Weihnachten & Advent in Brasilien

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Weihnachten & Advent in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » So 11. Dez 2016, 09:42

Ich kann gesundheitlich bedingt grad nich da unten sein, jedes Einkaufszentrum in Bahia hat jetzt 'ne Schlittschuhbahn oder irgend eine kitschige Weihnachsdeko. Bei 30" Celsius und ohne Gllühwein kommt bei mir keine Weihnachstsstimmumg auf. Aber die Brasis sind da wie die Kinder. Liege ich da evt. falsch? THX
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4943
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1196 mal
Danke erhalten: 562 mal in 454 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Weihnachten & Advent in Brasilien

Beitragvon cabof » So 11. Dez 2016, 19:24

Ich bin wieder da, Leute. :ola: :ola2:

Zu Weihnachten in Brasilien fällt mir nichts ein. Genauso wie bei uns... der reine Kommerz und ziemlich amerikanisch durchsetzt. Durch den Chinadreck ist alles noch viel extremer geworden.

Ich war jetzt im Süden und dort gibt es tatsächlich Weihnachtsmärkte, Adventskalender (öffentlich, nicht den zum Aufhängen (noch nicht) und auch Adventskränze.
Krippen - mit der Fehldarstellung der 3 Könige (oder waren es 3 Weisen?) - die kommen erst am Königstag 6. Januar hinzu. Sei`s drum. Leider waren die Märkte noch im Aufbau, schicke mal ein paar Fotos ins Forum. Ob man Glühwein (Quentao) trinkt, weiß ich nicht. Ist wohl eher was für kalte Tage und nicht für 30 Grad plus.

Ja, im Laufe der Jahrzehnte habe ich einige Weihnachtsfeste in BR verbracht. Damals - als ich noch von Gefühlsduselei besessen war - kam schon etwas Wehmut nach
Deutschland auf. (Familie, Erinnerungen an die Kindheit usw.). Hat sich aber schon lange gelegt, weder hier noch drüben verschwende ich keinen Gedanken mehr an das
"Fest" ... zumal auch keine kleinen Kinder mehr im Spiel sind. Mal offen geredet... in der heutigen Konsumwelt braucht man kein "Fest" um sich zu beschenken, etwas Besonderes usw. - jeder hat alles und kauft es wenn der Preis stimmt.

Gegenfrage: ob ein eingefleischter Brasilianer - zB aus dem NO oder Amazonas - etwas mit unserer Wunschweihnacht "Schnee am Heiligabend" anfangen kann, eher fraglich. Am 24. waren die Damen des Hauses mit dem üppigen Essen beschäftigt und die Herren, ich inkl., haben uns am Strand vollsaufen lassen.. Feliz Natal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10003
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1413 mal
Danke erhalten: 1499 mal in 1259 Posts

Re: Weihnachten & Advent in Brasilien

Beitragvon Saelzer » Mo 12. Dez 2016, 12:01

cabof hat geschrieben:... und die Herren, ich inkl., haben uns am Strand vollsaufen lassen.. Feliz Natal.
Die englische Nummer? Britische Freunde von uns schieben immer nach den Weihnachtsgrüßen ein wohlmeinendes "Don't drink too much" hinterher, da sie sich am Heiligabend standesgemäß immer voll laufen lassen. Ist übrigens eines der wenigen Besäufnisse da mit konkretem Anlass! :wink: :lol:

Neben dem üblichen Kommerz in den Shopping Centers wird Weihnachten in Brasilien übrigens am heftigsten in Rio Grande do Sul gefeiert. http://suedamerika-fuer-mich.de/gramado-und-canela-immer-weihnachten/ Die hervorstechenden Orte heißen Gramado, Canela und Nova Petropolis. Ich überlege mir das im kommenden Jahr etwas genauer anzusehen. Muss der Hammer sein.

Ansonsten ist Weihnachten auch da nicht mehr das was es mal war. Die Weihnachtsfamilie gibt es inzwischen auch mit Rabatt! :wink: :lol:
Dateianhänge
Heute im Angebot (DE).JPG
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Folgende User haben sich bei Saelzer bedankt:
Urs

Re: Weihnachten & Advent in Brasilien

Beitragvon zagaroma » Mo 12. Dez 2016, 14:34

Die Brasis wachsen ja damit auf, dass Weihnachten der Beginn der grossen Sommerferien ist. Für uns ein wenig gewöhnungsbedürftig. Die dreistöckigen weihnachtlichen Schneelandschaften in den tiefgekühlten Shoppings werden von den Kindern gestürmt und sind rappelvoll. Sicher realisiert niemand, dass es in anderen Teilen der Welt wirklich so aussieht zum Fest.

Wir feiern Heiligabend mit einer netten Gruppe von Landsleuten und etlichen gebratenen Enten. Bei 30 Grad unter Palmen auf der Terrasse freuen wir uns eigentlich, dem europäischen Winter entgangen zu sein. Sangria statt Glühwein! Wenn der Weihnachtsbaum glitzert in der prallen Sonne kommt schon Stimmung auf, nur fröhlicher und bunter!

008 (Copy).JPG
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1993
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 718 mal
Danke erhalten: 1215 mal in 656 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
Regina15

Re: Weihnachten & Advent in Brasilien

Beitragvon cabof » Mo 12. Dez 2016, 22:25

Weihnachtsmärkte noch im Aufbau.....
Photo17.jpg

Photo23.jpg

Photo22.jpg

Photo15.jpg

Photo13.jpg
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10003
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1413 mal
Danke erhalten: 1499 mal in 1259 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Regina15, zagaroma

Re: Weihnachten & Advent in Brasilien

Beitragvon O_Periquito » Di 13. Dez 2016, 00:22

hallo cabof
habe dir eine pn geschickt. unser enkel geht sehr gern auf den proeb ( so hiess er früher) und schaut sich die weihnachsvorstellung dort an.
viele grüsse aus blumenau
We are here to make friends :-)
Benutzeravatar
O_Periquito
 
Beiträge: 550
Registriert: Do 18. Jan 2007, 22:00
Wohnort: Blumenau
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 108 mal in 74 Posts

Folgende User haben sich bei O_Periquito bedankt:
cabof

Re: Weihnachten & Advent in Brasilien

Beitragvon cabof » Di 13. Dez 2016, 00:58

Danke, habe Dir auch eine PN geschickt.... in Bälde sehen wir uns. Bin der Prinz in Kölle, muss nur meine Session hinter mich bringen... Alaaf. Zum Rei Momo in Rio fehlen mir ein paar Kilos.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10003
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1413 mal
Danke erhalten: 1499 mal in 1259 Posts


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]