Welche Pre-Selekt-Nr.liefert eine klare Verbindung via BR ?

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Welche Pre-Selekt-Nr.liefert eine klare Verbindung via BR ?

Beitragvon aquacan » Do 6. Jan 2011, 18:18

Das meine Partnerin in Brasilien nur über ihr Celular -Oi- telefonisch erreichbar ist, nutzt mir die Telekom-BR-Flatrate nichts. Normale Telekom-Gebühren sind sehr hoch. Über Pre-Selekt 01045 kostet die Minute aufs Handy um die 6 Cent, aber meist ist dann die Verständigung so schlecht, dass ich auflegen und mich wieder normal und teuer einwählen muss.

Gibt es Pre-Selekt-Nummern, die stets eine klare Sprachverbindung wie ohne Pre-Selekt gewährleisten ? Mir kommt es da auf den Cent nicht an.

Justin
Benutzeravatar
aquacan
 
Beiträge: 97
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 22:02
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 32 mal in 21 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Welche Pre-Selekt-Nr.liefert eine klare Verbindung via BR ?

Beitragvon Westig » Do 6. Jan 2011, 19:14

kann man so allgemein wahrscheinlich kaum beantworten. Das haengt wohl auch vom Standort des / der Anzurufenden ab. Wir haben beste Erfahrungen aus Deutschland mit 01051 an die Handys der Familie in Recife; allerdings sind das TIM-(Nokia)-Geraete, bei Claro war es schon ganz anders, und in Porto de Galinhas war die Verbindung von Deutschland aus (bei Oi) schon hin und wieder sehr schwach.

Und viel weiter als 150 km von Recife entfernt ins Landesinnere gab es oft nur noch Rauschen. Eine Ausnahme bietet skype-out, dort stehen die Verbindungen nach Brasilien in der Regel bestens. Auch ans Handy. Aus welchen Gruenden auch immer.

Gleiches gilt umgekehrt: Claro-Handy nach Deutschland war recht problematisch; das TIM-Handy macht keinerlei Probleme. Der Claro-Internet-Stick am Laptop hat von Recife aus so gut wie nie funktioniert; der TIM-Stick fuer knappe 45 Reais 30 Stunden (aufladbarer Chip) funktioniert hervorragend. Keine Schleichwerbung. Auch von Porto de Galinhas aus.
Die Fachleute hier im Forum wissen da vielleicht mehr...
Benutzeravatar
Westig
 
Beiträge: 802
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 01:06
Wohnort: Recife-PE. / Brasilien; San Salvador / El Salvador
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 297 mal in 169 Posts

Folgende User haben sich bei Westig bedankt:
aquacan

Re: Welche Pre-Selekt-Nr.liefert eine klare Verbindung via BR ?

Beitragvon MESSENGER08 » Do 6. Jan 2011, 20:07

Westig hat geschrieben:...der TIM-Stick fuer knappe 45 Reais 30 Stunden ...


Die machen doch jetzt dauernd Werbung mit einem Tarif für R$ 0,50 pro Tag !!!

Oder gilt der nur für Smartphones ??? :roll:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Welche Pre-Selekt-Nr.liefert eine klare Verbindung via BR ?

Beitragvon frankieb66 » Do 6. Jan 2011, 20:25

aquacan hat geschrieben:Gibt es Pre-Selekt-Nummern, die stets eine klare Sprachverbindung wie ohne Pre-Selekt gewährleisten ? Mir kommt es da auf den Cent nicht an.

Kann mir nicht vorstellen, dass es einen Pre-Select-Anbieter gibt von dem man das sicher behaupten könnte. Technisch gesehen ist es ja so, dass sich die Pre-Select-Anbieter lediglich gewisse Leitungskapazitäten anmieten, physikalisch aber rein gar nix mit den Kabeln/Satellitenstrecken/Einspeis-/Verteilknoten zu tun haben.

Mich selbst stört auch häufig die schlechte Verbindungsqualität, daher habe ich meist ca. 5 Alternativ-Vor-Vorwahlen parat,
zumindest eine davon hat dann meist ansprechende Verbindungsqualität.*

Die aktuell günstigsten Pre-Select-Anbieter lasse ich mir übrigens über teltarif ermitteln:
- analog
- mobil

Frankie

* ... habe schon öfter erlebt, dass eine Vor-Vorwahlnummer unbrauchbar war (Rauschen, Echo/Hall), an anderen Tagen war die Verbindungsqualität der gleichen Nummer aber besser als bei einem Ortsgespräch in D. Also: Probieren geht über studieren :idea:
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: Welche Pre-Selekt-Nr.liefert eine klare Verbindung via BR ?

Beitragvon Westig » Do 6. Jan 2011, 20:46

smartphone: weiss ich nicht.

Mit meinem laptop war ich vor Weihnachten bei diversen Anbietern im Shopping Center Recife, der Claro-Stick sollte um die 150 Reais kosten, mit vertraglicher Bindung fuer 24 Monate, aehnliches wurde bei Oi angeboten (12 Monate), und der TIM-Stick wurde schliesslich fuer 43,90 Reais gekauft, plus 10 Reais fuer einen Chip ("20 horas de navegacao plus 10 horas de promocao"), und das funktioniert hervorragend, wenn auch die Geschwindigkeit manchmal - vor allem zwischen ca. 18 und 21 Uhr) etwas muede wird. Nun duerften die 30 Stunden bald abgelaufen sein, und dann, so hiess es bei TIM, kann man den stick-chip aufladen, online oder auch gegen bar im TIM-Shop. Einen Zeit-Vertrag haben wir nicht gemacht. Allerdings wollte der Verkaeufer die CPF-Nummer haben.

Jedenfalls funktioniert das von hier aus (Porto de Galinhas) bis jetzt bei weitem besser als vor einigen Monaten der Tchibo-stick in Frankfurt. Und der war erheblich teurer. Und war nicht auf Stunden-Nutzung programmiert, wie dieser hier von TIM, sondern auf Mb, und die waren im Nu heruntergeladen, vor allem durch die Aktualisierungen von software wie Antivirus etc.

Nun sind die Angebote gerade um diese Jahreszeit bei den unterschiedlichen Anbietern im Shopping-Center Recife total unterschiedlich; nicht einmal die Verkaeufer scheinen da durchzublicken. Nach dem Urlaub wird dann zu berichten sein, ob da nicht doch irgendeinTIM - Wurm im Detail steckt...

Zumindest gibt es zum ersten Mal seit Jahren problemlose Internetverbindung per Laptop im Urlaub in Recife. Mal abgesehen von kostenloser wl-Verbindung im Bereich der shopping-center, des Flughafens und mancher Lokale, die ebenfalls sehr gut funktioniert.
Benutzeravatar
Westig
 
Beiträge: 802
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 01:06
Wohnort: Recife-PE. / Brasilien; San Salvador / El Salvador
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 297 mal in 169 Posts

Re: Welche Pre-Selekt-Nr.liefert eine klare Verbindung via BR ?

Beitragvon Elsass » Fr 7. Jan 2011, 08:07

Telefonieren mit einem Hausanschluss (fixo) in Salvador mit verschieden Voip-Anbietern war immer super - guenstig (0.005 - 0.01 Euro/min) und gute Qualitaet.
Telefonieren mit einer Mobil-Nummer in Salvador war relativ okay - aber etwas teurer (ca. 0.15 Euro/min). Im interior ist die Verbindung mit einer Mobil-Nummer recht beschissen, die Verbindung war oft reine Gluecksache.
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts


Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]