Was ist sensationell in Brasilien

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Was ist sensationell in Brasilien

Beitragvon Hans-Joachim Menzel » Fr 10. Dez 2004, 21:48

Hallo an alle,
da ich mir schon erlaubt habe, das Thema "Was nervt am meisten in Brasilien" angeregt habe, sollte man gerechterweise auch die positiven Seiten von Brasilien ansprechen.
Das möchte ich hiermit tun, denn schließlich lebe ich gerne in Brasilien und will hier nicht als Miesmacher darstehen.

Gruß

H-J
Benutzeravatar
Hans-Joachim Menzel
 
Beiträge: 186
Registriert: Di 30. Nov 2004, 19:24
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Einkommensteuererklärung

Beitragvon Hans-Joachim Menzel » Fr 10. Dez 2004, 21:51

Ja, die liebe Einkommensteuererklärung, niemand macht das gerne, ist erstens einfach zu erstellen, zweitens geht es per Internet und drittens weiß man sofort, was man noch zu zahlen hat bzw. was man zurück bekommt.
Da kann man nun wirklich nicht meckern. Da schlägt Brasilien Deutschland um Längen.

Gruß

H-J
Benutzeravatar
Hans-Joachim Menzel
 
Beiträge: 186
Registriert: Di 30. Nov 2004, 19:24
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Taiquai » Sa 11. Dez 2004, 14:34

Hallo,

Kumpel, Kunde der Banco do Brasil in Criciuma/SC Überweist Geldbetrag per DOC, Nachmitags ist das Geld auf mein Konto bei Banco Itau in Salvador/Ba Gutgeschrieben!!
antes tarde do que nunca,
Benutzeravatar
Taiquai
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 8. Dez 2004, 13:40
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Was ist sensationell in Brasilien

Beitragvon yens » Sa 11. Dez 2004, 20:02

Hans-Joachim Menzel hat geschrieben:Hallo an alle,
da ich mir schon erlaubt habe, das Thema "Was nervt am meisten in Brasilien" angeregt habe, sollte man gerechterweise auch die positiven Seiten von Brasilien ansprechen.
Das möchte ich hiermit tun, denn schließlich lebe ich gerne in Brasilien und will hier nicht als Miesmacher darstehen.

Gruß

H-J


Du meinst neben "Tussies und Pussies" :lol:

Ich mag einfach die Menschen, die Lebenskultur, die Straende, das Wetter. Die positive Lebenseinstellung. Sogar in den USA gefaellt es mir viel besser als in Deutschland. In Deutschland haben die Leute nichts anderes zu tun als sich gegenseitig das Leben schwer zu machen. Bitte ohne mich...
Benutzeravatar
yens
 
Beiträge: 99
Registriert: So 28. Nov 2004, 19:45
Wohnort: NYC
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 5 mal in 4 Posts

Was so sensationell in Brasilien ist ...

Beitragvon Careca » Sa 11. Dez 2004, 21:18

In Deutschland setze ich mich in ein Fahrzeug, fahre entweder 600 km oder 60 km von hier aus und verstehe kein Wort mehr, obwohl meine Muttersprache Deutsch ist. In Brasilien setzte ich mich in ein Flieg- oder Fahrzeug und nach 3000 km kann ich mich noch immer wunderbar mit anderen Menschen auf portugiesisch unterhalten ...

... ein kulinarischer Genuss (in Europa unbekannt): Churrasco de tambaqui e pirarucu em brasa ...

... der Sternenhimmel im südlichen Hochland ist zwar nicht so schematisch (also in Sternenbilder) identifizierbar, aber erheblich reichhaltiger und schöner und intensiver (wenn man im Hochland sich befindet)

... o jeito brasileiro

... churros

... das Amazonasgebiet

... George Amado

... Rio de Janeiro (Süden und Norden)

... der Geist Brasiliens, der einen gefangen hält und wie eine geheilte Syph im späten Stadium Gott-sei-Dank nie wieder verlässt.

... (para ser continuado)
Abraços
Careca

"No risc, no fun!
MfG Microsoft"
Benutzeravatar
Careca
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 28. Nov 2004, 22:25
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Lemi » Sa 11. Dez 2004, 21:38

Ha Careca ...... endlich lerne ich mal einen Menschen kennen, der Churros isst ......... :P

Was mag ich an Brasilien ?

