Welcher Stadtteil von Rio fuer 4 Tagestrip?

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: Welcher Stadtteil von Rio fuer 4 Tagestrip?

Beitragvon supergringo » Mi 6. Mai 2009, 19:03

Wieder: Ächz.

Lapa? Die Konstellation ändert alles. Oder steht Dein Vater auf Transen und Mami kifft ganz gern?

-> Ipanema.
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Welcher Stadtteil von Rio fuer 4 Tagestrip?

Beitragvon cabof » Mi 6. Mai 2009, 19:27

Soweit ich weiß ist Lapa zu empfehlen wenn man Party machen will, weiter rein (Rua Mem de Sá und zum
Praca Curz Vermelha) - glaube es hat sich nicht viel geändert, Absteigen übelster Art (Stundenhotels),
Mit Mama und Papa mal eine Samba-Show besuchen, Churrascaria-Essen, Im Café Colombo (City) mal
ein altes Kaffeehaus-Feeling geniessen, Spaziergang durch die Geschäftsstrassen und dann runter zum
Hafen wo die Fähren nach Niteroi ablegen...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9919
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1485 mal in 1247 Posts

Re: Welcher Stadtteil von Rio fuer 4 Tagestrip?

Beitragvon supergringo » Mi 6. Mai 2009, 19:44

Hellen hat geschrieben:Ich und mein Freund kennen Rio halt gar nicht und da mich meine Eltern (beide Ende 40er) besuchn kommen, wollen wir mit denen zusammen nach Rio. [...]Ein Apartment mit 2 Schlazimmern oder 2 Zimmer in einer netten Pousada in einer Gegend, in der man abends bummeln kann, ein paar Bars und Restaurants hat usw.[...]Kann ja sein, dass z.B. die Copacabana von clubs besiedelt ist,was fuer uns in dem Fall nix waere. Also ein Viertel, wo ein bisschen was los ist auf den Strassen ohne dass es ausartet.
@Hellen

In RJ GIBT es keine "nette" ("preisgünstige") Pousada. Jedenfalls weder in der Zona Sul noch in halbwegs erträglicher Entfernung. Also, entweder Apartment, was bei vier Personen unter Berücksichtigung der Zusammensetzung dieser o.g. Personen unter Umständen eben solche macht, oder Hotel. Die Copacabana hat weniger "Clubs" als man denkt, es ist ein quirliges Viertel mit Einzelhandel und Dienstleistungen aller Art (nicht nur horizontal), dort wohnen kleinere Familien (Angestellte), Rentner, Touris und Nutten, wobei die beidern erst genannten Gruppen dominieren.

Lapa & Co. (Botafogo, Flamengo, Laranjeiras, Gloria, Catete) "funktionieren" nur an speziellen Tagen, es gibt jeweils nur eine Einkaufsstraße (im Prinzip ist das nur die Verlängerung von "A" nach "B"). Echt, ungeeiget für Mammies und Pappies, es sei denn sie dröhnen sich schon nachmittags mit legalen oder illegalen Drogen zu ...
Zuletzt geändert von supergringo am Mi 6. Mai 2009, 19:50, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Re: Welcher Stadtteil von Rio fuer 4 Tagestrip?

Beitragvon Hellen » Mi 6. Mai 2009, 19:45

supergringo hat geschrieben:Vier Tage Rio im Juni.

Ächz. Was meinst Du mit preisgünstig? Einfach nur billig oder ein faires Preis-Leistungsverhältnis? Billige Absteigen und Backpackerhotels gibt es zur Genüge, nur da kann ich nur vage Auskunft geben und müsste meist selbst googlen.

Ich denke, für Dich/Euch werden die Stadtviertel Flamengo, Laranjeiras, Gloria, Catete oder Lapa am besten passen.


Also wo kann man denn nun zentral wohnen ohne vor lauter Partyleben nicht schlafen zu koennen?
Benutzeravatar
Hellen
 
Beiträge: 30
Registriert: So 8. Feb 2009, 13:18
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Welcher Stadtteil von Rio fuer 4 Tagestrip?

Beitragvon Hellen » Mi 6. Mai 2009, 19:48

Aber ist Ipanema nicht so weit weg von allem, was man sich ueber Tag so anschaut?

Was unterscheidet denn Ipanema von Copacabana und Leme?
Benutzeravatar
Hellen
 
Beiträge: 30
Registriert: So 8. Feb 2009, 13:18
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Welcher Stadtteil von Rio fuer 4 Tagestrip?

