welcher Strand ist schön und nicht zu voll

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

welcher Strand ist schön und nicht zu voll

Beitragvon Bluemchen27 » Do 9. Jun 2016, 06:30

Hallöle,
welcher Strand ist schön, aber nicht zu voll und überlaufen.
Ich bin ja keine Ölsardine in der Dose und möchte auch ein wenig Liegefläche am Strand, wo ich mich breit *lol* machen kann.
"Last night I dreamed of ......... a nice holiday." (frei nach Madonna)
Benutzeravatar
Bluemchen27
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 9. Jun 2016, 06:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: welcher Strand ist schön und nicht zu voll

Beitragvon Adrian » Do 9. Jun 2016, 22:29

Bluemchen27 hat geschrieben:Hallöle,
welcher Strand ist schön, aber nicht zu voll und überlaufen.
Ich bin ja keine Ölsardine in der Dose und möchte auch ein wenig Liegefläche am Strand, wo ich mich breit *lol* machen kann.


Hallöle ...

Dir ist schon bewusst, dass wir von einer Küstenlänge zum Atlantik von > 7.000 Kilometern sprechen? Oft vergessen werden Binnenflüsse von mindestens der gleichen Strecke, die ebenfalls oft zum Sonnenbaden einladen. Die Brasilianer mögen eigentlich mehr Crowd, Lärm, Enge, Kontakt. Auf die Romantik einsamer Strände verzichten sie. Wie? Kein Bier, langweilig. Noch platter als jeder Proll aus Deutschland. Ich schließe daraus, dass es nicht unbedingt Brasilien ist, wo Du Deine Geheimtipp-Strände suchen solltest.

Wenn es unbedingt BRA ein muss, bitte mehr Input (Bundesstaat, Stadt, Zeitraum, etc.).

Danke, LG, SG
Adrian
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 14. Nov 2014, 19:27
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 21 mal in 16 Posts

Re: welcher Strand ist schön und nicht zu voll

Beitragvon DerBer » Fr 10. Jun 2016, 06:33

Bluemchen27 hat geschrieben:Hallöle,
welcher Strand ist schön, aber nicht zu voll und überlaufen.
Ich bin ja keine Ölsardine in der Dose und möchte auch ein wenig Liegefläche am Strand, wo ich mich breit *lol* machen kann.



Wir waren vor ein paar Jahren mal auf Ilhabela. Ich würde es jetzt nicht unbedingt als einsam bezeichnen aber doch deutlich mehr Platz
wie in der Türkei wo liege an liege steht. Dort gibt es auch Strände die nur über Boot zu erreichen sind.
Wir waren damals in der "Pousada Golfinho I" (http://www.pousadagolfinho.com.br) kann ich nur empfehlen. War sehr schön.

Von einsamen Stränden würde ich aus Sicherheitsgründen eher Abstand nehmen.
Benutzeravatar
DerBer
 
Beiträge: 165
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 10:39
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 25 mal in 19 Posts

Re: welcher Strand ist schön und nicht zu voll

Beitragvon Saelzer » Fr 10. Jun 2016, 10:19

Adrian hat geschrieben:Wenn es unbedingt BRA ein muss, bitte mehr Input (Bundesstaat, Stadt, Zeitraum, etc.).
Das ist die alles entscheidende Frage, denn leere Strände gibt es überall! Die Frage ist nur ob man das wirklich so will? ;)
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: welcher Strand ist schön und nicht zu voll

Beitragvon GatoBahia » Fr 10. Jun 2016, 10:29

http://itacarezinho.com/pt/

Ist nicht der !&@*$#! der Welt, aber von dort kann man ihn schon ziemlich gut sehen :lol:

Gato :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4303
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1010 mal
Danke erhalten: 502 mal in 406 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
PraiadoForteBAHIA

