Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon buzios11 » So 22. Nov 2015, 18:13

Liebe Gemeinde,
ich hatte das "Vergnügen" ein halbes Jahr eine Internetbekanntschaft ,bei mir zuhause in Deutschland zu haben und bin froh, das es jetzt vorbei ist und sie wieder in Ihrer Heimat ist.
Ich, Mitte 50, Sie Ende 30, musste mir mehrmals Beschimpfungen ( altes Museum, !&@*$#!) anhören und diese schlechten Manieren wechselten sich mit netten Worten,Küssen binnen weniger Minuten ab.
Nach hause zurück wollte sie partout nicht, obwohl ich Ihren Wünschen ( monatl.Taschengeld von 400 €,Kauf eines schönen neuen Samsung Handys, schöne Klamotten kaufen) nicht nachgekommen bin.
Ich bin Normalverdiener und sie kehrte die Prinzessin raus ( den Haushalt inkl. Kochen hat sie stets gut gemeistert) - echte Liebe so sagte sie immer gibt es nicht mehr, für sie zählt Geld, ein gutverdienender Ehemann ( Heirat war Ihr Ziel ) ist ihr sehr wichtig, wobei Gutverdiener mind. 4000 € netto haben sollten, darunter ist man ihrer Meinung nach sozial schwach.
sie ist eine Drama Queen, immer für neg. Überraschungen gut.
Trotzdem war es wie eine Achterbahnfahrt, es gab sehr schöne, v.a. intime Momente, aber eben auch die für mich bis dato völlig neue Erfahrung, das eine "Dame" so richtig ausflippen kann.
Aber wichtig ist - jetzt habe ich wieder meine Ruhe und auch die Nachbarn grüßen mich wieder, weil keiner mehr rumbrüllt.
Benutzeravatar
buzios11
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 13:25
Bedankt: 72 mal
Danke erhalten: 18 mal in 12 Posts

Folgende User haben sich bei buzios11 bedankt:
BrasilJaneiro, cabof, GatoBahia, Scala-Bahia

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon Urs » So 22. Nov 2015, 19:12

Hallo buzios11

Danke für das Update. Schade dass es nicht geklappt hat. Vielleicht besser so. Beziehung war ja schon vor dem Besuch auf der Kippe. Sie hattte jaauch mit Voodoo gedroht. Ein absolutes no go. Vielleicht war auch der Alterunterschie zu gross!

Gruss Urs
Benutzeravatar
Urs
 
Beiträge: 163
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Vorort Bern
Bedankt: 1291 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Folgende User haben sich bei Urs bedankt:
buzios11

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon cabof » So 22. Nov 2015, 21:12

Voll ins Klo gegriffen - passiert schon mal, hoffentlich bekommst Du nicht postum einen Liebesbrief wo sich was Kleines im Anmarsch befindet... das haben solche Damen auch drauf - Hauptsache jemand finanziert das Leben, sie hat ja auch Pech gehabt... hat sich nur einen "Normalo" geangelt... sei`s drum, nimm es als Lebenserfahrung...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10349
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon Scala-Bahia » Mo 23. Nov 2015, 10:00

Es ist doch ein wunderbares Gefühl, wenn man weiß, dass sie es in den Flieger geschafft hat.
Scala-Bahia
 
Beiträge: 321
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 07:28
Bedankt: 20 mal
Danke erhalten: 10 mal in 8 Posts

Folgende User haben sich bei Scala-Bahia bedankt:
buzios11

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon cacao » Mo 23. Nov 2015, 14:12

Schön wenn man selbst noch nicht völlig dem Liebeswahn verfallen ist, sodass man noch differenzieren und entsprechend entscheiden kann. Jetzt kann sie ja in Brasilien ihrem sozial hochstehenden Luxusleben fröhnen.
Wobei ich ihr Recht gebe ist dass Liebe allein nicht ausreicht - man sollte mit einer Person auch zusammenleben können ohne ständig am Rande des Wahnsinns zu stehen - ansonsten ist man auf Gedeih und Verderb ausgeliefert.







www.apartmentrecife.jimdo.com
Benutzeravatar
cacao
 
Beiträge: 145
Registriert: So 30. Sep 2007, 23:31
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 56 mal in 36 Posts

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon cabof » Mo 23. Nov 2015, 15:31

noch eine Frage hinterhergeschoben... Du schreibst von einem halben Jahr... unter welchen Voraussetzungen konntest Du ihren Aufenthalt verlängern? Ist möglich,
aber nicht ganz einfach.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10349
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon GatoBahia » Mo 23. Nov 2015, 19:13

@ Buzios:

Selbst hier unten kannst du ja an solche oder solche geraten, meistens aber eben an genau solch eine welche :idea:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon cabof » Mo 23. Nov 2015, 20:22

Er ist Mitte 50, da sollte man eigentlich genug Lebenserfahrung gesammelt haben... auch die Osteuropäerinnen sind scharf auf des Michel Geld... kann vorkommen.
Na ja, er hat zumindest den Absprung geschafft, evtl. Lehrgeld (wie viele von uns) bezahlt und wollen wir für ihn hoffen, das er etwas aus der Sache gelernt
hat. Alles Gute Amigo!
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10349
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
buzios11

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon angrense » Mo 23. Nov 2015, 21:06

GatoBahia hat geschrieben:@ Buzios:

Selbst hier unten kannst du ja an solche oder solche geraten, meistens aber eben an genau solch eine welche :idea:

Gato :mrgreen:


unten und oben, links order rechts... das kann dir mit allen frauen dieser welt passieren und kommt in den besten familien vor.
zum glück kein spermaklau hier.... ansonsten....fudeu! :mrgreen:
sei froh das du das noch rechtzeitig erkannt hast und sie zurück schicken konntest. es soll sogar fälle geben, da haben sich die damen
nicht so einfach zurück schicken lassen.
boa sorte... die nächste brasileira wartet bestimmt - nur nicht unterkriegen lassen! :lol:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Was man so alles mit einer Brasilera erlebt

Beitragvon GatoBahia » Mo 23. Nov 2015, 22:32

angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:@ Buzios:

Selbst hier unten kannst du ja an solche oder solche geraten, meistens aber eben an genau solch eine welche :idea:

Gato :mrgreen:


unten und oben, links order rechts... das kann dir mit allen frauen dieser welt passieren und kommt in den besten familien vor.
zum glück kein spermaklau hier.... ansonsten....fudeu! :mrgreen:
sei froh das du das noch rechtzeitig erkannt hast und sie zurück schicken konntest. es soll sogar fälle geben, da haben sich die damen
nicht so einfach zurück schicken lassen.
boa sorte... die nächste brasileira wartet bestimmt - nur nicht unterkriegen lassen! :lol:


Und an der nächsten Lampe steht auch schon die nächste Schlampe! Wär mir auf Dauer zu stressig, hab seit zwölf Jahren die selbe und die ist in meinem Alter =D>

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Nächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]