Was liebt Ihr ganz besonders an Brasilien?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Was liebt Ihr ganz besonders an Brasilien?

Beitragvon karlnapp » Do 2. Feb 2012, 10:07

Itacare hat geschrieben:aber Lohnsklaven haben nur 30 Tage Urlaub...
ARGE-Sklaven ebenfalls, so nennt Ihr doch die Lohnersatzleistungs-Abhängigen?
Nun ja, immerhin reichen 30 Tage Urlaub pro Jahr vollkommen aus, um es an Erfahrung mit jedem dortigen Langzeit-Brasilien-Emigranten aufzunehmen!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Was liebt Ihr ganz besonders an Brasilien?

Beitragvon Itacare » Do 2. Feb 2012, 12:13

karlnapp hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:aber Lohnsklaven haben nur 30 Tage Urlaub...
ARGE-Sklaven ebenfalls, so nennt Ihr doch die Lohnersatzleistungs-Abhängigen?
Nun ja, immerhin reichen 30 Tage Urlaub pro Jahr vollkommen aus, um es an Erfahrung mit jedem dortigen Langzeit-Brasilien-Emigranten aufzunehmen!


Woher willst Du den wissen dass ich immer nur Touri war?

Ins Blaue raten funktioniert eben nur manchmal... #-o
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5390
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 1416 mal in 978 Posts

Re: Was liebt Ihr ganz besonders an Brasilien?

Beitragvon karlnapp » Do 2. Feb 2012, 12:32

Itacare hat geschrieben:Ins Blaue raten funktioniert eben nur manchmal...
Anwesende sind selbstverständlich immer ausgenommen, auch Diejenigen, die in unmittelbarer Entfernung der ältesten Brauerei der Welt wohnen und bei denen man nicht zu raten braucht, sondern konstatieren darf.

Übrigens stellten schon die alten Sumerer und Ägypter Bier her.
Wohnst Du also im Irak oder in Ägypten oder verweist Du schon wieder, voller Stolz,
auf Unzutreffendes?
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Was liebt Ihr ganz besonders an Brasilien?

Beitragvon Itacare » Do 2. Feb 2012, 13:08

schon wieder daneben getreten...

Es geht nicht darum, wer als erstes Bier gebraut hat (geht auch in der Küche mit n paar Utensilien) sondern um die älteste Brauerei. :^o
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5390
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 1416 mal in 978 Posts

Re: Was liebt Ihr ganz besonders an Brasilien?

Beitragvon karlnapp » Do 2. Feb 2012, 13:43

Itacare hat geschrieben:Es geht nicht darum, wer als erstes Bier gebraut hat (geht auch in der Küche mit n paar Utensilien) sondern um die älteste Brauerei.
Also ich lass mich ja gerne von Erfahrenen belehren, kann mir aber absolut nicht vorstellen, wie über Jahre hinaus, die tägliche Bier-Versorgung tausender Cheops-Pyramiden-Arbeiter in irgendwelchen ägyptischen Küchen funktioniert haben könnte?
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Was liebt Ihr ganz besonders an Brasilien?

Beitragvon Itacare » Do 2. Feb 2012, 14:05

karlnapp hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:Es geht nicht darum, wer als erstes Bier gebraut hat (geht auch in der Küche mit n paar Utensilien) sondern um die älteste Brauerei.
Also ich lass mich ja gerne von Erfahrenen belehren, kann mir aber absolut nicht vorstellen, wie über Jahre hinaus, die tägliche Bier-Versorgung tausender Cheops-Pyramiden-Arbeiter in irgendwelchen ägyptischen Küchen funktioniert haben könnte?


Zum Beispiel... www.braueule.de
gab auch schon Fernsehsendungen, in denen Brauereistudenten das mit einfachsten, in der Küche vorhandenen Geräten vorführten.

P.S. unter "älteste Brauerei der Welt" ist natürlich die älteste zu verstehen, die noch in Betrieb ist. Nicht eine, die irgendwann mal war.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5390
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 1416 mal in 978 Posts

Re: Was liebt Ihr ganz besonders an Brasilien?

Beitragvon Norman P » So 12. Feb 2012, 12:34

Um auf´s Thema zurück zu kommen ... also mir hat in Brasilien besonders gut die offene und herzliche Art der Einheimischen gefallen. Davon können sich viele Deutsche wirklich eine Scheibe abschneiden. Ich bin dort kaum auf Misstrauen oder Skepsis gestoßen, das hat mir sehr imponiert.
Benutzeravatar
Norman P
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 14:49
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Folgende User haben sich bei Norman P bedankt:
Takeo

Re: Was liebt Ihr ganz besonders an Brasilien?

Beitragvon karlnapp » So 12. Feb 2012, 13:09

Eines wollte ich schon lange mal loswerden, selbst wenn dies nicht exakt dem vorliegenden Thema entspricht!
Wer sich in Brasilien in abfaelliger Weise ueber Rentner aeussert, kann unmoeglich viel Ahnung von diesem Land haben. Bei den den fehlenden staatlichen Transferleistungen, wie Hartz 4, stellen die Renten doch oftmals die einzig sicheren Einkommen einer Grossfamilie dar, von denen die Ausbildung der Enkel bezahlt oder mit denen sonstwie helfend eingegriffen wird.
Klar in Deutschland schimpfen vor allem die Hartz 4-Bezieher, aus Gruenden des Neides, ueber die Rentner, aber hier in Brasilien sind wir gottseidank sehr weit von solchen alemannischen Untugenden entfernt!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Was liebt Ihr ganz besonders an Brasilien?

Beitragvon karlnapp » So 12. Feb 2012, 13:41

In Brasilien sind die Maenner nicht so komplexbeladen, sind doch die Brasilianerinnen selbst
auf ihre mitunter unansehnlichen ele-é-só-meu-maridos stolz!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Was liebt Ihr ganz besonders an Brasilien?

Beitragvon cabof » So 12. Feb 2012, 19:05

Herr Karlchen, leider ist es in meinem Bekanntenkreis so, - die Familien bewegen sich sehr wenig und warten auf die monatlichen
WU Überweisungen, die haben sich schon ein wenig daran gewöhnt. Ansonsten stimmt es, die Familie kratzt alles zusammen und verteilt
nach Bedürftigkeit. Leider geht die karge Rente meiner SM fast alleine für Medikamente drauf...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10002
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1412 mal
Danke erhalten: 1499 mal in 1259 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]