Was in Salvador de Bahia anschauen?

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Re: Was in Salvador de Bahia anschauen?

Beitragvon cabof » Fr 25. Nov 2011, 20:36

Vielleicht hat er sich nur ein wenig unglücklich ausgedrückt. Auch das Hinterland von Brasilien hat viel zu bieten, m.E. sogar mehr
als die Küstengegend. Ein riesiges Land und unsere Fragestellerin sollte sich von Insidern (damit meine ich nicht die schwatten Jungs
in Salvador) die richtigen Tips holen. Ich wünsche ihr auf jeden Fall viel Spaß und wir würden uns freuen, mal einen Bericht von Dir
zu erhalten. Boa viagem.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Was in Salvador de Bahia anschauen?

Beitragvon BeHarry » So 27. Nov 2011, 15:18

cabof hat geschrieben:(damit meine ich nicht die schwatten Jungs
in Salvador) die richtigen Tips holen.


hast Du irgend was gegen "schwatte Jungs"?
Deine rassistischen Äusserungen sind mal wieder für die Güllegrube, echt zum Kotzen, was sich einige hier rausnehmen.

So, zur Elsa, fahrt mal mit der Maus über deren Beitrag bei Salvador (da grün unterstrichen), sie war doch nur hier, um ihren "Reisefieling.de"-Link zu setzen ! Vergesst mal die nuss - Ihr seid auch noch drauf reingefallen !

Sollte doch irgendwann mal ein anderer, interessierter Reisende diesen Thread unter die Augen bekommen:
Natürlich ist Salvador immer eine Reise wert, sogar ganz ohne Beiprogramm !

Eine der schönsten Altstädte Brasiliens, rund 1000 Kirchen soll es in der Stadt allein geben, viele historische darunter, und teilweise sehr aufwendig und schön dekoriert und restauriert ! Ein absolutes MUSS !

Als Beiprogramm : Strand rauf oder runter, oder beides ! (wurde ja schon genannt), oder mal zur Schapada Diamantina, ins Inland, wandern gehen, Natur tanken (nichts für Sesselpupser und Bordellliebhaber, ich weiss).

Damit kriegt man dann schon 3 Wochen rum, das reicht doch wohl, oder?
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 977
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 115 mal
Danke erhalten: 114 mal in 92 Posts

Re: Was in Salvador de Bahia anschauen?

Beitragvon Takeo » So 27. Nov 2011, 15:35

BeHarry hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:(damit meine ich nicht die schwatten Jungs
in Salvador) die richtigen Tips holen.


hast Du irgend was gegen "schwatte Jungs"?
Deine rassistischen Äusserungen sind mal wieder für die Güllegrube, echt zum Kotzen, was sich einige hier rausnehmen.


Ich kann in keinster Weise irgendwelche rassistische Gedanken in cabof's Aussagen feststellen. Wer aber über den engen Tellerrand verbohrter political Correctness herausschauen kann, begreift leicht was er meint, und das hat nichts mit Hautfarben zu tun...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Was in Salvador de Bahia anschauen?

Beitragvon Takeo » So 27. Nov 2011, 15:39

BeHarry hat geschrieben:Eine der schönsten Altstädte Brasiliens, rund 1000 Kirchen soll es in der Stadt allein geben, viele historische darunter, und teilweise sehr aufwendig und schön dekoriert und restauriert ! Ein absolutes MUSS !


genau... das hat ein früherer Arbeitskollege meines Vaters auch immer gesagt: der musste IMMER in Slavador 'raus sich diese "Kirchen" betrachten, nur eines montagsmorgens kam er mit 'ner dicken Fresse und einem blauen Auge zur Arbeit... ja ja, die schwatten Jungs eben...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Was in Salvador de Bahia anschauen?

Beitragvon BeHarry » So 27. Nov 2011, 16:11

Wäre ja nicht schlecht, wenn Du (und Caboff) die auch mal von INNEN besuchen würdest, vorzugsweise Sonntags ! :mrgreen:
Oder fährst Du an dem Tag immer rum, und verhaust Dönerbudenbesitzer?
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 977
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 115 mal
Danke erhalten: 114 mal in 92 Posts

Re: Was in Salvador de Bahia anschauen?

Beitragvon cabof » So 27. Nov 2011, 20:17

Grundsätzlich BeHarry und im allgemeinen: ich bin kein Rassist und man findet mich auch nicht in der "rechten Ecke", habe farbige
Freunde/Freundinnen (keine Bettgespielinen) - ich wollte damit andeuten, die Typen die in Salvador herumlungern und sich gerne auf
Gringas stürzen lügen diesen das Blaue vom Himmel herunter (davon hat Salvador ja genug) bezüglich LIFE in Salvador und wir Insider
wissen doch zu gut, das diese Jungs nur die Strecke von ihrem "Wohnviertel" über Pelourinho zum Mercado Modelo und div. Stadtstränden
kennen und meinen dann Fremden(ver)führer spielen zu können. Ich weiß nicht wie es in Salvador ausschaut, im Shopping Tijuca (Rio)
werden die "Swatten" mal kurz nicht hineingelassen, sah öfters dieses Schauspiel am Eingang während ich bei einer Zigarette meinen
Cafezinho schlürfte. Natürlich sind auch farbige Besucher anwesend aber die schauen entsprechend "unauffällig" aus und nicht wie die
Typen draußen in der "Favella-Tracht" dreckiges T-Shirt, Flatterbermudas und Chinellos.... soviel zum Thema, der erste Absatz spielt
meine Meinung wieder und das andere ist Realität wie ich es gesehen habe. Punkt.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: Was in Salvador de Bahia anschauen?

