Welche technische Berufe werden in Brasilien bevorzugt?

Eine Börse für Jobs, Praktika und Au pair.

Welche technische Berufe werden in Brasilien bevorzugt?

Beitragvon dierk_0476 » Mo 1. Okt 2007, 05:00

Hallo BFN-User

Ich habe zwar noch ein wenig Luft, aber da ich bald die Bundeswehr endlich verlassen werde, schonmal vorab :

Bin jetzt 31 (leider) und mache mich bald auf, den Arbeitsmarkt zu bereichern

Da ich nach 12 Jahren BW nunmal die chance habe, mich komplett neu zu orientieren, suche ich einen sinnvollen Beruf, den ich in möglichst vielen Ländern ausüben könnte

Bevorzugt ist natürlich die EU und BR (da Frau gerne auch mit mir in BR leben würde)

Der Beruf sollte schon gut bezahlt sein ( in D ist ein Techniker ganz gut), aber bitte nichts, was meine Qualifikation übersteigt (Ingenieur, gerne, aber ich bin zu faul, nochmal x Jahre zu lernen und dann zu hoffen, das ich mit 40 noch nen Job bekomme:-)) )
Ich bin beim Bund im Luftfahrtbereich tätig, würde auch "ohne weiteres" den Techniker bekommen, aber ist dieser Beruf (Luft- und Raumfahrttechniker Fachbereich Flugwerk/Triebwerk) in BR überhaupt gefragt?
Das ich Berufspraxis benötige ist auch klar, die will ich mir natürlich vorher in deutschen Unternehmen erwerben.

Also bitte, keine dummen Kommentare, nur realistische Posts, denn Gedanken mache ich mir schon, und LRT wäre so die sinnvollste Lösung, aber auch die ergiebigste?

Gruss, Dierk
Tellerrand, was ist das, muss ich da drüber hinaussehen? oder reicht es in meiner welt zu leben :shock: :mrgreen:
Benutzeravatar
dierk_0476
 
Beiträge: 253
Registriert: Sa 15. Jul 2006, 14:56
Wohnort: nähe Kempten // Ponte dos Carvalhos /Recife
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Welche technische Berufe werden in Brasilien bevorzugt?

Beitragvon dierk_0476 » Mo 1. Okt 2007, 23:01

Shroeder, leider muss ich dich korrigieren, da es diesen Techniker gibt, wie lange, keine ahnung, aber lange genug um in D anerkannt zu sein, in Hamburg zB ist die schule eng mit der LH verbunden

Hier der Link für ungläubige ;))

http://www.berufskolleg-technik-medien.de/sites/gaenge/b_b_abschl/b_sub/b_sub_fs_luft.htm

Also Shroeder, sollte ich da was mit dem Wort Techniker falsch verstanden haben, kläre mich auf, denn dann kann ich den BUND und den Berufsförderungsdienst verklagen, wegen Irreführung der Ausbildungswege ;)

Spass beiseite, laut jedem anerkanntem LRT Unternehmen ist dieser Techniker zwar nicht das beste, aber ein sehr guter Quereinstieg

[EDIT:]

Muss noch hinzufügen, das dieser EASA Cat 66 B1/B2 der sogenannte Prüferschein ist, mit dem der entsprechende Techniker berechtig ist, Prüfende tätigkeiten durchzuführen (Änderungen sind möglich, da Stand 2004)

Aber trotzdem danke für deine Meinung, es ist ja auch nur eine möglichkeit von vielen, denn in D will ich ehrlich gesagt nicht ewig bleiben, da mir dieser Staat nicht wirklich viel gegeben hat (abgesehen von einer komplett neuen Ausbildungschance)

Und ja, die Geldvorstellungen waren ja, wie im Thread zu lesen aussagen von Familienmitgliedern, wer weiss, ob ich dort jemals so hoch käme, wäre aber schon nicht schlecht

Grundsätzlich reicht es mir, meine Familie zu ernähren und eine nette Bude zu haben in der man sich wohlfühlen kann, welche vielleicht sogar mein eigen ist

Wenn du dir das Datum des posts ansiehst, reifen auch reife kerle noch nach und lernen aus erfahrungen ;)


Gruss, Dierk
Tellerrand, was ist das, muss ich da drüber hinaussehen? oder reicht es in meiner welt zu leben :shock: :mrgreen:
Benutzeravatar
dierk_0476
 
Beiträge: 253
Registriert: Sa 15. Jul 2006, 14:56
Wohnort: nähe Kempten // Ponte dos Carvalhos /Recife
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Welche technische Berufe werden in Brasilien bevorzugt?

Beitragvon dierk_0476 » Di 2. Okt 2007, 22:38

schroeder, das hatte ich mir gedacht, deswegen dann der link ;)

du, ich nehme mir heraus zu behaupten, das ich recht Umgänglich bin, und ne menge Spass verstehe und auch mache.

Nur manchmal kommt halt der typische Mensch durch

Wie siehts aus, in der Luftfahrtbranche?
du bist zwar Ing, aber nen groben überblick hast du doch, über die marktlage, oder?

Würde sich das finanziell (als ernährer) lohnen, oder nur sinnvoll mit deutschem Finanzier?

Gruss, Dierk
Tellerrand, was ist das, muss ich da drüber hinaussehen? oder reicht es in meiner welt zu leben :shock: :mrgreen:
Benutzeravatar
dierk_0476
 
Beiträge: 253
Registriert: Sa 15. Jul 2006, 14:56
Wohnort: nähe Kempten // Ponte dos Carvalhos /Recife
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts


Zurück zu Jobs, Praktika & Au pair

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]