Was macht ihr so?

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Was macht ihr so?

Beitragvon Scar666 » Mi 5. Feb 2014, 18:52

HAllo!
Da ich in einem anderen Beitrag mitbekommen habe, dass manche Menschen in diesem Forum eine etwas distanziertere Meinung von Brasilien haben(also eher etwas schlechter drueber reden), wuerde ich mir doch wuenschen, dass hier vielleicht mal ein paar Leute reinschrieben, was sie hier in Brasilien Arbeiten, mit welchen Vorstellungen sie hier hingekommen sind und was dann am Ende dabei uebriggeblieben ist. Vielleicht kann man so mal fuer andere Besucher, die sich nur mit dem Gedanken beschaeftigen hier her auszuwandern ein klareres Bild geben wie es denn hier wirklich ist. Wo man hier abstriche machen muss, was wirklich so ist wie man es sich vorstellt...ich wuerde das cool finden. So ganz ohne Kommentare der anderen. Wie eine Sammlung .
Benutzeravatar
Scar666
 
Beiträge: 75
Registriert: So 29. Jul 2012, 23:08
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 16 mal in 12 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Was macht ihr so?

Beitragvon Colono » Mi 5. Feb 2014, 19:09

Sollte man als TS da nicht den Anfang machen?

Ansonsten hättest du mein Danke. =D>

Also Hosn runter.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2246
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 612 mal
Danke erhalten: 671 mal in 493 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
frankieb66

Re: Was macht ihr so?

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 5. Feb 2014, 20:09

Solche Berichte gibt es hier ja schon, massenweise, auch von mir.
Das die nicht immer so positiv ausfallen liegt aber nicht an den Postern, sondern an der komplizierten brasilianischen Situation.
Brasilien gibt sich halt teilweise als 1. Welt-Land, dann mit schweren Mängeln, teilweise als Schwellenland, wenn man sich darüber im klaren ist, ist Brasilien nicht so schlecht, und teilweise als 3. Welt, wer diese Verhältnisse dann als gut beschreibt hat einem im Tee (Favelas sind für mich 3+. Welt).
Brasilianer sagen auch manchmal, das in Brasilien auch noch die 5. Welt existiert.

Ist aber auch unwichtig, die Ausländer bzw. Einwanderer sind aus den unterschiedlichsten Gründen hier und jeder kann hier das finden, was ihm gefällt und seine Ansprüche entsprechend tief ansetzen, oder viel Geld mitbringen und hoch ansetzen.

Dazu hat Brasilien viele schöne Seiten, aber wie üblich gehen die bei den täglichen Alltagssorgen meist unter. Viel Kritik hat auch den Hintergrund, dass man sich halt wünscht, dass sich im diesem Land was verbessert. Die breite Masse der Brasilianer hat die üblen Zustände bei Gesundheit, Bildung, Sicherheit, Umwelt, Korruption bisher einfach stillschweigend akzeptiert. Da fiel die Kritik der "Ausländer" hat vermehrt auf. Heute ist die Kritik der Massen in Brasilien sehr laut und massiv, bis hin zur Randale. Wollen wir hoffen, das so was richtig kanalisiert organisiert wird und sich Sachen bessern.

Also fang mal an zu schreiben, was dir an Brasilien so gefällt, dass es dich hier nach Brasilien zieht und wie du die offensichtlichen Nachteile z.B. bei den Verdienstmöglichkeiten und der sozialen Absicherung kompensieren willst.

Gruß
Trem Mineiro

PS: was heißt distanzierte Meinung: schlechte Meinung, weit weg Meinung, falsche Meinung ? Erkläre mal.
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Was macht ihr so?

Beitragvon Colono » Mi 5. Feb 2014, 21:28

Trem Mineiro hat geschrieben:
PS: was heißt distanzierte Meinung: schlechte Meinung, weit weg Meinung, falsche Meinung ? Erkläre mal.


Scar666 hat geschrieben:(also eher etwas schlechter drueber reden)
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2246
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 612 mal
Danke erhalten: 671 mal in 493 Posts

Re: Was macht ihr so?

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 5. Feb 2014, 22:31

Ich hoffe, du traust Scar zu sich selber zu erklären. Im allgemeinen Sprachgebrauch heiß distanziert eben nicht automatisch schlecht und auch das Wort kritisch ist an sich noch keine Wertung.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Was macht ihr so?

