was ist nach der Eheschliessung in Deutschland.

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: was ist nach der Eheschliessung in Deutschland.

Beitragvon jorchinho » Mi 17. Jan 2018, 18:21

GatoBahia hat geschrieben:Dummerweise habe ich drei berufliche Abschlüsse, den Ausbildereignungsschein und habe eine Auszeichnung vor der IHK für langjährige Prüfertätigkeit erhalten

Und, wann war deine letze Auffrischung deiner Tätigkeiten von anno tuck? Auf Lorbeeren ausruhen iss nich, du musst auf dem neuesten Stand bleiben, sonst hast du heutzutage nix mehr zu melden, egal was du alles warst. Weil du den neuesten Stand nicht kennst und dann in deiner Rente verschwinden musst. Warum muss ich wohl alle 6 Monate zig Kilometer zu meiner Firma fahren, um da eine Woche zu verbringen?Wellness? #-o
3 berufliche Abschlüsse? Neun Jahre Lehre? Den Ausbildereignungsschein kannst du dir ans Knie nageln, den reitet jeder halbwegsintelligente Mensch in 2 Wochen runter. Welche Prüfertätigkeit?
Kurz mal angemerkt, weiß wovon ich spreche, bin Handwerksmeister ( 2,5 Jahre Abendschule nach der Arbeit)...
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2332
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 954 mal
Danke erhalten: 522 mal in 390 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
Colono, Itacare, José Datrino

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: was ist nach der Eheschliessung in Deutschland.

Beitragvon GatoBahia » Mi 17. Jan 2018, 19:24

jorchinho hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Dummerweise habe ich drei berufliche Abschlüsse, den Ausbildereignungsschein und habe eine Auszeichnung vor der IHK für langjährige Prüfertätigkeit erhalten

Und, wann war deine letze Auffrischung deiner Tätigkeiten von anno tuck? Auf Lorbeeren ausruhen iss nich, du musst auf dem neuesten Stand bleiben, sonst hast du heutzutage nix mehr zu melden, egal was du alles warst. Weil du den neuesten Stand nicht kennst und dann in deiner Rente verschwinden musst. Warum muss ich wohl alle 6 Monate zig Kilometer zu meiner Firma fahren, um da eine Woche zu verbringen?Wellness? #-o
3 berufliche Abschlüsse? Neun Jahre Lehre? Den Ausbildereignungsschein kannst du dir ans Knie nageln, den reitet jeder halbwegsintelligente Mensch in 2 Wochen runter. Welche Prüfertätigkeit?
Kurz mal angemerkt, weiß wovon ich spreche, bin Handwerksmeister ( 2,5 Jahre Abendschule nach der Arbeit)...

Wärmestellengehilfe & Kraftwerker gleichzeitig erworben du Heini, und was bist du, Schuster :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: was ist nach der Eheschliessung in Deutschland.

Beitragvon José Datrino » Mi 17. Jan 2018, 19:38

@Gato: Lass dich in Halle einfach zukacken! Dann stinkt es nur einmal und Ruhe ist! So einen Blödsinn zu lesen wie von dir hier ist schon ein Beweis deines Spatzenhirns!
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 285
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 74 mal in 54 Posts

Re: was ist nach der Eheschliessung in Deutschland.

Beitragvon GatoBahia » Mi 17. Jan 2018, 19:44

José Datrino hat geschrieben:@Gato: Lass dich in Halle einfach zukacken! Dann stinkt es nur einmal und Ruhe ist! So einen Blödsinn zu lesen wie von dir hier ist schon ein Beweis deines Spatzenhirns!

Das ist warscheinlich dein intelligentester Beitrag seit Jahren gewesen, gratuliere [-X [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: was ist nach der Eheschliessung in Deutschland.

Beitragvon jorchinho » Mi 17. Jan 2018, 20:54

GatoBahia hat geschrieben:Wärmestellengehilfe & Kraftwerker gleichzeitig erworben du Heini, und was bist du, Schuster :idea:

Den Heini gebe ich gerne zurück, aus deiner beruflichen Laufbahn ist ja anscheinend nix geworden außer Hobbyschriftsteller hier im Forum....
Ich weiß, was ich kann und wenn du mal aufgepasst hättest beim Buchstaben angucken wäre dir wahrscheinlich aufgefallen, das ich auch mal etwas zu einem bestimmten Berufszweig geschrieben haben...verstehen werde ich auch nicht, das du den Schusterberuf runterziehst du (Cabof möge mir verzeihen) Tünnes....
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2332
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 954 mal
Danke erhalten: 522 mal in 390 Posts

Re: was ist nach der Eheschliessung in Deutschland.