Beitragvon supergringo » Mi 6. Mai 2009, 19:56

@Hellen, Du bist die Inkarnation des Grundes, warum ich níe heraten wollte ... kompliziert.

Ich antworte nicht mehr, weil mir ein gerissener Ánwalt vielleicht Alimente aufdrücken würde.
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Re: Welcher Stadtteil von Rio fuer 4 Tagestrip?

Beitragvon cabof » Mi 6. Mai 2009, 21:08

na ja, ob sich bei 4 Tagen ein AP lohnt? In den genannten Hotels kostet das DZ mit Frühstück um die
100 Reais, 4 Tage sind kurz alsdass man im AP kocht und sich sonstwie einrichtet und niederlässt.
Richtig angefasst, sage ich, reichen vier Tage um die wichtigsten Punkte kennenzulernen, nimm Dir eine
Karte (Stadtplan o.ä.) markiere die hier im Forum genannte Punkte und ab geht es. Ansonsten sind die
Residents gefragt, die die aktuellen In-Szenen kennen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9919
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1485 mal in 1247 Posts

Re: Welcher Stadtteil von Rio fuer 4 Tagestrip?

Beitragvon dietmar » Mi 6. Mai 2009, 22:43

Bei Juni und Rio de Janeiro klingelt bei mir was. Hat zwar nix mit der Unterkunft aber sehrwohl mit einem Ausflugsziel zu tun.

Die Seilbahn zum Zuckerhut in Rio de Janeiro nimmt sich eine Auszeit. Vom Montag, 11. bis Sonntag, 17. Mai 2009 wird nach Angaben der Betreibergesellschaft auf der Teilstrecke Strecke Praia Vermelha zum Morro da Urca die komplette Elektronik ausgetauscht. Aus diesem Grund ist der Park komplett für Besucher geschlossen, auch die Strecke hinauf zum Pão do Açucar ist nicht in Betrieb. Und wer für den Juni einen Besuch in der ‘Cidade Maravilhosa’ geplant hat, sollte ebenfalls aufpassen: Aufgrund Wartungsarbeiten ist die fast 100 Jahre alte und mehrfach modernisierte Seilbahn vom 15 bis 21. Juni 2009 ebenfalls ausser Betrieb.

Quelle: http://brasilienmagazin.net/tourismus/6198/se ... schlossen/
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Welcher Stadtteil von Rio fuer 4 Tagestrip?

Beitragvon Hellen » Mi 6. Mai 2009, 23:05

dietmar hat geschrieben:Bei Juni und Rio de Janeiro klingelt bei mir was. Hat zwar nix mit der Unterkunft aber sehrwohl mit einem Ausflugsziel zu tun.

Die Seilbahn zum Zuckerhut in Rio de Janeiro nimmt sich eine Auszeit. Vom Montag, 11. bis Sonntag, 17. Mai 2009 wird nach Angaben der Betreibergesellschaft auf der Teilstrecke Strecke Praia Vermelha zum Morro da Urca die komplette Elektronik ausgetauscht. Aus diesem Grund ist der Park komplett für Besucher geschlossen, auch die Strecke hinauf zum Pão do Açucar ist nicht in Betrieb. Und wer für den Juni einen Besuch in der ‘Cidade Maravilhosa’ geplant hat, sollte ebenfalls aufpassen: Aufgrund Wartungsarbeiten ist die fast 100 Jahre alte und mehrfach modernisierte Seilbahn vom 15 bis 21. Juni 2009 ebenfalls ausser Betrieb.

Quelle: http://brasilienmagazin.net/tourismus/6198/se ... schlossen/



Puh....Glueck gehabt...wir sind da vom 10.-15. Juni. Aber Danke!
Benutzeravatar
Hellen
 
Beiträge: 30
Registriert: So 8. Feb 2009, 13:18
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Welcher Stadtteil von Rio fuer 4 Tagestrip?

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 7. Mai 2009, 00:34

Hellen hat geschrieben:Vielen Dank fuer die Tipps. Also Lapa scheint keine schlechte Wahl und Apartment ist wohl auch besser als Hotel.

Kennt jemand zufaellig Vermittlungen oder Privatpersonen, die Apartments in Lapa vermieten?

Vielen Dank!

LG Hellen


Lass dich hier nicht verrueckt machen. Miete ein apartamento. 4 Personen ganz Klasse. Was ihr euch anschaut, lasst es mal auf euch zukommen. Und lass diesen Thread schliessen, sonst liest du uebermorgen noch bei Seite 107. Es gibt nichts mehr hinzuzufuegen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4593
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 686 mal in 542 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]