welches auto kaufen?

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon amazonasklaus » Do 20. Dez 2012, 09:22

Am Jahresende läuft meines Wissens die Reduzierung der IPI aus. Deshalb dürfte der Zeitpunkt ganz gut gewählt gewesen sein. Oder wird die Reduzierung wieder mal kurzfristig verlängert?

Hut ab vor dem Verkäufer: Der Kunde möchte einen Fiat Uno kaufen und geht mit einem Ford Ranger nach Hause. Das ist wahres Upselling.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2617
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 214 mal
Danke erhalten: 704 mal in 550 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon brasiuuu » Do 20. Dez 2012, 12:23

sefant hat geschrieben:Der Tipp ist eh zu spät, aber ich hätte bis zum Januar gewartet, da aben eigentlich alle großen Marken ihre Sonderverkäufe da der Januar ein mieser Verkaufsmonat ist.

VW hat da zB immer eine Aktion, wo du dann in der Tat deine 10% unter Liste kriegst.Chevrolet hatte die im letzten Januar auch.

Sonst aber viel Spaß mit dem Wagen :wink:


vielen dank für den tip aber ich glaube nicht dass das so sein wird weil erstens die ipi ende jahr wieder erhöht wird, zweitens die preise des modell`s kurz nach meinem kauf erhöht wurden (wegen grosser nachfrage, und überhaupt.....ich will nicht bis Januar warten, sonst kostet mich das aparthotel ein vermögen.
aber die Idee war gut....

übrigens sind die pickup's in são pauolo billiger als in einem estado wo viele fazendeiros sind, da dort die nachfrage grösser ist.
Benutzeravatar
brasiuuu
 
Beiträge: 393
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:48
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 41 mal in 39 Posts

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon brasiuuu » Do 20. Dez 2012, 12:43

amazonasklaus hat geschrieben:Am Jahresende läuft meines Wissens die Reduzierung der IPI aus. Deshalb dürfte der Zeitpunkt ganz gut gewählt gewesen sein. Oder wird die Reduzierung wieder mal kurzfristig verlängert?

Hut ab vor dem Verkäufer: Der Kunde möchte einen Fiat Uno kaufen und geht mit einem Ford Ranger nach Hause. Das ist wahres Upselling.



hehe....so war's nicht. ich kam schon mit der Idee zur concessionària einen zu kaufen.
Benutzeravatar
brasiuuu
 
Beiträge: 393
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:48
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 41 mal in 39 Posts

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon 1983 » Do 20. Dez 2012, 12:53

Was hat dein Auto gekostet, wenn ich fragen darf?
Benutzeravatar
1983
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 5. Jun 2012, 11:48
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon amazonasklaus » Do 20. Dez 2012, 13:26

brasiuuu hat geschrieben:hehe....so war's nicht. ich kam schon mit der Idee zur concessionària einen zu kaufen.

Der Verkäufer war noch besser als ich dachte. Nicht nur, dass der Kunde ein höherpreisiges Produkt gekauft hat als er vorhatte... er hält es auch noch für seine eigene Idee. :)
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2617
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 214 mal
Danke erhalten: 704 mal in 550 Posts

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon brasiuuu » Do 20. Dez 2012, 14:25

1983 hat geschrieben:Was hat dein Auto gekostet, wenn ich fragen darf?




69'900.00.- reais plus 1'200.0.- reais documentacão plus 2'800.00.- reais vollkaskoversicherung
Benutzeravatar
brasiuuu
 
Beiträge: 393
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:48
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 41 mal in 39 Posts

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon zagaroma » Do 20. Dez 2012, 14:50

Wir haben uns damals für einen Chevrolet Celta entschieden, war relativ billig (unter 30.000) und läuft nach 3 Jahren immer noch einwandfrei. Für Barzahlung beim Händler haben wir etwa 10% Nachlass bekommen, wir haben uns aber auch ein weisses Auto auf Lager ausgesucht, nicht so beliebt in der Farbe aber bei der hiesigen Sonneneinstrahlung dringend zu empfehlen. Man braucht eine CPF Nummer und einen Nachweis der Wohnadresse (Stromrechnung oder so).

Die Zulassung macht der Händler, es kann bis zu 3 Wochen dauern, bis man das Auto dann abholen kann.

Dann muss man immer im Januar zum DETRAN (hiesiger ADAC), um Steuern und Versicherung (und angefallene Knollen) zu bezahlen. Man bekommt jedes Jahr einen neuen Fahrzeugbrief und der vom Vorjahr wird ungültig. Also nicht auf deren Schreiben warten, man muss sich selber kümmern!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1812
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 614 mal
Danke erhalten: 1009 mal in 560 Posts

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon Itacare » Do 20. Dez 2012, 17:16

brasiuuu hat geschrieben:übrigens sind die pickup's in são pauolo billiger als in einem estado wo viele fazendeiros sind, da dort die nachfrage grösser ist.


Ob es damit zu tun hat? Meine Theorie: in SP ist die Konkurrenz am größten und die Logistik ausgefeilt.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 4534
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 744 mal
Danke erhalten: 1059 mal in 751 Posts

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon amazonasklaus » Do 20. Dez 2012, 18:52

brasiuuu hat geschrieben:übrigens sind die pickup's in são pauolo billiger als in einem estado wo viele fazendeiros sind, da dort die nachfrage grösser ist.

Die Nachfrage ist ja bekannt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Händler wesentlich mehr Fahrzeuge ordert als er absetzen kann, um sie dann mit geringerer Gewinnmarge loszuschlagen. Wenn in Sao Paulo Picapes seltener gekauft werden, dann bestellt der Händler eben mehr EcoSports oder was auch immer seine Kunden verstärkt nachfragen.

Lustigerweise erzählen einem die Verkäufer in Manaus, dass Picapes hier am billigsten sind. Meine Theorie: ein inhaltsloses Verkaufsargument, um den zögernden Interessenten zum Abschluss eines Kaufvertrags zu überreden.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2617
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 214 mal
Danke erhalten: 704 mal in 550 Posts

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon Trem Mineiro » Do 20. Dez 2012, 19:49

Hier in Minas gilt auch die "Volksweisheit" dass man alles besser in Sao Paulo kauft, weil dort "alles" billiger ist. Das machen hier viele für Autos. Für Suzuki gibt es in Minas Gerais nur einen Vertragshändler. Die freien Händler kaufen ihre Autos in SP und verhökern sie hier erheblich preiswerter als die Vertragshändler.

Das gleiche Bild gibt sich auch in SP für Möbel, da lohnt sich bei günstigen Käufen selbst die Fracht zu uns in die Berge. Allgemein ist das Angebot auch reichhaltiger.

Parabens an den Verkäufer, vom Kleinwagen zum Groß-Pickup. Nun suchen wir mal einen Parkplatz für das Schiff.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 340 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
Elsass

VorherigeNächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]