Was im Weltall so alles passiert.....

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Was im Weltall so alles passiert.....

Beitragvon Hallorin » Do 8. Feb 2018, 07:58

Wir hatten letztens einen Betriebsausflug ins Atomkraftwerk Philippsburg mit Vortrag, Reaktorkammer und allem drum und dran. War sehr interessant. Der Mensch dort erzählte u.a. dass die Energieunternehmen die Braunkohlewerke von Staats wegen gar nicht schließen dürfen, weil sie eben als Reserve gebraucht werden. Hab mich dann schon gefragt, ob es tatsächlich die Nonplusultra-Idee war, die sichersten Kernkraftwerke der Welt zu schließen und sich dafür von anderen Energieträger-Anbietern abhängig zu machen. Zumal unsere Nachbarn ja nicht so zimperlich sind und uns sowieso die AKWs an die Grenze setzen...
Benutzeravatar
Hallorin
 
Beiträge: 129
Registriert: Do 2. Jun 2016, 11:56
Bedankt: 65 mal
Danke erhalten: 56 mal in 33 Posts

Folgende User haben sich bei Hallorin bedankt:
Itacare

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Was im Weltall so alles passiert.....

Beitragvon Itacare » Do 8. Feb 2018, 09:42

Colono hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:Die Erde dreht sich am Äquator mit ca. 1.670 km/h, umkreist die Sonne mit ca. 100.000 km/h und das Zentrum unserer Galaxie als Sonnenfolger mit ca. 1.000.000 km/h.
Außerhalb der Sonnen und Planeten ist das Universum ziemlich, aber nicht völlig leer. Zeig mir ein Klimamodell, in dem das berücksichtigt wird.


Das auf das du vermutlich heraus willst, nennt sich Ekliptikschiefe. Das ist eine Veränderung der Erdbahn um die Sonne. Diese ändert sich in einem äusserst langen Zeitraum und ist somit für das Langzeitklima der Erde verantwortlich. Durch die gegenseitigen Gravitationseinflüsse der Massen im Sonnensystem variiert diese Ekliptikschiefe in einem Zeitraum innerhalb von etwa 40.000 Jahren und ist somit für die Eiszeiten verantwortlich.


Auch das. Zudem ist die Temperatur nicht überall gleich, und man durchfliegt auch die eine oder andere Gas- oder Staubwolke, wie hoch oder niedrig die Konzentration auch immer sein mag.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5668
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 990 mal
Danke erhalten: 1549 mal in 1062 Posts

Re: Was im Weltall so alles passiert.....

Beitragvon GatoBahia » Do 8. Feb 2018, 10:22

Hallorin hat geschrieben:Wir hatten letztens einen Betriebsausflug ins Atomkraftwerk Philippsburg mit Vortrag, Reaktorkammer und allem drum und dran. War sehr interessant. Der Mensch dort erzählte u.a. dass die Energieunternehmen die Braunkohlewerke von Staats wegen gar nicht schließen dürfen, weil sie eben als Reserve gebraucht werden. Hab mich dann schon gefragt, ob es tatsächlich die Nonplusultra-Idee war, die sichersten Kernkraftwerke der Welt zu schließen und sich dafür von anderen Energieträger-Anbietern abhängig zu machen. Zumal unsere Nachbarn ja nicht so zimperlich sind und uns sowieso die AKWs an die Grenze setzen...

Es stehen in DE Steinkohle und Gaskraftwerke mit höchsten Wirkungsgrad still weil Braunkohle mit eine lächerlich geringen Wirkunsgrad, schon wegen des hohen Wasseranteils im Brennstoff, weiter verstromt wird :idea: Das ist auch so ein Verdienst von Mutti und der GroKo :!: Für Atom gibt es keine Endlager für verbrauchte Brennelemente, damit hat sich der Weiterbetrieb erledigt =D>

https://www.heise.de/tp/features/50-Prozent-Gruenstrom-im-Januar-3962053.html

PS: In Australien stabilisiert man das Netz jetzt mit einem Speicherkraftwerk mit Li-Ion Akkus :roll:

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/tesla-nimmt-weltgroessten-lithium-ionen-akku-in-australien-in-betrieb-a-1181347.html
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Was im Weltall so alles passiert.....

