Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon zagaroma » Sa 22. Nov 2014, 00:44

Hier mal eine Frage an alle Expats, die in Brasilien leben: Wie macht Ihr das an Weihnachten? Spürt Ihr eine weihnachtliche Atmosphäre und wie erschafft Ihr sie?

Wir treffen uns jeden Heiligabend mit dem engeren Freundeskreis zu einem schönen Essen. Die Ausrichtung geht rund und dieses Jahr sind wir wieder dran. Gott sei Dank ist es um 18 Uhr schon stockedunkel, auch wenn es 30 Grad hat, wenigstens knallt die Sonne nicht mehr.

In meiner Familie legte man immer grossen Wert auf ein schönes, festliches Weihnachten. Die Vorbereitungen den ganzen Dezember. Zimmerhoher Baum (der Duft!) mit vielen Kerzen, bunten Holzdekorationen und hauchzarten Glaskugeln aus Böhmen. Klavierspielen, das ganze gutbürgerliche Programm. Als Kinder liebten wir es und ich habe das seitdem immer vermisst.

In Rom hatten wir mit der Weihnachtsstimmung auch Probleme, da ist es einfach zu sonnig, zu warm und zu grün im Dezember. Aber wenigstens gab es eine echte Weihnachtstanne, echte Kerzen und Gänsebraten.

Nun sind wir in Brasilien im tropischen Sommer, mit Plastikbaum, chinesischem Glitzermist und blinkender Lichterkette. Das mit der Gans haben wir schon probiert, es war ein Disaster. Ente ist auch schwierig, die Biester sind gummizäh. Ok, also Filet Mignon vom Tischgrill mit schwäbischem Kartoffelsalat. Ich hole den roten Damast raus und habe gerade bei Youtube gelernt, wie man die Stoffservietten als Weihnachtsbaum falten kann.

Die Shoppings haben schon eine dreistöckige, künstliche Schneelandschaft und sind auf 15 Grad runtergekühlt. Wie in Disneyland. Aber richtig Weihnachtsstimmung macht das auch nicht.

Hat jemand einen Tipp? Die Wiener Sängerknaben auflegen????? :mrgreen:
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1986
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 714 mal
Danke erhalten: 1208 mal in 652 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
Brazil53

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon Cheesytom » Sa 22. Nov 2014, 03:00

Freunde einladen, ich mach meinen Rotkohl und in den Backofen kommt eine gefüllte Pute. Hat die letzten Jahre immer allen geschmeckt. Weihnachtsbaum war auch schon mal aus China, nebst den Blinklichterketten. Dieses Jahr werden vorhandene Sräucher und Kokospalmen eventuell noch geschmückt (mit Chinablinklichtern). Bisher ist hier im Ort noch keine Deko zu sehen.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon BrasilJaneiro » Sa 22. Nov 2014, 05:57

praia, calor, caipirinha, churrasco.............. und nicht an Weihnachten denken
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
cabof

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon moni2510 » Sa 22. Nov 2014, 07:38

mir hat in Brasilien sehr geholfen, dass ich auch in Deutschland kein großes Weihnachten gefeiert habe. Wir haben uns einfach nur einen schönen ruhigen Abend gemacht mit leckerem Essen.

Wegen des Familienfriendens war ich einmal bei einem Schwager samt Familie zu Weihnachten. 25 Leute und für mich der Begriff von Vorhölle... Da hatte ich halt dann doch noch zu sehr das ruhige Weihnachten aus Deutschland im Kopf. Die konnten nicht verstehen, warum ich an Hl. Abend nicht Novela schauen wollte (was ich auch sonst nicht tu).

Nach vier bras. Weihnachten gibt es bei mir jetzt wieder ein ruhiges Weihnachten, ich freue mich aber ungemein auf die Rehkeule meiner Mutter zum 1. Feiertag, die hat mir gefehlt in Rio :)
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3003
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 784 mal in 535 Posts

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon Regina15 » Sa 22. Nov 2014, 07:41

Da habe ich auch noch eine blöde Frage. Hier muss ich meine Pute immer vorbestellen, wie ist das in Brasilien? Ich habe das Gefühl die machen fast alle Churrasco. Im Moment ist es noch nicht akut bei mir, aber in den nächsten 3/4 Jahren werde ich wohl ein Weihnachten in Brasilien verbringen und da muss die Familientradition eingehalten werden. Rotkohl kann ich bekommen, wie ist das mit Rosenkohl?
Hatte auch schon mal dran gedacht einen echten Tannenbaum mitzunehmen, aber das darf man nicht. :(
Blinklichter sind mir zu unruhig.
Weihnachten ist für mich auch eher ein ruhiges und besinnliches Fest.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 862
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1185 mal
Danke erhalten: 499 mal in 301 Posts

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon moni2510 » Sa 22. Nov 2014, 07:43

Regina, zumindest auf den Feiras in Rio gibt es Rosenkohl, ist aber da halt nicht Erntezeit. Am besten den Händler des Vertrauens fragen, Rotkohl hab ich immer selbst gemacht, war lecker.

