Weiterer Überfall auf Herberge in Rio 30 Touristen beraubt

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Weiterer Überfall auf Herberge in Rio 30 Touristen beraubt

Beitragvon RUDI H. » Do 19. Feb 2009, 13:55

Touristen haben in Rio z.Zt einen schweren Stand heute Nacht wurde eine weitere Herberge in der lapa ausgeraubt diesmal waren es gleich 30 Touristen die beraubt wurden das alles fand gleich in der Nachbarschaft einer Polizeistation statt.


http://oglobo.globo.com/rio/mat/2009/02 ... 487806.asp
Wenn der Bayer stirbt dann lebt er nimmer. Antarctica Pils Gott vergilst.
Benutzeravatar
RUDI H.
 
Beiträge: 23
Registriert: So 19. Mär 2006, 09:02
Wohnort: Rio de janeiro-Gloria
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Weiterer Überfall auf Herberge in Rio 30 Touristen beraubt

Beitragvon dimaew » Do 19. Feb 2009, 14:26

Hallo RUDI:

Willst Du nicht einen Thread aufmachen: Gefahren für Touristen in Rio oder so ähnlich. Da kannst Du dann alle Horrormeldungen in einem Thread posten und musst nicht jedesmal einen neuen aufmachen.

Ich will damit nicht die Gefahren, die für Touristen und andere Lebewesen in Rio bestehen mögen verharmlosen. Ich denke nur, dass es für denjenigen, der sich genau zu dem Thema informieren möchte einfacher ist, alles beisammen zu haben, als hunderte (denn soiviele werden es ja bald sein) Threads zu durchstöbern.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Weiterer Überfall auf Herberge in Rio 30 Touristen beraubt

Beitragvon Takeo » Do 19. Feb 2009, 15:43

Oh Gott!!! ich schalte mal direkt auf CNN - braeking News für aktuelle Updates!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Achtung! Novo arrastão em albergue no Rio faz 34 vítimas

Beitragvon Boli » Do 19. Feb 2009, 17:03

Quelle: MSN Notícias - Agencia Estado - 19/2/2009 8:45

Sorry, keine Zeit zum übersetzen :oops:

Sete homens armados com pistolas e granadas invadiram um albergue na madrugada de hoje na região da Lapa, no Rio de Janeiro, e assaltaram 34 turistas. Na madrugada de ontem, pelo menos quatro homens invadiram um albergue em Copacabana, na zona sul do Rio de Janeiro, roubando cerca de 15 turistas que estavam no local, segundo informações da Polícia Militar (PM).

Segundo informações iniciais da Polícia Militar, por volta das 3 horas um funcionário do albergue abriu a porta para um homem que pedia para ir ao banheiro. Ao abrir, o funcionário foi rendido e os bandidos invadiram o local. As vítimas registraram a ocorrência na Delegacia de Atendimento ao Turista (Deat), no Leblon, segundo a PM.
Vermeintlich Glück ist sich Dinge zu kaufen die man nicht braucht, von einem Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken die man nicht mag
Benutzeravatar
Boli
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Sep 2006, 10:31
Wohnort: Deutschland
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts


Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]