Beitragvon GatoBahia » Do 8. Feb 2018, 10:39

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2011/11/30/die-atmosphare-dehnt-sich-aus/

“Die Erdatmosphäre dehnt sich aus! Wissenschaftlerinnen der Universität Graz haben das durch Satellitenmessungen bestätigt (und mit der Verschwörungstheorie um die wachsende Erde hat das übrigens nichts zu tun). Grund der Ausdehnung ist die Erwärmung der Erde. Jeder weiß aus dem Physikunterricht: Gase die man erhitzt, dehnen sich aus. Das gilt auch für die Atmosphäre der Erde und die haben wir Menschen in letzter Zeit immer stärker erwärmt.“
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Was im Weltall so alles passiert.....

Beitragvon BeHarry » Do 8. Feb 2018, 11:23

GatoBahia hat geschrieben:...
Jeder weiß aus dem Physikunterricht: Gase die man erhitzt, dehnen sich aus. Das gilt auch für die Atmosphäre der Erde und die haben wir Menschen in letzter Zeit immer stärker erwärmt.“


echt ? Hoffentlich entweichen Deine Gase jetzt nicht ins Weltall.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Re: Was im Weltall so alles passiert.....

Beitragvon GatoBahia » Do 8. Feb 2018, 11:28

BeHarry hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:...
Jeder weiß aus dem Physikunterricht: Gase die man erhitzt, dehnen sich aus. Das gilt auch für die Atmosphäre der Erde und die haben wir Menschen in letzter Zeit immer stärker erwärmt.“


echt ? Hoffentlich entweichen Deine Gase jetzt nicht ins Weltall.

:keks: :keks: :keks: :irre: :irre: :irre: #-o #-o #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Was im Weltall so alles passiert.....

Beitragvon BeHarry » Do 8. Feb 2018, 11:37

Gato scheint ja Klimainteressiert zu sein.

Nach Salvador fahren ja auch mehrfach im jahr kreuzfahrtschiffe von Europa aus.
Ich habe mal eben für Dich berechnet, wieviel du sparen kannst:
(ich ging mal von 14 Tagen auf See aus):

Kreuzfahrt:
Ergebnisse Emissionsberechnung

Kabinenkategorie Suite
Reisedauer (Tage) 14
Tage auf See 14
Anz. Personen 1
Bearbeiten
Ihre CO₂-Emissionen
Klimawirkung 2.978 kg CO₂
Ihre CO₂-Emissionen im Vergleich
Ihre Kreuzfahrt (pro Person) 2.978 kg
Pro-Kopf-Jahresemission (in Indien) 1.600 kg
Ein Jahr Autofahren (Mittelklassewagen, 12.000 km) 2.000 kg
Klimaverträgliches Jahresbudget eines Menschen 2.300 kg

Und im Vergleich dazu der Flieger:
(Fra-Sao Paulo GRU - Salvadorflüge gibt es ja nicht mehr):

1 Hin- und Rückflug für 1 Person

von – nach Sitzklasse Flugart Flugzeugtyp
Frankfurt/Main Int'lFRA – Sao Paulo - GuarulhosGRU
Bearbeiten
Ihre CO₂-Emissionen
Klimawirkung 5.756 kg CO₂

Detaillierte Emissionsdaten einblenden
Ihre CO₂-Emissionen im Vergleich
Ihr Flug (pro Person) 5.756 kg
Pro-Kopf-Jahresemission (in Indien) 1.600 kg
Ein Jahr Autofahren (Mittelklassewagen, 12.000 km) 2.000 kg
Klimaverträgliches Jahresbudget eines Menschen 2.300 kg


Rechner:
http://www.hl-cruises.de/unternehmen/umweltmanagement/klimarechner
https://co2offset.atmosfair.de/co2offset?p=314698#/flightResults/1001130560
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Re: Was im Weltall so alles passiert.....

