welche dokumente notwendig fuer die heirat in deutschland!!!

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

welche dokumente notwendig fuer die heirat in deutschland!!!

Beitragvon rionewbie » Di 8. Apr 2008, 22:18

so ,leute,

wen sie nun tatsaechlich in 2 monaten kommt, dann kann es sein ,dass wir den schritt wagen und gleich heiraten.
alles ist moeglich.



welche papiere sind denn notwendig???

soweit ich weiss,benoetigt sie

1. geburtsurkunde
2. 4 passbilder
3. kopie ihres personalausweises
4. kopie des reisepasses.

diese dokumente hat sie mir schon ruebergeschickt.(ausser reisepasskopie)
welche sind denn noch notwendig????

ich bin tuerkischer staatsbuerger und weiss nicht recht,welche dokumente ich brauche.

und noch was: braucht sie visum fuer die einreise, wenn ja, was fuer ein visum waere am besten??

sorry fuer die dummen fragen,aber ich konnte nicht anders

:)


danke fuer alle antworten im vorraus
Benutzeravatar
rionewbie
 
Beiträge: 345
Registriert: Di 17. Jul 2007, 19:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: welche dokumente notwendig fuer die heirat in deutschland!!!

Beitragvon dinho1199 » Di 8. Apr 2008, 23:25

Da würde ich mich an deiner Stelle vielleicht mal ans türkische Konsulat wenden, die könne dir da wahrscheinlich besser Auskunft geben. :arrow:
Diskutiere nie mit einem Idioten. Erst zieht er dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
Benutzeravatar
dinho1199
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 12. Mär 2008, 12:41
Wohnort: Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: welche dokumente notwendig fuer die heirat in deutschland!!!

Beitragvon jacobus » Do 10. Apr 2008, 09:03

Achtung:
Unbedingt darauf achten, dass die 180 Tage Frist für die Gültigkeit der Urkunden und Dokumente (z.B. Ehefähigkeitszeugnis/Ledigkeitsbescheinigung, deutscher Sprachtest A1 etc.) eingehalten wird.
So wie es aussieht beginnt diese Frist ab dem Tag der Ausstellung der Urkunde...
Die Papiere müssen danach noch legalisiert, übersetzt und versendet werden. dazu noch die Bearbeitungszeiten bei den Konsulaten, Standesämtern, Oberlandesgerichten etc...
..und schwupps sind die 180 Tage um.

Ich bin momentan selbst dabei alle Hürden und Fallstricke zu eruieren. Irgendwie scheint aber niemand (deutsches Konsulat in SP, Oberlandesgericht, Standesamt, Übersetzer) den absoluten Durchblick zu haben.
Mein Eindruck ist der, dass ein gewisser Diletantissmus herrscht z.B. auch die Umsetzung beim Gesetz zum Nachweis deutscher Sprachkenntnisse (Justiz - Ausländerbehörden -Goethe Institut)
Irgendwie weiss "die Linke nicht, was die Rechte tut" und arrogant sind sie teilweise auch noch (Konsulat).
Verfluchte !&@*$#! Bürokratie :oops:
Benutzeravatar
jacobus
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 29. Dez 2005, 12:07
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

notwendig in niedersachsen:

Beitragvon smarterfuchs » Do 10. Apr 2008, 09:59

moin moin,

die aktuellen unterlagen welche in niedersachsen für die eheschließung mit einer brasilianerin HIER benötigt werden sind folgende:

1. gültiger brasilianischer pass >Pflicht<

2. wohnsitzbescheinigung für/in brasilien, wenn vorhanden
(strom-licht-wasser-rechnung aus brasilien oder ähnliche bescheinigung),
hier vor der heirat anmelden erleichtert das pro-zedere

3. AKTUELLE geburtsurkunde im original mit legalisation der deutschen botschaft/konsulat in brasilien mit übersetzung. >Pflicht<,
(super wenn daraus schon der familienstand "ledig" oder "geschieden" hervorgeht)

ansonsten

3.1. Aktuelle familienstandsbescheinigung, ausgestellt vom zuständigen amt vor ort im original mit legalisation der deutschen botschaft/konsulat in brasilien mit übersetzung (entfällt wenn punkt 3. mit vermerk "ledig" oder "geschieden" vorhanden)

4. Aktuelle eigene erklärung zum familienstand "ledig oder geschieden" vor einem brasilianischem notar im original mit legalisation der deutschen botschaft/konsulat in brasilien mit übersetzung >Pflicht<

5. nachweis über das monatliche nettoeinkommen (ist nicht bindend)

6. dolmetscher (je nach sprachkenntnissen)


ate logo
der smarte


p.s.

die unterlagen des deutschen:

1. gültiger personalausweis

2. aktuelle abstammungsurkunde

3. aktuell beglaubigte abschrift vom familienstammbuch (wenn vorhanden, z.b. wenn er geschieden war)

4. heiratsurkunde bzw. scheidungsurkunde mit rechtskraftvermerk (falls schonmal verheiratet und geschieden)

5. nachweis über nettoeinkommen (wunsch - aussage hinter vorgehaltener hand: keine MUSS-vorgabe)
Benutzeravatar
smarterfuchs
 
Beiträge: 41
Registriert: Do 5. Jul 2007, 12:52
Wohnort: bremen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: welche dokumente notwendig fuer die heirat in deutschland!!!

Beitragvon rionewbie » Fr 11. Apr 2008, 01:08

danke fuer die ausfuehrlichen informationen leute,
echt super
Benutzeravatar
rionewbie
 
Beiträge: 345
Registriert: Di 17. Jul 2007, 19:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: welche dokumente notwendig fuer die heirat in deutschland!!!

Beitragvon rwschuster » Fr 11. Apr 2008, 14:04

Sowas von boshaft, sind denn eigentlich Ratschläge erlaubt die andere ins tiefste Unglück stürzen? [-X [-o< #-o
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts


Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]