Welche Anforderung stellt ihr...

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Welche Anforderung stellt ihr...

Beitragvon ana_klaus » Sa 14. Mär 2009, 18:13

Mich interessiert einmal welche Anforderungen ihr an Eure Urlaubsunterkunft in Brasilien stellt. Mir ist bewusst, dass die Frage sehr allgemein gehalten ist.

klaus
http://www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Welche Anforderung stellt ihr...

Beitragvon Lauros » Sa 14. Mär 2009, 18:20

ana_klaus hat geschrieben:Mich interessiert einmal welche Anforderungen ihr an Eure Urlaubsunterkunft in Brasilien stellt. Mir ist bewusst, dass die Frage sehr allgemein ist.

klaus
http://www.pension-brasilien.de


Gott sei dank bin Ich in der Situation das Ich keine Unterkunft mehr brauche .
Aber von früher kann Ich sagen , wichtige Punkte sind sauber, hell , Strandnah , Kühlschrank ,Safe und so gelegen das man auch was Unternehmen kann ,ebenfalls sollte es in einer sicheren Gegend sein.
Gruss Lauros
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Re: Welche Anforderung stellt ihr...

Beitragvon Takeo » Sa 14. Mär 2009, 22:16

Lauros hat geschrieben:Gott sei dank bin Ich in der Situation das Ich keine Unterkunft mehr brauche .


Schön für Dich Lauros, aber das ist doch relativ dümmlich wie Du das schreibst, denn jetzt wissen wir zwar alle dass Du eine Unterkunft in Brasilien hast, aber so könnte man meinen dass Du jetzt NIE MEHR innerhalb Brasiliens verreisen willst und Brasilien ist doch ein soo grosses Land mit sehr viel mehr als nur Strand... ... nach drei - vier Tagen Strand fange ich mich beispielsweise an zu langweilen... warst Du schonmal im Urwald oder im Cerrado????

... deshalb kann man zu ana_klaus auch sagen: es kommt doch ganz darauf an WAS man sucht: Citytour, Strand, Trekking, Angeln, Business, Einkaufen... hat man Kinder oder Keine, hat man ein Auto, ist man auf Durchreise etc... ... will man nur einen normlen Strandurlaub, dann stimmt das schon in etwa was Lauros schreibt: hell, sauber, Sicherheit, ... ich erwarte aber auch: leckeres Essen (zumindest leicht zu erreichen!), coole Drinks (WICHTIG!!!), leichte Anreise, ein pool ist immer nett... mal möchte ich aber Ruhe, mal möchte ich Party... schwer zu sagen!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Welche Anforderung stellt ihr...

Beitragvon tinto » Sa 14. Mär 2009, 22:30

Sauber und ruhig muss sie sein, die unterkunft. Egal wo.

Gute Betten (möglichst harte Matratze und kein Quitschen des Gestells). :oops:

Minibar auf dem Zimmer wär nicht schlecht. 220 V wär nicht schlecht. Mir ist auch immer ein reichhaltiges Frühstück ganz lieb.

Der rest kommt drauf an, was man macht. Urlaub oder Arbeiten....?

Bei Strandurlaub steht bei mir immer Meerblick ganz oben auf der Wunschliste....(lässt sich aber nicht immer erfüllen)
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Welche Anforderung stellt ihr...

Beitragvon Lauros » Sa 14. Mär 2009, 23:09

Takeo hat geschrieben:
Lauros hat geschrieben:Gott sei dank bin Ich in der Situation das Ich keine Unterkunft mehr brauche .


Schön für Dich Lauros, aber das ist doch relativ dümmlich wie Du das schreibst, denn jetzt wissen wir zwar alle dass Du eine Unterkunft in Brasilien hast, aber so könnte man meinen dass Du jetzt NIE MEHR innerhalb Brasiliens verreisen willst und Brasilien ist doch ein soo grosses Land mit sehr viel mehr als nur Strand... ... nach drei - vier Tagen Strand fange ich mich beispielsweise an zu langweilen... warst Du schonmal im Urwald oder im Cerrado????

... deshalb kann man zu ana_klaus auch sagen: es kommt doch ganz darauf an WAS man sucht: Citytour, Strand, Trekking, Angeln, Business, Einkaufen... hat man Kinder oder Keine, hat man ein Auto, ist man auf Durchreise etc... ... will man nur einen normlen Strandurlaub, dann stimmt das schon in etwa was Lauros schreibt: hell, sauber, Sicherheit, ... ich erwarte aber auch: leckeres Essen (zumindest leicht zu erreichen!), coole Drinks (WICHTIG!!!), leichte Anreise, ein pool ist immer nett... mal möchte ich aber Ruhe, mal möchte ich Party... schwer zu sagen!

Auch wenn du meine Aussage als dümmlich interpretierst , war Ich tatsächlich die letzten Jahre in Brasilien nicht mehr in einer Pousada, Hotel oder Motel . Bin nun mal nicht der Abenteurer der Urwald etc. braucht . Wenn Ich vereise dann meistens zu unseren brasilianischen Bekannten .
Aber die Frage war ja Welche Anforderung stellt ihr...oder war sie anders ?
Zu deiner Beruhigung werde Ich bestimmt noch mal verreisen (so Gott will)!
Grüsse Lauros
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Re: Welche Anforderung stellt ihr...