1. da wir gerade beim essen sind ....... Comida a quilo natürlich, Picanha, Frango a passarinho, Filet com molho de madeira, moqueca, Churrascos bei Freunden, Kokosmilch am Strand .........

2. die Damenwelt

3. die Fussballer

4. die Berge und Wasserfälle in Minas

5. die Strände

6. das brasilianische Portugiesisch ( ..... so als wäre die Sonne ein 2. Mal drübergegangen ....)

7. das Klima

8. ich mag auch eine ganze Menge Brasilianer

9. Samstags auf der Fazenda Fussball spielen und anschliessend Churrasco mit Open End

10. die Bierpreise in den Kneipen

11. Samba, Forró, Pagode

12. Cachaça

13. Schwarze Babys

14. Gemütliche Strassenköter, die mich beim Joggen nicht anspringen

15. Man darf auf jedem Fest zu spät kommen ohne gleich schief angeguckt zu werden

16. Boates

17. Kindergeburtstage
Zuletzt geändert von Lemi am Sa 11. Dez 2004, 23:04, insgesamt 1-mal geändert.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Brasil

Beitragvon RonaldoII » Sa 11. Dez 2004, 22:31

Hi,

was mag ich so an brasilien?

1. Kokusmilch...jeden Tag ( Ich bin Kokoholiker) :lol:
2. Sambamusik
3. Skank
4. die sändig gute laune der cariocas
5. Das Wetter
6. Copacabana u. Ipanema
7. Filet Mignon mmmmhhhh leecker :lol:
8. Mulatas
9. Die resigen Hochhäuser in Rio
10. Brahma Bier, Gurana

Ate logo
RonaldoII
Benutzeravatar
RonaldoII
 
Beiträge: 655
Registriert: Di 30. Nov 2004, 18:35
Wohnort: Essen
Bedankt: 109 mal
Danke erhalten: 17 mal in 17 Posts

Beitragvon neginho » So 12. Dez 2004, 09:34

"14. Gemütliche Strassenköter, die mich beim Joggen nicht anspringen "

Gibts in minas solche? Also in mato grosso hatte ich schon beim spazieren gehen, das gefühl, das mich jeder dieser strassenköter anspringen könnte, die mir hinterhergelaufen sind.


neginho
schreibfehler im nick sind bewusst und beabsichtigt.
Benutzeravatar
neginho
 
Beiträge: 125
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 17:16
Wohnort: Birsfelden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Lemi » So 12. Dez 2004, 10:40

Oi Neginho,

ich jogge ja nun schon seit mehr als 20 Jahren und bin extrem erstaunt über die unterschiedliche Mentalität von deutschen und brasilianischen Hunden.

In Deutschland habe ich verschiedene Rennstrecken durch die Wälder und Parks in der näheren Umgebung gehabt, die auch von den ehrenwerten Hundebesitzern zum Auslauf ihrer Hunde benutzt worden. Die Mehrzahl der Hunde ohen Leine kaum sofort zu mir angerannt und beschnupperte mich (ich blieb natürlich immer brav stehen). Einige Hunde spreangen mich an oder bekläfften mich. Einer ist mir sogar mal auf die Schultern gesprungen (irgendso ein grosses Teil von Hund).

In Brasilien existieren Jogger für die Hunde anscheinend gar nicht. Die frei herumlaufenden Strassenköter kommen nicht mal zum schnuppern ..... sie scheinen vollkommen andere Sorgen bzw. Interessen zu haben. Im allgemeinen joggt man vollkommen unbemerkt an den vorbei.

Für deutsche Jogger paradiesische Zustände ...... :god
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon Jorginho » So 12. Dez 2004, 10:49

Nu ja, ich würde sagen: Es gibt solche und solche in Brasilien. Daß die Straßenköter in Brasilien generell weniger aggressiv sind, kann ich nicht behaupten. Ich habe in São Paulo unter unserem Fenster mal der Massenvergewaltigung einer Hündin durch eine ganze Horde Hunde (so 10 bis zwölf waren's wohl) gesehen. Was für ein Spektakel! Ich habe einige Eimer Wasser gebraucht, um die Jungs etwas abzukühlen...
Benutzeravatar
Jorginho
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 11:15
Wohnort: Freaklândia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]