilien ???

Accesoirs z.B. Uhren/ Schmuck
1
5%
Kosmetik z.B. Parfum
5
25%
Kleidung
0
Keine Stimmen
Kulinarisches z.B Wein, Wurstwaren, Süssigkeiten
7
35%
Selbstgebasteltes z.B. Fotokollagen
4
20%
Sonstiges
3
15%
 
Abstimmungen insgesamt : 20

Was bringt Ihr zu Weihnachten mit nach Brasilien ???

Beitragvon Cuco » Mi 22. Nov 2006, 08:57

Oi galera,

jedes Jahr wird es wieder ein bisschen schwieriger...eigentlich hat man doch schon alles mitgebracht oder geschenkt, was Deutschland so Typisches zu bieten hat...

Armbanduhren, Kuckucksuhren, Radiowecker, Messer, Schreibsets, Kleidung, Bijouterie, Decken, Handtücher, Bettbezüge, Parfüm, Schwarzwälder Schinken, Obstbrände, Schokolade, Weihnachtskekse, Rotwein, Taschenlampen, Rasiersets, Stofftiere, Puzzels, Memorys und, und, und...alles schon da gewesen...

Bei uns sind es hauptsächlich meine Schwiegereltern, 2 Schwägerinen und 2 Schwager (teils verheiratet und mit 1 - 2 Kindern)...

Die Schwiegereltern bekommen immer etwas "Grösseres", den 4 Schwägerinnen/ Schwägern schenken wir Kleinigkeiten so um die 10 Euro...

Kinder werden auch bevorzugt behandelt...es geht ja nix über die Freude in Kinderaugen :D ...

Dieses Jahr dachte ich eigentlich daran, den Paaren etwas zusammen zu schenken...dadurch kann´s ja dann auch etwas wertvoller werden...vielleicht was für´s Haus...zum gemeinsamen geniessen, oder so...

Finanziell gibt´s natürlich auch Grenzen...insgesamt ca. 200 Euro, mehr ist nicht drin...

Vielleicht muß noch angemerkt werden, daß wir dort noch nie irgendetwas geschenkt bekommen haben...ist irgendwie nicht so üblich...macht aber auch nichts weiter aus...es soll ja von Herzen kommen ...

Also, was "bringt Ihr so mit" ???

Até

Cuco
Benutzeravatar
Cuco
 
Beiträge: 272
Registriert: So 28. Nov 2004, 20:10
Wohnort: Ostfildern
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon dierk_0476 » Mi 22. Nov 2006, 14:32

Also ist mein erstes Weihnachten in BR, also bringe ich nur meiner Verlobten etwas mit, aber man kann ja dort ne menge kaufen, für deutsche geldbeutel auch erschwinglich

Gruss, Dierk
Benutzeravatar
dierk_0476
 
Beiträge: 253
Registriert: Sa 15. Jul 2006, 14:56
Wohnort: nähe Kempten // Ponte dos Carvalhos /Recife
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon HeisseSambaNacht » Mi 22. Nov 2006, 15:48

da die brasis, die ich kenne so uebernett sind, kriegen sie auch uebernette geschenke:

kreuzfahrt - kueste entlang von rio - 5 tage
Benutzeravatar
HeisseSambaNacht
 
Beiträge: 254
Registriert: Mi 11. Jan 2006, 21:55
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon sefant » Mi 22. Nov 2006, 15:58

Den Eltern meiner Freundin habe ich immer die XXL-Packung Merci mitgebracht, meine Eltern haben immer eine Flasche eines leckeren Likörs aus kleiner Produktion mitgegeben. Das bringe ich eigentlich jedesmal mit, egal ob Weihnachten oder nicht. Immerhin kriege ich dort wochenlang freie Kost und Logie :wink: Brüder etc bekommen nur etwas, wenn ich auch Weihnachten dort bin/war, dann werde ich allerdings ebenfalls mit Geschenken bedacht.