Beitragvon dierk_0476 » Sa 14. Mär 2009, 23:43

Hallo Ana_Klaus, da meine Frau und ich selber über drüber nachdenken, sowas zu machen :

Ich als Europäer und Deutscher sage mal, ICH erwarte :

- Saubere Zimmer und Duschräume
- Einen Kühlschrank für kalte Getränke
- Einen Stromanschluss mit stabilen 220 V und möglichst geschützt
- Ein reichhaltiges Frühstück, aber keine Pflicht an den anderen Mahlzeiten teilzunehmen, da man ja was unternehmen will
- und wenn möglich sogar ne Klimaanlage
- Meerblick ist leider kaum möglich, wie ihr ja selber wisst
- helle Zimmer sind schon wichtig, müssten aber abgedunkelt werden können ;))

Soll das ganze auch noch für Rucksacktouristen interessant sein, evtl auch ne Waschmaschine, damit man seine Unterwäsche waschen kann.

Und als Poussada Besitzer lege ich wert auf stabile Stromleistung für Kühlgeräte und Waschmaschine, also kommt noch ein Generator ins Haus, damit die Kühlschränke laufen und die Waschmaschine funzt und evtl in der Halle ein Notlicht, da ich selbst erlebt habe, was Karneval an Stromausfälle produziert

Gruss, Dierk
Tellerrand, was ist das, muss ich da drüber hinaussehen? oder reicht es in meiner welt zu leben :shock: :mrgreen:
Benutzeravatar
dierk_0476
 
Beiträge: 253
Registriert: Sa 15. Jul 2006, 14:56
Wohnort: nähe Kempten // Ponte dos Carvalhos /Recife
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Welche Anforderung stellt ihr...

Beitragvon Itacare » So 15. Mär 2009, 00:17

Gute Frage. Vermute mal dass das jetzt ein Teil des brainstormings zum wer-will-mitmachen-Thread ist?

Man müsste da mal grundsätzlich zwischen 2 Dingen unterscheiden,
- der erste Eindruck – Kunde bleibt erst mal
- und der Erinnerungswert – Kunde kommt wieder und empfiehlt weiter!

Nur zum unterwegs übernachten, abends rein, morgens raus, ist damit hier nicht die Frage, da ist ja so ziemlich alles recht solange es sauber ist und kein Moskitoloch.

Zum Verbleiben für einige Tage habe ich mir schon länger Gedanken gemacht. Man könnte hier sicherlich Bücher schreiben…

Erster Eindruck:
Natürlich soll die Unterkunft bereits vom Gebäude her äußerlich ansprechend und gepflegt sein. Wenn da schon der Putz runter fällt, ist es unten durch, da wird gar nicht erst angehalten und gefragt. Bepflanzung auch wichtig, weder Wüste noch zugewachsener Dschungel. Parkmöglichkeit!
Und sehr wichtig: meist fahren die Männer mit dem Auto, die Frauen steigen aus und inspizieren die mögliche Unterkunft! Da zählt das Vorhandensein einer Minibar weniger als ein schönes, ansprechendes, sauberes Bad! Großes Waschbecken, großer Spiegel, viel Ablagemöglichkeiten, schöne Toilette sind gefragt. Keine kleinen Löcher, besser Klasse als Masse.

Alles was danach kommt, zählt eher zum Erinnerungswert.
Natürlich gutes, reichhaltiges Frühstück, freundliches Personal, der dono oder die dona fragen ab und zu ob alles passt, da kommen dann schnell Fragen was man so unternehmen oder gut und preiswert essen kann und welche sonstigen Empfehlungen man hat, Stadt / Orts / Umgebungspläne bereit halten.
Hilfestellung auch in kleinen Dingen, Beispiel es kommt eine Familie mit Säugling: Küche zeigen, freien Zutritt für die Nahrungszubereitung erklären.

Pool und Bar, evtl. Grill, ist wo es vom Platz her geht immer von Vorteil.

Jetzt reicht´s erst mal, jetzt lass´ ich wieder andere….
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5388
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 917 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Re: Welche Anforderung stellt ihr...

Beitragvon cabof » So 15. Mär 2009, 17:51

also...in Dreckslöchern habe ich noch nicht übernachtet wohl aber in sehr einfachen "Unterkünften" weil
es an dem Ort einfach keine Hotel-Infrastruktur gab, ich erinnere mich an Serra Telhada, Irati, Pedro II
und andere Nester... für eine Übernachtung stelle ich keine großen Ansprüche für einen Urlaubsaufenthalt
sollte schon alles "passen" was man so unter Komfort versteht.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: Welche Anforderung stellt ihr...

Beitragvon Cheesytom » So 15. Mär 2009, 18:04

Schonbezug fuer die Matratze, der dann mit den Kopfkissen gewaschen wird. Ist bei mir standart. Unter 5 Tagen vermiete ich eigentlich nicht.
Im uebrigen schliesse ich mich den Vorrednern an, allen.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Welche Anforderung stellt ihr...

Beitragvon tinto » So 15. Mär 2009, 22:44

Wichtig noch, dass ein paar Utensilien fürs Bad regelmäßig aufgefrischt werden, Seife, Duschgel und shampoo, Handtücher und bei längeren Aufenthalten auch mal die Bettwäsche.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]