Weihnachtsbaum (Tannenbaum) in Brasilien

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Weihnachtsbaum (Tannenbaum) in Brasilien

Beitragvon BeHarry » Mi 16. Dez 2009, 06:18

Hallo,
ich werde dieses Jahr (zum ersten mal) in Brasilien die Festtage verbringen, und da stellt sich mir natürlich die Frage:
Kann man dieses Fest eigentlich ohne Tannenbaum würdevoll feiern?

Ist ja schliesslich nicht irgendein Fest, sondern Christus Geburtstag. Und eigentlich das wichtigste christliche Fest, zusammen mit Ostern.

Ein Plastikbaum kommt natürlich fur mich nicht in Frage.
Aber was machen die Brasilianer in so einer Situation?

Bekommt man Tannen dort gekauft? Am liebsten wäre mir ja eine Blautanne.
wenn jemand Verkäufer kennt, wäre ich für Nennung dankbar !

Oder weicht man auf andere Baumarten aus? Wobei ich Blätterbäume nun gar nicht für geeignet halten würde.

danke für Eure Tipps !

Evtl. bestände ja auch noch die Möglichkeit, dass ich gleich eine Tanne mitnehme.
Muss ich da irgend etwas dann für den zoll besorgen? Ist ja nur so eine kleine, Art Notbehelf, vielleicht so 1m20 hoch.
Was bekomme ich eigentlich vor Ort nicht? Christbaumschmuck wird es wohl auch geben, oder vielleicht doch nicht? Genauso Kerzen, etc.
Aber bestimmt ist da doch irgend etwas, was man nicht vor Ort bekommt !
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 115 mal
Danke erhalten: 114 mal in 92 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Weihnachtsbaum (Tannenbaum) in Brasilien

Beitragvon JFC » Mi 16. Dez 2009, 06:35

BeHarry hat geschrieben:... dass ich gleich eine Tanne mitnehme. Muss ich da irgend etwas dann für den zoll besorgen?
Besser ist es: Er benötigt ein Gesundheitszeugnis, welches beim örtlichen Pflanzenschutzdienst des entsprechenden Bundeslandes (Deutschland) erhältlich ist.
http://www10.condor.com/tcf-de/gepaeck_sonstiges_gepaeck.jsp;jsessionid=A509895D9E0E1E7433E471A4E52F6BDC.as10worker
Benutzeravatar
JFC
 
Beiträge: 156
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 14:03
Wohnort: Agreste de Pernambuco
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 36 mal in 30 Posts

Re: Weihnachtsbaum (Tannenbaum) in Brasilien

Beitragvon dimaew » Mi 16. Dez 2009, 12:30

Nadelhölzer europäischer Art habe ich hier noch nie gesehen (es sei denn die Plastikform, die Du aber ja nicht möchtest). Es gibt hier Nadelhölzer, z.B. Araucaria angustifolia (nome popular: parana-pine u.a.). Ich weiß aber nicht, ob die Deinen Vorstellungen entsprechen.

Zum Schmücken des Baums gibt's hier alles. Leider ist vieles amerikanisch verkitscht.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Weihnachtsbaum (Tannenbaum) in Brasilien

Beitragvon moni2510 » Mi 16. Dez 2009, 12:48

Harry, ich hoffe, dir ist klar, daß du da einem heidnischen Brauch nachhängst???
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3005
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 784 mal in 535 Posts

Re: Weihnachtsbaum (Tannenbaum) in Brasilien

Beitragvon ptrludwig » Mi 16. Dez 2009, 13:16

In SP habe ich schon mal einen Nadelbaum als Weihnachtsbaum gesehen. Er war eingetopft, ist aber gleich nach dem Fest eigegangen, warscheinlich nicht gegossen.
Also muss es da ja dann auch welche zu kaufen geben.
Hier in Salvador gibt es auch Nadelbäume, man könnte einen aus der Natur entnehmen. Ich würde mich da aber nicht versündigen, in Brasilien werden schon genug Bäume sinnlos gefällt. [-X
ptrludwig
 
Beiträge: 735
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 130 mal in 99 Posts

Folgende User haben sich bei ptrludwig bedankt:
amarelina

Re: Weihnachtsbaum (Tannenbaum) in Brasilien

Beitragvon Viva Floripa » Mi 16. Dez 2009, 14:55

BeHarry hat geschrieben:Hallo,
Kann man dieses Fest eigentlich ohne Tannenbaum würdevoll feiern?

:lol: :lol: Man kann :lol: :lol:
Viva Floripa
Benutzeravatar
Viva Floripa
 
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Okt 2005, 13:56
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Weihnachtsbaum (Tannenbaum) in Brasilien

Beitragvon Miguel » Mi 16. Dez 2009, 15:23

BeHarry hat geschrieben:Evtl. bestände ja auch noch die Möglichkeit, dass ich gleich eine Tanne mitnehme.


Das finde ich eine super Idee :mrgreen: Vergess bitte nicht Fotos vom Checkin und vor allem vom brasilianischen Zoll hier ins Forum zu stellen :D :D :D
Benutzeravatar
Miguel
 
Beiträge: 112
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 11:23
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 9 mal in 8 Posts

Re: Weihnachtsbaum (Tannenbaum) in Brasilien

Beitragvon Teckpac » Mi 16. Dez 2009, 16:52

Miguel hat geschrieben:
BeHarry hat geschrieben:Evtl. bestände ja auch noch die Möglichkeit, dass ich gleich eine Tanne mitnehme.


Das finde ich eine super Idee :mrgreen: Vergess bitte nicht Fotos vom Checkin und vor allem vom brasilianischen Zoll hier ins Forum zu stellen :D :D :D
Da fehlen wohl jemandem ein paar Kugeln am Christbaum.....'nen Tannenbaum mitnehmen....ich schmeiss mich weg!!! :muahaha: Bitte stell das Foto sofort nach Ankunft in B hier im Forum ein......aber ich glaube die einheimische Presse wird schneller sein!!!
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: Weihnachtsbaum (Tannenbaum) in Brasilien

Beitragvon Oasis » Mi 16. Dez 2009, 16:59

hab vor 2Jahren nen gaaaaaaanz kleinen im Koffer versteckt.
Mit Wurzeln,
hat genau 4 Monate überlebt. :( :( :(
Benutzeravatar
Oasis
 
Beiträge: 63
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 17:42
Wohnort: hier
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Weihnachtsbaum (Tannenbaum) in Brasilien

Beitragvon Teckpac » Mi 16. Dez 2009, 17:03

Ich würde zur Sicherheit, damit auch das richtige Ambiente entsteht, einen Koffer voll österreichischen Schnee mitnehmen...sonst sind das doch nur halbe Sachen!! :shock:
Ich habe das gerade meiner Sogra erzählt...die lacht schon seit 10 Minuten darüber!! :mrgreen:
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]