Beitragvon GatoBahia » Do 8. Feb 2018, 12:29

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/atmosfair-co-co2-emissionen-kompensieren-was-bringt-das-a-1044894.html


“Fernreise gebucht, Klima geschädigt: Bei umweltbewussten Verbrauchern fliegt das schlechte Gewissen stets mit. Also kompensieren sie ihre Emissionen. Doch was bringt das wirklich?“
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Was im Weltall so alles passiert.....

Beitragvon BeHarry » Do 8. Feb 2018, 15:15

GatoBahia hat geschrieben:http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/atmosfair-co-co2-emissionen-kompensieren-was-bringt-das-a-1044894.html


“Fernreise gebucht, Klima geschädigt: Bei umweltbewussten Verbrauchern fliegt das schlechte Gewissen stets mit. Also kompensieren sie ihre Emissionen. Doch was bringt das wirklich?“


Kompensation ist doch grüne Schönrechnerei - für die, die zuviel Geld auf der Kante haben und sich das Gewissen freikaufen wollen.

ich versuche CO2 (und Bargeld) durch Konsumverzicht einzusparen.

Du, Gato, hast ja ewig viel Zeit (als BFA-Angestellter): fahr doch mal mit dem Dampfer, auf der nächsten Reise.
( Neben CO2 bringt das ja noch weitere Vorteile für die Restmenschheit: Du bist 14 Tage vom Internet abgeschnitten, krkrkr).

Dreh mal bitte auch gleich Deine Heizung runter.
Bei Lebensmitteln kann man auch auf etliche Sachen verzichten, die von weit her - oder gar mit dem Flieger kommen.

Dein Audi sollte langsam auch mal verschrottet werden: hast Du eigentlich ein Fahrrad ?
(gilt auch für andere hier)
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Re: Was im Weltall so alles passiert.....

Beitragvon GatoBahia » Do 8. Feb 2018, 15:30

BeHarry hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/atmosfair-co-co2-emissionen-kompensieren-was-bringt-das-a-1044894.html


“Fernreise gebucht, Klima geschädigt: Bei umweltbewussten Verbrauchern fliegt das schlechte Gewissen stets mit. Also kompensieren sie ihre Emissionen. Doch was bringt das wirklich?“


Kompensation ist doch grüne Schönrechnerei - für die, die zuviel Geld auf der Kante haben und sich das Gewissen freikaufen wollen.

ich versuche CO2 (und Bargeld) durch Konsumverzicht einzusparen.

Du, Gato, hast ja ewig viel Zeit (als BFA-Angestellter): fahr doch mal mit dem Dampfer, auf der nächsten Reise.
( Neben CO2 bringt das ja noch weitere Vorteile für die Restmenschheit: Du bist 14 Tage vom Internet abgeschnitten, krkrkr).

Dreh mal bitte auch gleich Deine Heizung runter.
Bei Lebensmitteln kann man auch auf etliche Sachen verzichten, die von weit her - oder gar mit dem Flieger kommen.

Dein Audi sollte langsam auch mal verschrottet werden: hast Du eigentlich ein Fahrrad ?
(gilt auch für andere hier)

Ablasshandel müsste dir doch bekannt vorkommen :idea: Ich lass mir da von keinen Scheinheiligen den Konsumverzicht vorschreiben, ich tue und lasse was immer ich moralisch vor mir selbst noch verantworten kann [-X [-o< #-o Man sollte die Welt seinen Kindern ein Stück besser hinterlassen als man sie von seinen Eltern übernommen hat, das ist aber bei den ganzen Egoisten auf diesem Planeten wohl noch nicht angekommen :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]