Was stòrt Euch ganz besonders in Brasilien?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Was stòrt Euch ganz besonders in Brasilien?

Beitragvon zagaroma » Sa 28. Jan 2012, 00:14

Itacare hat geschrieben:was stört euch an Deuschland..... was stört euch an Brasilien....... was stört euch ganz besonders an Brasilien....warum wollt ihr in Deutschland nicht mehr leben.......nimmt das kein Ende?

Die Summe allen Ärgers ist überall gleich.

Hört doch einfach auf, euch zu ärgern! :mrgreen:


Es geht hier doch nicht darum, sich zu àrgern, sondern darum, Erfahrungen auszutauschen und eventuell Lòsungen anzubieten.

Und gut, jetzt eròffne ich noch ein Thema: Was liebt Ihr besonders an Brasilien?
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1991
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 717 mal
Danke erhalten: 1211 mal in 654 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Was stòrt Euch ganz besonders in Brasilien?

Beitragvon Itacare » Sa 28. Jan 2012, 00:33

zagaroma hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:was stört euch an Deuschland..... was stört euch an Brasilien....... was stört euch ganz besonders an Brasilien....warum wollt ihr in Deutschland nicht mehr leben.......nimmt das kein Ende?

Die Summe allen Ärgers ist überall gleich.

Hört doch einfach auf, euch zu ärgern! :mrgreen:


Es geht hier doch nicht darum, sich zu àrgern, sondern darum, Erfahrungen auszutauschen und eventuell Lòsungen anzubieten.

Und gut, jetzt eròffne ich noch ein Thema: Was liebt Ihr besonders an Brasilien?


Hab´s noch nicht gefunden.. aber o.k, Salami, die noch nach Salami und nicht nach gekochten Fleischresten schmeckt. Schinken, der noch Schinken ist und kein Fleischklebemix. Käse, Auswahl nicht groß, aber kein Analogkäse, Fleisch in bester Güte..... oder verkehre ich in der falschen Gegend??
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5388
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 917 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Re: Was stòrt Euch ganz besonders in Brasilien?

Beitragvon Regina15 » Sa 28. Jan 2012, 08:19

Mich stört der viele Müll und das Elend vieler Straßenhunde, sowie bei einer hohen Anzahl auch die nicht tiergerechte Haltung von Haustieren.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 862
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1187 mal
Danke erhalten: 499 mal in 301 Posts

Folgende User haben sich bei Regina15 bedankt:
karlnapp, zagaroma

Re: Was stòrt Euch ganz besonders in Brasilien?

Beitragvon Antiaging » Sa 28. Jan 2012, 10:23

karlnapp hat geschrieben:
zagaroma hat geschrieben:Also los, weinen wir uns mal richtig den Alltagsfrust von der Seele!
Da fährt doch ständig irgend so ein Sonntagsfahrer gegen das Garagentor im EG, sodass es sich nicht ordnungsgemäß verschließen lässt, bis endlich mal ein vielbeschäftigter
sog. Garagentormonteur kommt und es provisorisch repariert. Mehr rentiert nicht!

Und erst die Pizza in Brasilien! Also wirklich ungeniesbar! Da kommt Sehnsucht nach der alten Heimat auf, wo die italienischen Immigranten ja bekanntlich die beste Pizza der Welt backen.



Das mit der Pizza in Brasilien ist es wirklich interesant.
Für mich ist die Brasilianische Pizza eines der Höhepunkte in Brasilien. Und vielleicht das eine der wenig possitiven Sachen in Brasilien.
Na ja die Geschmäcke sind verschieden.
Benutzeravatar
Antiaging
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 22. Jan 2009, 22:49
Bedankt: 24 mal
Danke erhalten: 30 mal in 17 Posts

Folgende User haben sich bei Antiaging bedankt:
Takeo

Re: Was stòrt Euch ganz besonders in Brasilien?

Beitragvon cabof » Sa 28. Jan 2012, 11:07

Pizza - gerade ein Bericht gesehen, São Paulo hat den 2. hoechsten Pizzakonsum der Welt (8 Mio Stuecke am Tag) nach New York....
erinnert mich irgendwie an die Schmeissfliegen, Milliarden Muecken koennen nicht irren... Sch. schmeckt doch!
Dumm, wer seine Wagner Steinofenpizza nicht aus DE mitbringt.

Leute, man kann gute Pizzen erwischen und auch mal schlechte, durchweg sind die aber ganz okay. Man muss die angesagten Pizzerien
mal ansteuern.. ich kenne zwar keine, aber Tips gibt es von den Einheimischen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: Was stòrt Euch ganz besonders in Brasilien?

Beitragvon karlnapp » Sa 28. Jan 2012, 12:12

An Brasilien habe ich mich gewöhnt, trotz aller offensichtlichen Nachteile, von denen wir uns weitestgehend fernhalten. Ohne unsere bras. Einkommen, würde unser Lebensstandard wesentlich geringer ausfallen.
Allenfalls stört mich der verklärte Blick einiger Brasilien-Touristen oder Kurzzeit-Ansässigen!
Auf deren mitunter eigenartige Sichtweise treffe ich jedoch exklusiv nur in diesem anonymen Forum, somit kann ich auch mit dieser gut leben.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Was stòrt Euch ganz besonders in Brasilien?