Beitragvon Scar666 » Do 6. Feb 2014, 00:23

Colono hat geschrieben:Sollte man als TS da nicht den Anfang machen?

Ansonsten hättest du mein Danke. =D>

Also Hosn runter.



Also erstmal muss ich dazu sagen, dass finde, dass man Deutschland oder eher Europa nicht mit Brasilien vergleichen sollte, aber es gibt halt in jedem Land Vor- und Nachteile. Seitdem ich hier bin, kann ich euch verstehen, dass es hier überwiegend Nachteile als Vorteile gibt.
Um mal zu klären warum ich hier bin gibt es mehrer Faktoren. Der erste wichtige Faktor ist natürlich, dass ich mit meiner Frau zusammen leben möchte und das mein ganzes Leben lang. Dabei ist aber nicht gesagt, dass ich mit ihr hier bleibe, sondern es kann auch gut möglich sein, dass ich MIT ihr nach Europa zurückkehren werde. Sie hat halt diesen einen Sohn, der erst 6 jahre alt ist und der biologische Vater stellt sich quer. Man kann das hier natürlich richterlich versuchen, aber wir habens versucht und das hat mehr Geldverlust als Erfolg gebracht. Auch habe ich "gehört", dass man dem Herren ja mal ein haufen Geld bieten könnte (er scheißt eh auf seinen Sohn LEIDER), aber einem Ar$%§ werd ich mit sicherheit kein Geld in den Hintern stecken. Also waren bis er alt genug ist. Da schon seit meiner Kindheit Brasilien mein "Lieblingsland" war, habe ich mich natürlich dauert haft damit beschäftigt...besonders mit der Natur. Am Ende hatte ich dann ein 1200 Liter Aquarium mit Pirnahas zu Hause und sogar Pflanzen, die normalweise hier wachsen. Ich kann natürlich auch einiges erzählen was mir hier auf die nerven geht. Zum Beispiel die Qualität der Technik ist hier das allerletzte. Die Waschmaschine ( NEEEEUUUU :twisted: ) hat 2 Monate gehalten und die Garantie gilt natüüüüürlich nur für den Motor. So musste ich natürlich den Fehler suchen und 4 neue Elektrolykondensatoren, eine VDR und eine Sicherung erneuern...dann gings weiter mit dem Auto. Ruckelt wackelt......hmmm...komisch...der Scar guckt und merkt, dass der nette kleine VW FOX ein kleines Nettes Problem hat....Zündverteiler kaputt...total üble Zündaussetzer.....Teile gekauft...nach zwei Wochen haben sich doch dann gleich ZWEI Fensterheber verabschiedet....auch wieder selber repariert, weil???? KLAAAAR : Garantie nur auf den Motor...(Auto wurde vor zwei Monaten gekauft). Und heute das beste vom Besten....mein aller liebstes Gerät.....mein Schatz die Kaffeemaschine gibt den Geist auf und das ist sogar ne Senseo.Also ehrlich ...nichts bleibt hier heile.

Dann das nächste schlechte ist für mich der Verkehr. Da ich über meine Arbeit bei Unimed versichert bin, ist das für mich eignetlich optimal, genauso mein Gehalt, welches auch ganz in Ordnung ist und jedes Jahr steigen wird. Von kriminalität lese ich hier nur in den Zeitungen. Ein einziges Mal habe ich gesehen, wie ein Bengel einer Frau die Tasche aus der Hand gerissen wird...da wollte ich noch hinterher, aer da hat mich ein netter Man aufgehalten und gesagt: " Renn dem nicht hinterher, hinter der nächsten Ecke steht sein komplize und wartet mit ner Waffe auf dich."

Meine Wohnsituation ist auch ganz nett...ich weiss nicht mehr wieviel QM aber es reicht für drei Leute und es ist auch nicht allzu teuer. Ich wohne dazu noch in einem Condominium mit Mauer und Zaun drumrum und nem netten Herren auf nem Moped der hier nachts seine Runden dreht....netter Typ.. :o

Ich liebe es einfach morgens die Maritakas in den Bäumen zu sehen und meine Kaffe zu trinken. Im Stadt "Regenwald" Äffchen zu füttern. Auch ein Tukan hat mich schon besucht und Pirnahas fischen ist natürlich cool ;) Naja das Tropische ist einfach mein Ding. Ich liebe das einfach und wenn ich dafür Abstriche in meiner Lebensqualität machen muss dann ist das für mich schon okay. Ob dann die Leute hier doof sind oder sonste was...pfff...drauf gesch****.

