Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon BrasilJaneiro » Sa 22. Nov 2014, 14:20

Regina15 hat geschrieben:Da habe ich auch noch eine blöde Frage. Hier muss ich meine Pute immer vorbestellen, wie ist das in Brasilien? Ich habe das Gefühl die machen fast alle Churrasco. Im Moment ist es noch nicht akut bei mir, aber in den nächsten 3/4 Jahren werde ich wohl ein Weihnachten in Brasilien verbringen und da muss die Familientradition eingehalten werden. Rotkohl kann ich bekommen, wie ist das mit Rosenkohl?
Hatte auch schon mal dran gedacht einen echten Tannenbaum mitzunehmen, aber das darf man nicht. :(
Blinklichter sind mir zu unruhig.
Weihnachten ist für mich auch eher ein ruhiges und besinnliches Fest.


Peru und Lombo . Rosenkohl schon in SP marcado municipal gesehen. Tannenbaum geschlagen ja, aber ist zu schwer. Zu teuer. Sperrgut! Nimm zwei elektrische Fondue-Set mit (derzeit bei ALDI für 17,99€) und mach einen sehr guten Fleischfondue mit einer großen Auswahl an Fleischsorten. Dazu eine Sauce Aioli Rezept von Paul Bocuse.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4601
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon pedrinho2405 » Sa 22. Nov 2014, 14:34

moni2510 hat geschrieben:mir hat in Brasilien sehr geholfen, dass ich auch in Deutschland kein großes Weihnachten gefeiert habe. Wir haben uns einfach nur einen schönen ruhigen Abend gemacht mit leckerem Essen.

Wegen des Familienfriendens war ich einmal bei einem Schwager samt Familie zu Weihnachten. 25 Leute und für mich der Begriff von Vorhölle... Da hatte ich halt dann doch noch zu sehr das ruhige Weihnachten aus Deutschland im Kopf. Die konnten nicht verstehen, warum ich an Hl. Abend nicht Novela schauen wollte (was ich auch sonst nicht tu).

Nach vier bras. Weihnachten gibt es bei mir jetzt wieder ein ruhiges Weihnachten, ich freue mich aber ungemein auf die Rehkeule meiner Mutter zum 1. Feiertag, die hat mir gefehlt in Rio :)



Hallo moni,

also da kann ich Dich absolut verstehen, denn Weihnachten mit so vielen Leuten dann meist noch vom Serveija befallen und laut, nein danke. Heilig Abend ist für mich auch Ruhe, Harmonie und Gemütlichkeit. Es darf auch ein schöner Weihnachtsfilm zu späterer Stunde, nach netten Unterhaltungen sein, denn in den Filmen gibts meist auch noch Schnee :mrgreen:

Und das mit der Rehkeule, kann ich eh super gut nachvollziehen mit lecker Soße. Was macht Deine Mutter noch dazu zu der Rehkeule ?


Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Folgende User haben sich bei pedrinho2405 bedankt:
Brazil53

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon rossoneri » Sa 22. Nov 2014, 14:43

Für mich ist es jetzt die dritte Vorweihnachtszeit hier und Weihnachtsstimmung gibt es leider keine. Wie schon gesagt, es ist zu warm und viel zu hell, auch hier im Süden. Wie aber auch die letzten beiden Jahre fliege ich etwa Mitte Dezember nach Deutschland, um Weihnachten dort zu feiern.

Wenn ich den Leuten hier sage, dass das so für mich kein "richtiges" Weihnachten ist können sie das auch nicht ganz nachvollziehen, aber sie kennen es eben auch nicht anders. In der Stadt selbst gibt es durchaus Weihnachtsdeko usw., aber der Hauptpunkt ist für mich das Klima.
Benutzeravatar
rossoneri
 
Beiträge: 106
Registriert: Do 21. Jun 2012, 09:39
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 13 mal in 10 Posts

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon pedrinho2405 » Sa 22. Nov 2014, 14:56

Cheesytom hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:Die Pute gibt's tiefgefroren, da bersten vor WEihnachten die Regale.


Die sollte man jetzt schon kaufen, da kurz vor Weihnachten die Preise explodieren. Das gleiche gilt für Rotkohl. Vor 3 Wochen hab ich ihn für R$ 3,00/kg bekommen. Bis Weihnachten verdoppelt sich der Preis (so war es zumindest die letzten Jahre).