Die Pute gibt's tiefgefroren, da bersten vor WEihnachten die Regale. Oder eben auch von der Feira, da hab ich dann Gans und co vorbestellt. Hat immer prima geklappt.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3003
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 784 mal in 535 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
Regina15

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon Brazil53 » Sa 22. Nov 2014, 08:15

So ein richtiges Weihnachtsfeeling kommt in den Tropen nicht auf, egal wie man dekoriert oder was man kocht.
Es fehlt das dunkle trübe kalte Wetter der Vorweihnachtszeit, da hebt sich das Weihnachtsfest besonders ab.
In den Tropen gibt es viele bunte Feste und Feiern, da hebt sich nichts besonders ab.
Karneval, Feiertage, Geburtstage, Namenstage, Stadtfeste, Grillpartys, Ostern und halt Weihnachten und Sylvester, alles irgendwie auf einem Level.

Treffen - zusammen stehen oder sitzen, viel essen und trinken mit oder ohne bunten Dekoration...
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1765 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
cabof

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon paoamerelo » Sa 22. Nov 2014, 13:39

hmmm eine leckere Gans mit Rotkohl,davon träume ich nun schon 6 Jahre
Dateianhänge
weihnachtsgans-gewuerzrotko.jpg
weihnachtsgans
weihnachtsgans-gewuerzrotko.jpg (88.53 KiB) 687-mal betrachtet
Benutzeravatar
paoamerelo
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 12:52
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 45 mal
Danke erhalten: 52 mal in 43 Posts

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon Cheesytom » Sa 22. Nov 2014, 13:48

moni2510 hat geschrieben:Die Pute gibt's tiefgefroren, da bersten vor WEihnachten die Regale.


Die sollte man jetzt schon kaufen, da kurz vor Weihnachten die Preise explodieren. Das gleiche gilt für Rotkohl. Vor 3 Wochen hab ich ihn für R$ 3,00/kg bekommen. Bis Weihnachten verdoppelt sich der Preis (so war es zumindest die letzten Jahre).
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Weihnachts-Stimmung in Brasilien?

Beitragvon pedrinho2405 » Sa 22. Nov 2014, 14:12

Oi Zagaroma,

also ich habe zwar nur 2 Jahre Weihnachten in BRasilien verbracht, muß aber dazu sagen, das bei mir aufgrund des Klimas überhaupt keine Weihnachtsstimmung aufkam. Mir persönlich gefällt es sehr, wenn Anfang Dezember hier, die Gärten anfangen zu leuchten, mit ihren Weihnachtsbäumen etc, die Tage dunkler und damit auch Zuhause wärmer und kuscheliger werden. Ich liebe die Sonne und die Hitze aber die Weihnachtszeit ist schon einer der schönsten Zeiten, die wir haben, natürlich auch, weil wir ja an Heilig Abend, das heiligste Fest feiern, das wir haben. Diese Tage finde ich einfach schön wenn sie kalt, trüb und auch mit viel Schneefall sind, das letztere gibt es ja hier in der Nähe von Stuttgart leider immer weniger :( .

Aber auf Gans hab ich auch in Brasilien nicht verzichtet :mrgreen:. Ein Bekannter von mir hat Gänsekeulen gemacht und die waren einfach nur der Hammer und superlecker.

Hast Du nur einmal Gans oder Ente in Brasilien probiert und hattest vielleicht Pech, alte Vögel zu bekommen ?
Denn die was wir gegessen hatten, waren einfach ein Traum. Aber Filet Mignon kann man vom Tischgrill auch gerne mal schnabbulieren :mrgreen:

Mit den Shopping-Centern an Weihnachten fällt mir ein, das es im Shopping Guararapes (kennst Du ja bestimmt) mal eine kleine Eislaufbahn gab. Ich als ehemaliger Eishockey-Spieler fand es sehr lustig die Leute dort auf Schlittschuhen zu sehen, besonders die angeblichen Trainer dort, die es den Leuten beibringen sollten :mrgreen: Hätte am liebsten Schlittschuhe angezogen, um das Eis 2 Meter über die Bande rausspritzen zulassen, aber leider war die Fläche dazu zu klein :( .


Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

BrasilienPortal - Alles über Brasilien!

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]