Somit sei alles gesagt!

ACH JA: DAS BIER IST SCH%%$&% !!!!!!!!
Benutzeravatar
Scar666
 
Beiträge: 75
Registriert: So 29. Jul 2012, 23:08
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 16 mal in 12 Posts

Folgende User haben sich bei Scar666 bedankt:
Colono

Re: Was macht ihr so?

Beitragvon Trem Mineiro » Do 6. Feb 2014, 01:04

Oi Scar,
ich glaube, du hast die richtige Einstellung für dieses Land und zu diesem Land. Mach halt das beste draus.

Viel Spaß

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
Scar666

Re: Was macht ihr so?

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 6. Feb 2014, 06:32

Scar666 hat geschrieben:HAllo!
Da ich in einem anderen Beitrag mitbekommen habe, dass manche Menschen in diesem Forum eine etwas distanziertere Meinung von Brasilien haben(also eher etwas schlechter drueber reden), wuerde ich mir doch wuenschen, dass hier vielleicht mal ein paar Leute reinschrieben, was sie hier in Brasilien Arbeiten, mit welchen Vorstellungen sie hier hingekommen sind und was dann am Ende dabei uebriggeblieben ist. Vielleicht kann man so mal fuer andere Besucher, die sich nur mit dem Gedanken beschaeftigen hier her auszuwandern ein klareres Bild geben wie es denn hier wirklich ist. Wo man hier abstriche machen muss, was wirklich so ist wie man es sich vorstellt...ich wuerde das cool finden. So ganz ohne Kommentare der anderen. Wie eine Sammlung .


Wenn man das erste Mal in Brasilien ankommt, dann ist alles mit den eigenen verliebten Augen schön. Die Heimat (zB Deutschland) ist dann schnell !&@*$#!. Das Wetter ist schlecht und die Politik miserable. Zusätzlich wird man vom Finanzamt noch arg ausgebeutet. Je länger man dann aber in Brasilien lebt, um so mehr merkt man, dass viele Dinge die wir eben in der ersten Welt haben einfach fehlen. Außerdem spürt man, dass auch die Bürokratie, die Politik und am Ende das ganze System in Brasilien nicht ideal ist. Man sehnt sich immer mehr nach Deutschland und findet plötzlich, dass dort alles besser ist. Wieder in Deutschland angekommen, fängt das ganze Empfinden wieder von vorne an.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4579
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 678 mal in 537 Posts

Re: Was macht ihr so?

Beitragvon Scar666 » Do 6. Feb 2014, 11:41

BrasilJaneiro hat geschrieben:
Wenn man das erste Mal in Brasilien ankommt, dann ist alles mit den eigenen verliebten Augen schön. Die Heimat (zB Deutschland) ist dann schnell !&@*$#!. Das Wetter ist schlecht und die Politik miserable. Zusätzlich wird man vom Finanzamt noch arg ausgebeutet. Je länger man dann aber in Brasilien lebt, um so mehr merkt man, dass viele Dinge die wir eben in der ersten Welt haben einfach fehlen. Außerdem spürt man, dass auch die Bürokratie, die Politik und am Ende das ganze System in Brasilien nicht ideal ist. Man sehnt sich immer mehr nach Deutschland und findet plötzlich, dass dort alles besser ist. Wieder in Deutschland angekommen, fängt das ganze Empfinden wieder von vorne an.


Das ist aber eine typische deutsche Eigenschaft. Im Sommer wird gemeckert, weil es so heiß ist und alle wollen Winter und im Winter ist es sooooo kalt, da freut man sich doch dann auf die Sonne. :cool:
Benutzeravatar
Scar666
 
Beiträge: 75
Registriert: So 29. Jul 2012, 23:08
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 16 mal in 12 Posts

Re: Was macht ihr so?

Beitragvon Trem Mineiro » Do 6. Feb 2014, 12:29

Hey, hier sollte geschrieben werden was ihr so mach und nicht an dem was die Leute dann schreiben rummäkeln. Scar zeigt ja dass er bei aller Liebe weis, wo in Brasilien die Probleme liegen.

Also weiter....
Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Nächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]