Was soll man(n) davon halten...?

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Was soll man(n) davon halten...?

Beitragvon millencolin » Di 26. Sep 2006, 22:37

Hi zusammen!
War ja neulich auch mal in Brasilien, geiles Land! Auch gleich n nettes Mädel kennengelernt, hat die letzten 3 Jahre in D. gelebt(auch gut so, mein portugisisch ist nach wie vor unterirdisch!), hat sich jetzt aber von ihrem Macker dort getrennt(den sie angeblich erst dort kennengelernt hat) und konnte wohl auch nach ihrem Studium nicht richtig Fuß fassen und ist jetzt "für immer" in Brasilien. Hab ne schöne Zeit mit ihr gehabt in Brasilien.....jetzt meint sie, sie will mich im Dezember in Deutschland besuchen kommen! Da die gute Dame zwar sehr nett ist, aber nicht so gesprächig ist wenn es darum geht, wie genau sie sich denn ihre Zukunft vorstellt etc. sondern den seichten "Oh baby ich muß dich sehen!"-talk bevorzugt bin ich mir nicht so sicher was ich von der ganzen Sache halten soll, bzw. ob das ne gute Idee ist die Frau hier antanzen zu lassen(nein, das ticket zahle NICHT ich!)....! Klar, was ist schon dabei, soll sie kommen, aber irgendwie kommt mir die ganze Sache komisch vor! Hab einfach das Gefühl, daß sie mir einiges verheimlicht! Was haltet ihr davon?

Gruß
Benutzeravatar
millencolin
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 29. Jun 2006, 10:38
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Was soll man(n) davon halten...?

Beitragvon robertwolfgangschuster » Mi 27. Sep 2006, 02:01

millencolin hat geschrieben:Hi zusammen!
War ja neulich auch mal in Brasilien, geiles Land! Auch gleich n nettes Mädel kennengelernt, hat die letzten 3 Jahre in D. gelebt(auch gut so, mein portugisisch ist nach wie vor unterirdisch!), hat sich jetzt aber von ihrem Macker dort getrennt(den sie angeblich erst dort kennengelernt hat) und konnte wohl auch nach ihrem Studium nicht richtig Fuß fassen und ist jetzt "für immer" in Brasilien. Hab ne schöne Zeit mit ihr gehabt in Brasilien.....jetzt meint sie, sie will mich im Dezember in Deutschland besuchen kommen! Da die gute Dame zwar sehr nett ist, aber nicht so gesprächig ist wenn es darum geht, wie genau sie sich denn ihre Zukunft vorstellt etc. sondern den seichten "Oh baby ich muß dich sehen!"-talk bevorzugt bin ich mir nicht so sicher was ich von der ganzen Sache halten soll, bzw. ob das ne gute Idee ist die Frau hier antanzen zu lassen(nein, das ticket zahle NICHT ich!)....! Klar, was ist schon dabei, soll sie kommen, aber irgendwie kommt mir die ganze Sache komisch vor! Hab einfach das Gefühl, daß sie mir einiges verheimlicht! Was haltet ihr davon?

Gruß

Nein nein, mach dir keine Sorgen, die liebt dich wirklich (wenns dirs leisten kannst) :diskus: :grgr: :bprust:
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Severino » Mi 27. Sep 2006, 08:14

Hab ne schöne Zeit mit ihr gehabt in Brasilien
Dann mach Dir doch jetzt ne schöne Zeit mit ihr in Deutschland. Sie will es ja so....
wie genau sie sich denn ihre Zukunft vorstellt etc.
Die Zukunft? Ich glaube dazu kann Dir in ganz Brasilien niemand was sagen. Morgen ist so ziemlich das Maximum woran gedacht wird....
Klar, was ist schon dabei, soll sie kommen
Genau so denkt ein Brasilianer.
aber irgendwie kommt mir die ganze Sache komisch vor!

Hast wohl Angst, dass Dein Verstand in die Hose rutscht....
daß sie mir einiges verheimlicht!
JA, nämlich wie sie drei Jahre in D bleiben durfte. Ich vermute Mal sie war verheiratet.
Was haltet ihr davon?

Gegenfrage: Wo ist das Risiko? Ausser, dass man im Dezember halt Weihnachtsgeschenke für die Liebsten kaufen muss....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: Was soll man(n) davon halten...?

Beitragvon Mazzaropi » Mi 27. Sep 2006, 13:38

millencolin hat geschrieben:....(nein, das ticket zahle NICHT ich!)....!


Das ist schon mal die richtige Einstellung :!:

So wirst Du sehr schnell merken wie ernst es ihr ist. Denn wenn Sie mal eben ca. US$ 1.000,- für ´nen Hin- und Rückflug nach Deutschland blechen muss (aus der EIGENEN Tasche), dann siehst Du ja ob es ihr wirklich um Dich geht oder um die Euros aus Alemanha! :lol:

Aber ich wette darauf, das sie Dich garantiert anhaut, ihr das Ticket zu zahlen. Weil grad eine Tante krank ist und sie deshalb finanziell knapp ist oder die Mutter arbeitslos ist, oder sie sonst einem veramten Verwandten unterstützen muss :lol: :P :) Was natürlich alles gelogen ist :!: :twisted:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 709
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 83 mal in 68 Posts

Beitragvon sefant » Mi 27. Sep 2006, 17:04

Welches 3-jährige Bachelor-Studium war es denn?