Re: welcher Strand ist schön und nicht zu voll

Beitragvon angrense » Fr 10. Jun 2016, 12:14

Bluemchen27 hat geschrieben:Hallöle,
welcher Strand ist schön, aber nicht zu voll und überlaufen.
Ich bin ja keine Ölsardine in der Dose und möchte auch ein wenig Liegefläche am Strand, wo ich mich breit *lol* machen kann.


oi, praia lopes mendes! zählt als einer der schönsten strände brasiliens:
http://www.ilhagrande.com.br/praias/lopes-mendes/
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: welcher Strand ist schön und nicht zu voll

Beitragvon Saelzer » Fr 10. Jun 2016, 12:41

Bluemchen27 hat geschrieben:Ich bin ja keine Ölsardine in der Dose und möchte auch ein wenig Liegefläche am Strand, wo ich mich breit *lol* machen kann.


Erinnert mich an die Story eines Freundes. Er und seine damals neue Freundin machen Urlaub und fahren hinaus zu einem wunderschönen, ewig langen Strand (wie es sie in Brasilien zu Hunderten gibt). Parken ihr Auto am Strand und hauen sich auf ihre Handtücher. Nach einer Weile sehen sie am Horizont eine Staubwolke, die sich am Strand auf sie zubewegt. Das Auto kommt immer näher und hält anschließend neben ihrem Auto. Die Leute steigen aus und bauen (zwar mit Gruß, aber ohne weitere Kommunikation) Zelt, Liegestühle, Grill und die dazugehörige Mucke keine 20 Meter von ihnen entfernt auf. ;)

Der Europäer mag leere Strände, der Südamerikaner nicht! ;)
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: welcher Strand ist schön und nicht zu voll

Beitragvon SvenHH » Fr 10. Jun 2016, 13:04

Moin,

Ilha Bela wurde zwar schon genannt, aber hier nochmal eine andere Option auf der Insel:

http://www.dpny.com.br/

Ansonsten kann man Ubatuba (http://www.ubatuba.com.br/praia/praia.asp?pagina=inicio) oder Praia de Juquei (https://www.tripadvisor.com.br/Attraction_Review-g660504-d2415259-Reviews-Juquei_Beach-Sao_Sebastiao_State_of_Sao_Paulo.html) empfehlen.

Gruss,

Sven
Benutzeravatar
SvenHH
 
Beiträge: 42
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 19:46
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 19 mal in 15 Posts

Re: welcher Strand ist schön und nicht zu voll

Beitragvon DerBer » Fr 10. Jun 2016, 13:34

Saelzer hat geschrieben:
Bluemchen27 hat geschrieben:Ich bin ja keine Ölsardine in der Dose und möchte auch ein wenig Liegefläche am Strand, wo ich mich breit *lol* machen kann.


Erinnert mich an die Story eines Freundes. Er und seine damals neue Freundin machen Urlaub und fahren hinaus zu einem wunderschönen, ewig langen Strand (wie es sie in Brasilien zu Hunderten gibt). Parken ihr Auto am Strand und hauen sich auf ihre Handtücher. Nach einer Weile sehen sie am Horizont eine Staubwolke, die sich am Strand auf sie zubewegt. Das Auto kommt immer näher und hält anschließend neben ihrem Auto. Die Leute steigen aus und bauen (zwar mit Gruß, aber ohne weitere Kommunikation) Zelt, Liegestühle, Grill und die dazugehörige Mucke keine 20 Meter von ihnen entfernt auf. ;)

Der Europäer mag leere Strände, der Südamerikaner nicht! ;)



Das wäre in Brasilien das aller beste was in der Situation passieren konnte haha
Benutzeravatar
DerBer
 
Beiträge: 165
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 10:39
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 25 mal in 19 Posts

Re: welcher Strand ist schön und nicht zu voll

Beitragvon Colono » Fr 10. Jun 2016, 17:56

Praia do Campeche, Florianopolis. Aber erst in ein paar Monaten bei positiven Temperaturen. :cry:

20160421_110939.jpg
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2213
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 605 mal
Danke erhalten: 666 mal in 489 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
frankieb66

Nächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]