Beitragvon zagaroma » Sa 28. Jan 2012, 13:41

Die Stechmùcken!!!

Leute, hat irgendwer einen Tipp, wie man sich der Mosquitos erwehren kann, ohne alle 2 Stunden in Repellente baden zu mùsssen???

Ich habe schon alles probiert, was der Markt anbietet, es funktioniert hòchstens fùr 45 Minuten.
Haus und Garten werden regelmàssig desinfiziert, dann ist mal fùr 2 Tage Ruhe, und dann geht's wieder los.
Jemand sagte: nimm jeden Tag eine Tablette Vitamin B1, das gibt den Kòrperausdùnstungen eine Duftnote, die Mosquitos vertreibt. Nun, das funktionierte am Bodensee, aber die brasilianischen Biesterchen scheinen's zu mògen.

Wir hatten auch schon alle mal einen heftigen Fieberanfall.

Wer weiss Abhilfe? [-o<
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1991
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 717 mal
Danke erhalten: 1211 mal in 654 Posts

Re: Was stòrt Euch ganz besonders in Brasilien?

Beitragvon karlnapp » Sa 28. Jan 2012, 14:19

Mich persönlich stören so einige Erlebnisse von entfernten deutschen Bekannten ja nicht,
aber Mitleid empfinde ich mitunter schon!
Manche Gringos erfüllen ihrer bras. Ehefrau den Herzenswunsch der Rückkehr nach Brasilien und der Einfachheit halber, lassen sie die frisch erworbene Immobilie auf ihren Namen registrieren.
Plötzlich heißt es dann:
Arrive derci Hans,
das war der schlimmste ….!
Das Licht ist aus im Lokal,
versuch’s nicht nochmal!
Du sollst jetzt nach Hause gehn.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Was stòrt Euch ganz besonders in Brasilien?

Beitragvon Itacare » Sa 28. Jan 2012, 17:08

zagaroma hat geschrieben:Die Stechmùcken!!!

Leute, hat irgendwer einen Tipp, wie man sich der Mosquitos erwehren kann, ohne alle 2 Stunden in Repellente baden zu mùsssen???

Ich habe schon alles probiert, was der Markt anbietet, es funktioniert hòchstens fùr 45 Minuten.
Haus und Garten werden regelmàssig desinfiziert, dann ist mal fùr 2 Tage Ruhe, und dann geht's wieder los.
Jemand sagte: nimm jeden Tag eine Tablette Vitamin B1, das gibt den Kòrperausdùnstungen eine Duftnote, die Mosquitos vertreibt. Nun, das funktionierte am Bodensee, aber die brasilianischen Biesterchen scheinen's zu mògen.

Wir hatten auch schon alle mal einen heftigen Fieberanfall.

Wer weiss Abhilfe? [-o<


Dezimieren ist eigentlich schon sinnvoll, da der Aktionsradius von Mücken relativ klein ist. Kommt natürlich auf die Gegend an, wer in Waldnähe wohnt oder Nachbarn hat, die sich nichts darum scheren, hat eine Lebensaufgabe.
Mit den Mückenmitteln ist es meist so, je übler sie riechen, desto besser wirken sie (z.B. mit DEET). Sollte man dann auf die Körperregionen beschränken, an denen man am häufigsten gestochen wird. Oder an denen es am meisten juckt: ein Stich in den Rücken ist meist schnell vergessen, an den Knöcheln sieht es anders aus.
Helle Kleidung ist besser als dunkle (weil sie auf der dunklen nicht so leicht gesehen werden können), aber wenn alle helle Kleidung tragen, dürfte es den Mücken wieder egal sein.
Vitamin B1: wirkt nur, wenn es sich um Mücken handelt, die sich am Körpergeruch orientieren, andere orientieren sich z. B. am ausgeatmeten Kohlendioxid.
Moskitonetz zum schlafen sollte schon sein.
Den Geruch von Tomaten und Zitronengras mögen sie nicht, diese vor den Fenstern und neben den Türen pflanzen.
Und wenn sie doch zugeschlagen haben und es allzu sehr juckt: das Medikament Histamin unterdrückt den gleichnamigen Botenstoff, der den Juckreiz weiter leitet. Gibt es als Saft für Kinder und Tabletten für Erwachsene in gut sortierten Apotheken.
Falls die das nicht kennen, evtl. bestellen lassen, Hersteller neo quimica, www.neoquimica.com.br , Anvisa Nr. 1.0465.0024.006-3.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5388
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 917 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
zagaroma

Re: Was stòrt Euch ganz besonders in Brasilien?

Beitragvon karlnapp » Sa 28. Jan 2012, 17:52

Itacare hat geschrieben:oder Nachbarn hat, die sich nichts darum scheren, hat eine Lebensaufgabe.
Einfach bewundernswert! Die besten Insider-Tipps stammen immer von Touristen!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]