Bachelor of VHS Deutsch? :wink:

Halte uns mal auf dem Laufenden :D
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Re: Was soll man(n) davon halten...?

Beitragvon millencolin » Mi 27. Sep 2006, 17:57

Mazzaropi hat geschrieben:
millencolin hat geschrieben:....(nein, das ticket zahle NICHT ich!)....!


Das ist schon mal die richtige Einstellung :!:

So wirst Du sehr schnell merken wie ernst es ihr ist. Denn wenn Sie mal eben ca. US$ 1.000,- für ´nen Hin- und Rückflug nach Deutschland blechen muss (aus der EIGENEN Tasche), dann siehst Du ja ob es ihr wirklich um Dich geht oder um die Euros aus Alemanha! :lol:

Aber ich wette darauf, das sie Dich garantiert anhaut, ihr das Ticket zu zahlen. Weil grad eine Tante krank ist und sie deshalb finanziell knapp ist oder die Mutter arbeitslos ist, oder sie sonst einem veramten Verwandten unterstützen muss :lol: :P :) Was natürlich alles gelogen ist :!: :twisted:


Tja, ich hab ihr schon gesagt, daß ich ihr natürlich gern das ticket zahlen würde, aber ich als armer Student mein Geld in Brasilien gelassen hab und außerdem das Haus hier renoviert wird und ich n Teil zahlen muß, balblabla :lol: ! Nene, das ticket zahlt die schön selber! Die Sache mit dem Studium ist echt merkwürdig, da rückt sie auch nicht raus was da Sache war...
Benutzeravatar
millencolin
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 29. Jun 2006, 10:38
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Was soll man(n) davon halten...?

Beitragvon robertwolfgangschuster » Mi 27. Sep 2006, 19:00

millencolin hat geschrieben:Hi zusammen!
War ja neulich auch mal in Brasilien, geiles Land!
hat sich jetzt aber von ihrem Macker dort getrennt
Hab ne schöne Zeit mit ihr gehabt in Brasilien
Da die gute Dame zwar sehr nett ist, aber nicht so gesprächig ist bin ich mir nicht so sicher was ich von der ganzen Sache halten soll, bzw. ob das ne gute Idee ist die Frau hier antanzen zu lassen(
aber irgendwie kommt mir die ganze Sache komisch vor! Hab einfach das Gefühl, daß sie mir einiges verheimlicht! Was haltet ihr davon?
Gruß

Mich juckt ja in den Fingern :badcomp:
Aber heute ist nicht Freitag Abend :hellau:
Und das ist kein Reisebericht :smidev: :axed: :bricks:
Also bis Freitag :-k

:hiding: :smidev: ~ö~
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon robertwolfgangschuster » Mi 27. Sep 2006, 21:59

Severino hat geschrieben:Gegenfrage: Wo ist das Risiko? Ausser, dass man im Dezember halt Weihnachtsgeschenke für die Liebsten kaufen muss....

Ja aber wenns Ollerli ein Löcheli hat kannst 20 Jahre jedes Monat Geschenke kaufen :bprust:
Habs zwar schon einmal gepostet, hoffentlich werde ich jetzt nicht als Spam verurteilt aber möchte noch einmal drauf hinweisen dass es erstens anders komt zweitens als man denkt.
Will sie eigentlich ein one way ticket kaufen :twisted:
Zuletzt geändert von robertwolfgangschuster am Di 24. Okt 2006, 19:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Severino » Do 28. Sep 2006, 11:22

! Nene, das ticket zahlt die schön selber! Die Sache mit dem Studium ist echt merkwürdig, da rückt sie auch nicht raus was da Sache war...

Who cares? Hol sie zu Dir und mach Dir drei Monate eine schöne Zeit mit ihr. Mich juckst es ja genau wie rws grausam in den Fingern....aber ich reiss mich jetzt Mal zusammen. Mehr gibt es davon nicht zu halten. Sie ist frei, Du bist frei, du warst bei ihr, sie will zu Dir, ...
Nur denke daran, dass unser Papa in Rom von vorehelichem GV nix hält. Von Camisinha auch nicht. Aber ich denke Du bist intelligent genug um zu wissen, dass Dir Deine Gesundheit und Deine Zukunft mehr Wert sind. Ausserdem ist Rom ja auch weit weg. Also: Stürz Dich ins Abenteuer. Auch wenn Du sie finanziell ein bisschen unterstützen musst. Rechne Mal aus, was das mit Gdp gekostet hätte...
Mist, jetzt konnte ich mich doch nicht zusammenreissen.... Sorry...
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon loiro » Do 28. Sep 2006, 12:02

Wenn du hier keine Verpflichtungen hast, was spricht dagegen?

In Sachen Flug können sich so mal eben 100o EUR für nen Flug nur wenige leisten ... ob gelogen oder nicht, viele schaffen es nicht, das Geld aufzubringen....
Benutzeravatar
loiro
 
Beiträge: 337
Registriert: So 21. Mai 2006, 18:04
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]