Rotkohl paar Wochen alt ? hm [-X

außerdem denke ich, das man pro Haushalt nicht eine Tonne Rotkohl kauft, so dass 6 RS für einen Kopf Rotkohl mal drin sind, für ein Fest wie Heilig Abend
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon Berlincopa » Sa 22. Nov 2014, 15:00

In Sao Paulo fand ich die aufwendigen Weihnachtsinstallationen an der Avenida Paulista beeindruckender als die Dekorationen hierzulande. Generell bin ich in Deutschland aber auch nicht der größte Fan der Vorweihnachtszeit; aber ein ruhiges besinnliches Weihnachtsfest in Deutschland ziehe ich den lauten und eher profanen Feierlichkeiten in Brasilien vor. Andererseits fand ich die Christmette in der Kathedrale von Rio vor ein paar Jahren aber auch durchaus besinnlich.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Folgende User haben sich bei Berlincopa bedankt:
Itacare

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon pedrinho2405 » Sa 22. Nov 2014, 15:04

rossoneri hat geschrieben:Für mich ist es jetzt die dritte Vorweihnachtszeit hier und Weihnachtsstimmung gibt es leider keine. Wie schon gesagt, es ist zu warm und viel zu hell, auch hier im Süden. Wie aber auch die letzten beiden Jahre fliege ich etwa Mitte Dezember nach Deutschland, um Weihnachten dort zu feiern.

Wenn ich den Leuten hier sage, dass das so für mich kein "richtiges" Weihnachten ist können sie das auch nicht ganz nachvollziehen, aber sie kennen es eben auch nicht anders. In der Stadt selbst gibt es durchaus Weihnachtsdeko usw., aber der Hauptpunkt ist für mich das Klima.



Hallo Rossoneri,

ich sehe das zu 100 Prozent genau wie Du. Keine Deko kann das Klima vergessen machen. Auch unsere Weihnachtsmusik unterscheidet sich ja und wenn es nur teilweise in der Sprache ist.

Die kalten, trüben Tage gehören einfach, zumindest wie ich lese, für einige Leute hier zu Weihnachten dazu.

Von mir aus kann es dann am 27. Dezember wieder 30 Grad haben. :mrgreen:


Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon pedrinho2405 » Sa 22. Nov 2014, 15:09

moni2510 hat geschrieben:

Nach vier bras. Weihnachten gibt es bei mir jetzt wieder ein ruhiges Weihnachten, ich freue mich aber ungemein auf die Rehkeule meiner Mutter zum 1. Feiertag, die hat mir gefehlt in Rio :)



Nochmal hallo Moni,

das mit der Rehkeule war jetzt sogar bissl gemein :mrgreen:

Sitz jetzt hier, mir läuft das Wasser im Mund zusammen und krieg das Keulchen nicht mehr aus dem Kopf :( :wink:


Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon Berlincopa » Sa 22. Nov 2014, 17:29

pedrinho2405 hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:

Nach vier bras. Weihnachten gibt es bei mir jetzt wieder ein ruhiges Weihnachten, ich freue mich aber ungemein auf die Rehkeule meiner Mutter zum 1. Feiertag, die hat mir gefehlt in Rio :)



Nochmal hallo Moni,

das mit der Rehkeule war jetzt sogar bissl gemein :mrgreen:

Sitz jetzt hier, mir läuft das Wasser im Mund zusammen und krieg das Keulchen nicht mehr aus dem Kopf :( :wink:


Liebe Grüße



Na dann geh doch am Wochenende mal mit Deiner Oma ins Rehkeulen-Restaurant
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon Regina15 » Sa 22. Nov 2014, 17:31

BrasilJaneiro hat geschrieben:Peru und Lombo . Rosenkohl schon in SP marcado municipal gesehen. Tannenbaum geschlagen ja, aber ist zu schwer. Zu teuer. Sperrgut! Nimm zwei elektrische Fondue-Set mit (derzeit bei ALDI für 17,99€) und mach einen sehr guten Fleischfondue mit einer großen Auswahl an Fleischsorten. Dazu eine Sauce Aioli Rezept von Paul Bocuse.

Vielen Dank für die Tipps, werde aber in der Nähe von Rio feiern. Ich wäre auch einmal so verrückt einen echten Baum aus Deutschland mitzunehmen, geht aber nicht, da man keine Pflanzen importieren darf und auf eine lange Prozedur mit brasilianischen Behörden kann ich verzichten.
Da ich mit der Tochter feiern würde müsste es ganz traditionell sein, also Pute,Rotkohl, Rosenkoh, etc.
Aber da Moni es schon gesichtet hat, sehe ich da keine größeren Probleme.
Auch der Tipp von Cheesetom ist gut, rechtzeitig einzukaufen. Man kann ja zubereiten und einfrieren, aufgewärmter Rotkohl schmeckt eh besser.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 862
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1187 mal
Danke erhalten: 499 mal in 301 Posts

Folgende User haben sich bei Regina15 bedankt:
Cheesytom

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon moni2510 » Sa 22. Nov 2014, 17:44

Kartoffelknödel sind eine Challenge, die muss man komplett selbst machen. Klappt aber auch gut, sie sind halt grau, weil man die Kartoffeln nicht schwefelt beim selbst machen :D

Und Rotkohl mit Wein und Apfel, ein paar Nelken, Lorbeerblätter etc. Saulecker und klar, aufgewärmt wird's nur besser
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3007
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]