Was 2mal sehr gut ankam beim weiblichen Teil der Familie war von Nivea so eine Pflegedusche/Duschbad mit einem integrierten Massagekopf auf der Flasche. Von Nivea Brasil gibt es das nämlich nicht. Kostet 4-5 Euro. Kleiner Tipp, Brasilianerinnen verbringen ja nicht einen unerheblichen Teil des Tages in der Dusche :wink:

Meine Freundin kauft sich in ihrer Zeit in Deutschland meistens eh alles selber, was sie so an größeren Wünschen hat. Ich beschränke mich dann meistens auf nette Deko-Sachen (Ikea, NanuNana use). Ah, Kuscheldecken kommen auch gut an.

Edit: Meine Freundin steht auch total auf Pflegeprodukte von Diaderme. Die gibt es wohl auch nicht in Brasilien und sind qualitativ laut ihrer Aussagen echt super. Ok, auch nicht ganz billig...
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Beitragvon Cuco » Mi 22. Nov 2006, 17:00

...das Thema "Duschen" könnte man zwar aufgreifen, allerdings arbeitet eine meiner Schwägerinnen bei AVON und die Andere hat lange bei NATURA gearbeitet...

Da ist es schwierig etwas zu finden, was die noch nicht kennen... :D

Süssigkeiten schmelzen so leicht oder zerbröseln im Koffer und werden dadurch schnell "unansehnlich"...

Macht weiter !!!

Ich höre...

Gruss

Cuco
Benutzeravatar
Cuco
 
Beiträge: 272
Registriert: So 28. Nov 2004, 20:10
Wohnort: Ostfildern
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon dierk_0476 » Mi 22. Nov 2006, 17:41

@sefant

echt, ist dir das mit nivea aufgefallen, oder hast du das jetzt nur vermutet?
guter tipp, besonders für ihre mom ;)

Gruss, Dierk
Benutzeravatar
dierk_0476
 
Beiträge: 253
Registriert: Sa 15. Jul 2006, 14:56
Wohnort: nähe Kempten // Ponte dos Carvalhos /Recife
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon sefant » Mi 22. Nov 2006, 18:24

Kam definitiv gut an, da sie meine Freundin im Sommer gebeten hatten das Nachfüllset mitzubringen :wink:

Und wie gesagt: Fleecedecken. Gibt es da bereits schon ab 4-5 Euro für die kleinen 1,80x1,40m Dinger.
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Beitragvon robertwolfgangschuster » Mi 22. Nov 2006, 22:08

Maggiwürze im Fläschchen
Nürnberger Lebkuchen
Kirschwasser
Obstler
Slibowitz
Cognac vvsop
Zinnbecher und Krüge
Birkenstocksandalen
Legobauteile
__________________ :drunk:
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon robertwolfgangschuster » Mi 22. Nov 2006, 22:10

Hab doch glatt die zwei Liter Himbeergeist vergessen

PS Das alles muss meine 89 jährige Tante schleppen wenn sie am 17. Dez nach Manaus kommt
:beer: :drinking: :drunk:
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Takeo » Mi 22. Nov 2006, 23:20

Cuco... mein Weihnachstwunsch habe ich bereits im anderen Forum plaziert!!!

Aber mal ehrlich: was ganz gut kommen könnte wären vielleicht CD's mit Deutscher Musik... nicht Oktoberfestblasskapelle, sondern was hippiges und flippiges, damit deine Verwandten und Anverwandten auch mal merken, dass Deutsche Musik nicht nur Blasskapellen und Lederhoesngejodel ist... wie wär's?

Die Ritchie CD's machen bis heute Erfolg bei mir und meinen Mitfahrern!!! Auch Sabrina Setlur finden Brasilianer in der Regel gut, wenn sie's zu hören bekommen...

(Apropos geschenkt bekommen haben: in der letzten Zeit bekomme ich auch fast nie was geschenkt... Panetone und Käse krieg ich zu Weihnachten, muss aber anmerken, dass ich Panetone mit Käse von November bis Januar verzehre... solang Panetone halt angeboten wird... ich bir halt Kind vom Niederrhein!!!)
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]