Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon angrense » Di 24. Nov 2015, 00:17

GatoBahia hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:@ Buzios:

Selbst hier unten kannst du ja an solche oder solche geraten, meistens aber eben an genau solch eine welche :idea:

Gato :mrgreen:


unten und oben, links order rechts... das kann dir mit allen frauen dieser welt passieren und kommt in den besten familien vor.
zum glück kein spermaklau hier.... ansonsten....fudeu! :mrgreen:
sei froh das du das noch rechtzeitig erkannt hast und sie zurück schicken konntest. es soll sogar fälle geben, da haben sich die damen
nicht so einfach zurück schicken lassen.
boa sorte... die nächste brasileira wartet bestimmt - nur nicht unterkriegen lassen! :lol:


Und an der nächsten Lampe steht auch schon die nächste Schlampe! Wär mir auf Dauer zu stressig, hab seit zwölf Jahren die selbe und die ist in meinem Alter =D>

Gato #-o


wird dir das nicht zu langweilig? andere mütter und so? #-o
darfst wenigstens gucken? ich glaube nicht! :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon GatoBahia » Di 24. Nov 2015, 02:14

Langweilig, hab mich jetzt mit Bier bespuckt. Hol mal grad den Lappen :lol:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4895
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon angrense » Di 24. Nov 2015, 09:36

GatoBahia hat geschrieben:Langweilig, hab mich jetzt mit Bier bespuckt. Hol mal grad den Lappen :lol:

Gato :mrgreen:


na na na... du mixt ja jetzt nicht caipi mit cerveja?! [-X :lol:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon GatoBahia » Di 24. Nov 2015, 11:02

angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Langweilig, hab mich jetzt mit Bier bespuckt. Hol mal grad den Lappen :lol:

Gato :mrgreen:


na na na... du mixt ja jetzt nicht caipi mit cerveja?! [-X :lol:


Normal nehmen ich den Caipi als Aperitif und hab zum Essen dann Cerveja :idea:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4895
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon Colono » Di 24. Nov 2015, 11:05

GatoBahia hat geschrieben:Langweilig, hab mich jetzt mit Bier bespuckt. Hol mal grad den Lappen :lol:

Gato :mrgreen:


Du brauchst unbedingt Hilfe!

Die dissoziative Identitätsstörung (DIS) nach DSM IV oder multiple Persönlichkeitsstörung (MPS) nach DSM III oder ICD 10 ist eine dissoziative Störung, bei der Wahrnehmung, Erinnerung und das Erleben der Identität betroffen sind. Sie gilt als die schwerste Form der Dissoziation. Die Patienten bilden zahlreiche unterschiedliche Persönlichkeiten, die abwechselnd die Kontrolle über ihr Verhalten übernehmen. An das Handeln der jeweils ‚anderen‘ Personen kann sich der Betroffene entweder nicht oder nur schemenhaft erinnern, oder er erlebt es als das Handeln einer fremden Person. Folgestörungen sind Depressionen, Angst, psychosomatische Körperbeschwerden, Selbstverletzung, Essstörungen, Suchterkrankungen und Beziehungsprobleme. Die Ursache kann eine posttraumatische Belastungsstörung sein, insbesondere infolge von Kindesmisshandlungen.
Ferienhaus gut gesichert?
Trava, Fechadura de Segurança para Vidro em Inox
http://www.secglass.com.br
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2357
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 652 mal
Danke erhalten: 705 mal in 520 Posts

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon angrense » Di 24. Nov 2015, 11:14

GatoBahia hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Langweilig, hab mich jetzt mit Bier bespuckt. Hol mal grad den Lappen :lol:

Gato :mrgreen:


na na na... du mixt ja jetzt nicht caipi mit cerveja?! [-X :lol:


Normal nehmen ich den Caipi als Aperitif und hab zum Essen dann Cerveja :idea:

Gato :mrgreen:


aber dann gläserweise caipi oder eimer? :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon GatoBahia » Di 24. Nov 2015, 11:24

So zwei oder drei passen, eigentlich, dann meist auch noch :roll:

Gato :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4895
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon Colono » Di 24. Nov 2015, 11:28

angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Langweilig, hab mich jetzt mit Bier bespuckt. Hol mal grad den Lappen :lol:

Gato :mrgreen:


na na na... du mixt ja jetzt nicht caipi mit cerveja?! [-X :lol:


Normal nehmen ich den Caipi als Aperitif und hab zum Essen dann Cerveja :idea:

Gato :mrgreen:


aber dann gläserweise caipi oder eimer? :mrgreen:


Eine dissoziative Identitätsstörung zeigt sich unter anderem dadurch, dass Betroffene nicht nur eine, sondern zwei oder mehrere Persönlichkeiten haben. Sie bezeichnen sich selbst als „Wir“ und erleben sich so, als ob verschiedene Personen
Ferienhaus gut gesichert?
Trava, Fechadura de Segurança para Vidro em Inox
http://www.secglass.com.br
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2357
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 652 mal
Danke erhalten: 705 mal in 520 Posts

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon GatoBahia » Di 24. Nov 2015, 11:33

Colono hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Langweilig, hab mich jetzt mit Bier bespuckt. Hol mal grad den Lappen :lol:

Gato :mrgreen:


Du brauchst unbedingt Hilfe!

Die dissoziative Identitätsstörung (DIS) nach DSM IV oder multiple Persönlichkeitsstörung (MPS) nach DSM III oder ICD 10 ist eine dissoziative Störung, bei der Wahrnehmung, Erinnerung und das Erleben der Identität betroffen sind. Sie gilt als die schwerste Form der Dissoziation. Die Patienten bilden zahlreiche unterschiedliche Persönlichkeiten, die abwechselnd die Kontrolle über ihr Verhalten übernehmen. An das Handeln der jeweils ‚anderen‘ Personen kann sich der Betroffene entweder nicht oder nur schemenhaft erinnern, oder er erlebt es als das Handeln einer fremden Person. Folgestörungen sind Depressionen, Angst, psychosomatische Körperbeschwerden, Selbstverletzung, Essstörungen, Suchterkrankungen und Beziehungsprobleme. Die Ursache kann eine posttraumatische Belastungsstörung sein, insbesondere infolge von Kindesmisshandlungen.


Das kommt von jemanden dem sie als Kind immer ein Kotelett umbinden mussten damit wenigstens die Hunde mit ihm spielen :?: Du bettelst hier seit Tagen um Aufmerksamkeit und deine Beiträge werden immer dünner :!:

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4895
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon Colono » Di 24. Nov 2015, 11:48

GatoBahia hat geschrieben:Das kommt von jemanden dem sie als Kind immer ein Kotelett umbinden mussten damit wenigstens die Hunde mit ihm spielen
Gato #-o

Solltest du dich wirklich gerade in Brasilien aufhalten, auch hier findest du proffessiomale Hilfe.
Transtornos ligados à depressão e ansiedade são os mais frequentes.
Postos e centro de atenção psicossocial são opções para atendimento.
Ferienhaus gut gesichert?
Trava, Fechadura de Segurança para Vidro em Inox
http://www.secglass.com.br
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2357
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 652 mal
Danke erhalten: 705 mal in 520 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

BrasilienPortal - Alles über Brasilien!

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]