Welchen Pass vorzeigen?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Welchen Pass vorzeigen?

Beitragvon tinto » Mo 5. Nov 2007, 16:01

Wer die deutsche und die brasilianische Staatsangehörigkeit und damit beide Pässe hat, der kann sich theoretisch bei der Aus- und Einreise in beidenLändern sowie beim Umsteigen in Lissabon immer an der kürzesten Schlange anstellen, oder?

Oder sagen die Portugiesen was, wenn beim Aussteigen aus Brasilien im deutschen Pass keinerlei Stempel der Brasilianer eingetragen sind.....??
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Welchen Pass vorzeigen?

Beitragvon poersi » Mo 5. Nov 2007, 16:04

tinto hat geschrieben:Wer die deutsche und die brasilianische Staatsangehörigkeit und damit beide Pässe hat, der kann sich theoretisch bei der Aus- und Einreise in beidenLändern sowie beim Umsteigen in Lissabon immer an der kürzesten Schlange anstellen, oder?

Oder sagen die Portugiesen was, wenn beim Aussteigen aus Brasilien im deutschen Pass keinerlei Stempel der Brasilianer eingetragen sind.....??


1. Kann ich mir vorstellen, dass die gar nicht nach irgendwelchen Stempeln schauen, sprich soweit blättern

2. Glaube ich nicht, dass die Portgusiesen sich für Brasilianische Stempel als solches interessieren.
Benutzeravatar
poersi
 
Beiträge: 406
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 20:21
Wohnort: CH, Nähe ZH
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

Re: Welchen Pass vorzeigen?

Beitragvon bruzundanga » Mo 5. Nov 2007, 21:16

Wo liegt eigentlich das Problem, wenn die doppelte Staatsbürgerschaft legal ist? Einfach beide Pässe zeigen!
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Welchen Pass vorzeigen?

Beitragvon cabof » Mo 5. Nov 2007, 21:36

Neeeee, da gibt es eine klare Regelung - ist auch schon mal angerissen worden:
Der BR reist mit europäischem Pass aus, in BR mit seinem brasil. Pass ein- und aus
und wieder mit seinem europ. Pass in Europa ein.... so war es (problemlos) mit
meiner Frau. Nach Stempeln wurde nicht gefragt.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10063
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1521 mal in 1276 Posts

Re: Welchen Pass vorzeigen?

Beitragvon dietmar » Mo 5. Nov 2007, 23:28

Korrekt. Ist genau geregelt. Allerdings von den jeweiligen Staaten, ist also keine internationale Geschichte.

Ein brasilianischer Staatsbürger muss mit seinem brasilianischen Pass nach Brasilien aus- und einreisen. Ein deutscher Staatsbürger muss mit deutschen Pass nach Deutschland (ich vermute auch in Schengenländer) aus- und einreisen.

Der Link fehlt mir gerade, bin auch im Moment zu faul zu suchen. Reiche ihn bei Gelegenheit nach.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Welchen Pass vorzeigen?

Beitragvon lobomau » Di 6. Nov 2007, 09:52

Ja, alles richtig.
Deswegen habe ich auch keine Stempel in meinen Pässen.
Habe auch schon mal den Falschen aus Versehen gezeigt. War kein Problem.
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Welchen Pass vorzeigen?

Beitragvon tinto » Di 6. Nov 2007, 18:07

brasilblog hat geschrieben:..
Ein brasilianischer Staatsbürger muss mit seinem brasilianischen Pass nach Brasilien aus- und einreisen. Ein deutscher Staatsbürger muss mit deutschen Pass nach Deutschland (ich vermute auch in Schengenländer) aus- und einreisen.
.


Naja, also das hilft aber nun wirklich nicht weiter...wenn man beides hat.

Meine Latina macht das jetzt wie sie will. Aus Portugal mit dem deutschen Pass ausreisen, weil sie dann das dämlich Formular dort am Flughafen nicht ausfüllen muss, dann in Brasilien mit dem brasilianischen Pass einreisen, wofür sie weder das Formular im Flugzeug bekommen muss noch am Flughafen in der langen Schlange stehen muss und umgekehrt gehts dann zurück. In Lisboa wird wieder der deutsche Pass vorgezeigt. In dem steht dann nichts davon, dass sie in Braslien war, mal sehen, was die Grenzer dazu sagen.

Und wenn sie festgenommen wird, dann werde ich sie persönlich retten.... :wink:
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Welchen Pass vorzeigen?

Beitragvon cabof » Di 6. Nov 2007, 19:46

Ich könnte mir auch vorstellen, dass bei der Einreise nach (Schengen)-Europa gar kein Paß benötigt wird,
es dürfte der Personalausweis reichen.... evtl. auch für die Ausreise nach Brasilien, den Grenzer hier in EU
interessiert es wohl kaum, ob man für die brasil. Einreise alle Dokumente hat.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10063
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1521 mal in 1276 Posts

Re: Welchen Pass vorzeigen?

Beitragvon Severino » Di 6. Nov 2007, 20:55

cabof hat geschrieben:....den Grenzer hier in EU interessiert es wohl kaum, ob man für die brasil. Einreise alle Dokumente hat.
Richtig, und deshalb muss nun auch die Fluggesellschaft beim Einchecken oder beim Einsteigen die Personalien nochmal überprüfen. Offizielle EU-Begründung: Kontrolle ob Handgepäck und Person zusammengehören....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: Welchen Pass vorzeigen?

Beitragvon tinto » Di 6. Nov 2007, 22:15

cabof hat geschrieben:Ich könnte mir auch vorstellen, dass bei der Einreise nach (Schengen)-Europa gar kein Paß benötigt wird,
es dürfte der Personalausweis reichen.... evtl. auch für die Ausreise nach Brasilien, den Grenzer hier in EU
interessiert es wohl kaum, ob man für die brasil. Einreise alle Dokumente hat.


Das ist richtig, wenn du z.B. von Portugal nach Deutschland kommst. Aber an den Außengrenzen -in diesem Fall Portugal- muss jeder kontrolliert werden und darauf kommt es an....aber auf der Hinreise hat alles geklappt. Ich denke auf der Rückreise wird es auch so sein.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]