Beitragvon GatoBahia » Mi 17. Jan 2018, 21:33

jorchinho hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Wärmestellengehilfe & Kraftwerker gleichzeitig erworben du Heini, und was bist du, Schuster :idea:

Den Heini gebe ich gerne zurück, aus deiner beruflichen Laufbahn ist ja anscheinend nix geworden außer Hobbyschriftsteller hier im Forum....
Ich weiß, was ich kann und wenn du mal aufgepasst hättest beim Buchstaben angucken wäre dir wahrscheinlich aufgefallen, das ich auch mal etwas zu einem bestimmten Berufszweig geschrieben haben...verstehen werde ich auch nicht, das du den Schusterberuf runterziehst du (Cabof möge mir verzeihen) Tünnes....

Bleib bei deinen Leisten, ist besser für dich [-X [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: was ist nach der Eheschliessung in Deutschland.

Beitragvon jorchinho » Mi 17. Jan 2018, 21:48

GatoBahia hat geschrieben:
jorchinho hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Wärmestellengehilfe & Kraftwerker gleichzeitig erworben du Heini, und was bist du, Schuster :idea:

Den Heini gebe ich gerne zurück, aus deiner beruflichen Laufbahn ist ja anscheinend nix geworden außer Hobbyschriftsteller hier im Forum....
Ich weiß, was ich kann und wenn du mal aufgepasst hättest beim Buchstaben angucken wäre dir wahrscheinlich aufgefallen, das ich auch mal etwas zu einem bestimmten Berufszweig geschrieben haben...verstehen werde ich auch nicht, das du den Schusterberuf runterziehst du (Cabof möge mir verzeihen) Tünnes....

Bleib bei deinen Leisten, ist besser für dich [-X [-o< #-o

Du begreifst nix...aber im ausweichen bist du ganz groß... =D> =D> =D>
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2332
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 954 mal
Danke erhalten: 522 mal in 390 Posts

Re: was ist nach der Eheschliessung in Deutschland.

Beitragvon GatoBahia » Mi 17. Jan 2018, 22:11

jorchinho hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
jorchinho hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Wärmestellengehilfe & Kraftwerker gleichzeitig erworben du Heini, und was bist du, Schuster :idea:

Den Heini gebe ich gerne zurück, aus deiner beruflichen Laufbahn ist ja anscheinend nix geworden außer Hobbyschriftsteller hier im Forum....
Ich weiß, was ich kann und wenn du mal aufgepasst hättest beim Buchstaben angucken wäre dir wahrscheinlich aufgefallen, das ich auch mal etwas zu einem bestimmten Berufszweig geschrieben haben...verstehen werde ich auch nicht, das du den Schusterberuf runterziehst du (Cabof möge mir verzeihen) Tünnes....

Bleib bei deinen Leisten, ist besser für dich [-X [-o< #-o

Du begreifst nix...aber im ausweichen bist du ganz groß... =D> =D> =D>

Du glaubsd jetzt nicht das ich von jedem Foristen hier die berufliche Laufbahn im Kopf habe, meine Karriere hatte ich hier ja auch schon geschildert! Bin Elektriker, also der perfekte Gato :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: was ist nach der Eheschliessung in Deutschland.

Beitragvon Hallorin » Do 18. Jan 2018, 08:05

José Datrino hat geschrieben:@Gato: Lass dich in Halle einfach zukacken! Dann stinkt es nur einmal und Ruhe ist! So einen Blödsinn zu lesen wie von dir hier ist schon ein Beweis deines Spatzenhirns!

Das ist ja mal wieder ein Tonfall hier... :? #-o
Benutzeravatar
Hallorin
 
Online
Beiträge: 129
Registriert: Do 2. Jun 2016, 11:56
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 56 mal in 33 Posts

Folgende User haben sich bei Hallorin bedankt:
GatoBahia, Reviersport

Re: was ist nach der Eheschliessung in Deutschland.

Beitragvon GatoBahia » Do 18. Jan 2018, 08:34

Hallorin hat geschrieben:
José Datrino hat geschrieben:@Gato: Lass dich in Halle einfach zukacken! Dann stinkt es nur einmal und Ruhe ist! So einen Blödsinn zu lesen wie von dir hier ist schon ein Beweis deines Spatzenhirns!

Das ist ja mal wieder ein Tonfall hier... :? #-o

Jau, in einem normalen Forum wäre dafür eine Sperre fällig, so ein Geseier kommt aber auch immer von Foristen die noch nie irgend einen Inhalt zum Forum beigetragen haben. Sie wechseln auch ständig ihren Nick und denken sie werden dann nicht mehr durchschaut [-X =D> #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]