Beitragvon Slater01 » Mo 28. Nov 2011, 13:57

Takeo, bitte lesen und dann schreiben! Altstadt ist Altstadt und Naturwunder ist Naturwunder.
Ich war schon so in einigen Gegenden in Südamerika, da man als Surfer halt ziemlich herumkommt und Salvador hat absolut eine der besterhaltensten und schönsten Alstädte Südamerikas! Man findet sicher noch schönere, aber Salvador ist durchaus konkurrenzfähig!
Und mit Landeinwärts meinte ich es genau so wie ich es geschrieben hab. Nämlich, dass die sehenswerten Dinge in dieser Stadt praktisch alle in Küstenähe zu finden sind. Landeinwärts besteht die Stadt grossteils aus Favelas und die sind nun mal nicht wirklich prickelnd. Und das ist bei den meisten Küstenstädten in Brasilien der Fall! Das war gemeint...
Vom Rest von Bahia oder gar Brasiliens hab ich nix gesagt, denn das ist ja auch kein Thema, da die Frage war, was man in Salvador so machen kann und ich hab ja drauf hingewiesen, dass es in Bahia landeinwärts durchaus was zu entdecken gäbe!
Nur weil man irgendwo in der Pampa wohnt brauchst man sich nicht gleich angesprochen fühlen! Das das brasilianische Inland, vieles zu bieten hat, hab ich nie abgestritten, im Gegenteil! Ob man da leben muss ist ein anderes Thema und da können wir uns in einem anderen Treat gerne seitenweise drüber streiten...

Allfällige Seitenhiebe sind mit völliger Absicht geschrieben und jegliche Verantwortung wird übernommen!
Benutzeravatar
Slater01
 
Beiträge: 134
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 18:13
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 71 mal in 40 Posts

Re: Was in Salvador de Bahia anschauen?

Beitragvon Elsass » Mo 28. Nov 2011, 16:26

elsa hat geschrieben:Hallo, ich plane nächten Frühling jemanden in Salvador de Bahia zu besuchen, der dort für ein paar Monate arbeitet. ich möchte während meines Besuches sehr viel von der Stadt sehen und frage mich nun ob ihr mir ein paar Geheimtipps über die Stadt Salvador de Bahia geben könnt, da meine Freundin nicht so viel Freizeit hat um die Stadt so richtig zu entdecken!!

Es gibt eine night-life scene (Bars, Restauranrs und Clubs) rund um Rio Vermelho - details kann ich dir keine geben, da ich nicht auf Axe, Aroxa oder Pogode stehe, Pelourinho kann man schnell abhaken, die Straende sind seit der Abrissaktion der barackas ziemlich verkommen. Beim Bummeln (frag mich nicht wo) jegliche Wertsachen zu Hause lassen :!:
In der Tat ist Salvador die Hauptstadt des Candomble. Wenn du einen Kurs machen willst, wie man Macumba-gerecht einen bode (Ziege) absticht, koennte ich dir eventuell einen Spezialisten nennen. Mein pedreiro hat kuerzlich ein bisschen was darueber erzaehlt. Ich habe zufaellig mitgehoert. Das Ganze ist ein Wust von was man darf und was nicht und wann und wann nicht. Das Blut wird uebrigens bei dieser rossa mit Honig gemischt, bevor es getrunken wird :roll:. Naja, die Koelner in D. futtern ja auch sowas aehnliches (Floenz) :lol:
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Was in Salvador de Bahia anschauen?

Beitragvon cabof » Mo 28. Nov 2011, 22:21

Jawohl Elsass, in Köln essen wir die sog. Flönz (Blutwurst für die Nichtkölner), dazu ein lecker Kölsch und Dialoge in einer unbekannten Sprache - das kommt einer Macumba-Zeremonie ziemlich nahe, bei guten Witzen wälzen sich die Kölschen auch auf dem
Boden.. allerdings vor lachen. Abgeschlachtet wird auch, vom Köbes, wenn er die Rechnung bringt, - :D
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
dimaew

Re: Was in Salvador de Bahia anschauen?

Beitragvon Campinense » Di 6. Dez 2011, 13:46

und bevor ihr hier mal wieder :offtopic: werdet...

salvador ist nicht die beste aber auch nicht die schlechteste stadt in brasil :!:
welche cidade nun besser/schlechter ist :?:
völlig wurscht, denn die fragestellerin hat ihre freundin in ssa zu wohnen und daher sind andere brasil. städte unwichtig :idea:

viele gute tipps wurden schon gepostet, andere fehlen noch. alles ist sicher auch etwas von der reisezeit abhängig...

der beste tipp fehlt hier allerdings noch (sorry, ich selbst hasste immer dies hier zu lesen..... aber es ist wirklich ganz einfach):

EINFACH MAL DIE SUCHFUNKTION AUFRUFEN UND SALVADOR EINGEBEN!

dann findet man schon so einiges, ich selbst habe auch schon ssa-berichte hier 2009+10 geschrieben.

abschliessend: gesunder menschenverstand, nicht zuviel angst, dafür neugierde und einige kenntnisse der landesprache helfen auf der ganzen welt, somit auch in brasilien !!!
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]