welches auto kaufen?

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon Itacare » Do 20. Dez 2012, 20:12

Würden pickup´s nur von Fazendeiros und/oder wegen der Geländegängigkeit gekauft werden, wäre der Markt 10 % dessen was er tatsächlich ist. 99,9 % der in München zugelassenen SUV´s haben die Teerstraße noch nie verlassen. Das Marketing dieses Segments weckt ganz andere Wünsche.
In SP ist die Kaufkraft und damit die Nachfrage am höchsten. Masse zieht Konkurrenz und drückt die Preise. Einen pickup im Interior mit einer Marge von 20 % verkauft kostet mehr und bringt weniger als 20 mit einer Marge von 5 %. Wartung und Ersatzteile bringen das Folgegeschäft.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 4534
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 744 mal
Danke erhalten: 1059 mal in 751 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon Elsass » Do 20. Dez 2012, 20:33

zagaroma hat geschrieben:...
Dann muss man immer im Januar zum DETRAN (hiesiger ADAC), um Steuern und Versicherung (und angefallene Knollen) zu bezahlen. Man bekommt jedes Jahr einen neuen Fahrzeugbrief und der vom Vorjahr wird ungültig. Also nicht auf deren Schreiben warten, man muss sich selber kümmern!

Das ist so nicht korrekt; zur Detran muss keiner mehr hin, um die IPVA zu begleichen.
Die IPVA etc fuers neue Zulassungsjahr bezahlt man bei der Banco do Brasil oder der Bradesco - und das geht bei jeder Zweigstelle. Da kann man sich die Rechnung am Automaten rauslassen (RENAVAN erforderlich) und beim Schalter dann bezahlen; oder wenn ein Konto bei dieser Bank vorhanden, direkt abbuchen lassen. Wer im Januar gleich fuers ganze Jahr bezahlt, kriegt einen Nachlass. Was es kostet, kann man ab Anfang bis Mitte Januar bei der Detran im Internet erfahren, Renavan oder Fahrgestellnummer erforderlich. Oder direkt zur Bank und die Details dort am Automaten erfragen.
Aeh - wer noch ausstehende multas etc hat, muss die dann auch bezahlen, sonst gibts keinen neuen Schein.
:cool:
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1143
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 232 mal
Danke erhalten: 189 mal in 155 Posts

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon Itacare » Do 20. Dez 2012, 20:34

Trem Mineiro hat geschrieben:Für Suzuki gibt es in Minas Gerais nur einen Vertragshändler.


Der Preis, der mir in BR für den Jimny bekannt ist, beträgt um die R$ 60.000.- - für die Einfachversion.
Habe hier in D letztes Jahr für meine bessere Hälfte einen gekauft mit knapp 800 km auf´m Buckel, Automatik, Klima, metallic etc., für € 12.800.-. Würde in BR dann wohl R$ 70.000.- kosten – der Importzoll macht´s.
Geniales Gerät, in BR wär er mir lieber…….meine Frau würde ihn jedenfalls gegen nix eintauschen.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 4534
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 744 mal
Danke erhalten: 1059 mal in 751 Posts

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon cabof » Do 20. Dez 2012, 22:41

UNIMOG zulegen, unverwüstbar. 50 Zeichen kriege ich nicht voll. :shock:
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 8934
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1281 mal
Danke erhalten: 1249 mal in 1062 Posts

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon MESSENGER08 » Fr 21. Dez 2012, 14:32

Elsass hat geschrieben:[... Wer im Januar gleich fuers ganze Jahr bezahlt, kriegt einen Nachlass. ....


Super Nachlass, hier in MG sind das nur müde 3% !
Keine Ahnung wie das bei Dir in BA ist!?!?!

Mir wäre es lieber wenn man die IPVA in mehr als nur 3 Raten zahlen könnte und nicht gleich zu Anfang des Jahres und dann auch noch bis Juli oder August warten muss bis man den neuen Fahrzeugschein hat ! :evil:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 844
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 165 mal in 148 Posts

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon paoamerelo » Fr 21. Dez 2012, 14:53

cabof hat geschrieben:UNIMOG zulegen, unverwüstbar. 50 Zeichen kriege ich nicht voll. :shock:


dann poste doch nicht,bekommst dein 5000 beiträge schon noch hin. frohe weihnachten
Benutzeravatar
paoamerelo
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 12:52
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 45 mal
Danke erhalten: 52 mal in 43 Posts

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon Elsass » Sa 22. Dez 2012, 11:25

MESSENGER08 hat geschrieben:
Elsass hat geschrieben:[... Wer im Januar gleich fuers ganze Jahr bezahlt, kriegt einen Nachlass. ....


Super Nachlass, hier in MG sind das nur müde 3% !
Keine Ahnung wie das bei Dir in BA ist!?!?!

Mir wäre es lieber wenn man die IPVA in mehr als nur 3 Raten zahlen könnte und nicht gleich zu Anfang des Jahres und dann auch noch bis Juli oder August warten muss bis man den neuen Fahrzeugschein hat ! :evil:

Der Nachlass ist natuerlich auch in Bahia ein Witz, aber der neue Schein ist nach einer Woche da.
Ich denke im Januar bezahlen nicht so arg viele. Ist ja bald Carnival und ueberhaupt zahlt man in Bahia lieber gar nicht oder erst seht spaet und dann auch nur wenns unbedingt sein muss :wink:
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1143
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 232 mal
Danke erhalten: 189 mal in 155 Posts

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon amazonasklaus » Sa 22. Dez 2012, 12:53

Gern zahlt keiner, aber in Manaus gibt's bei Zahlung im ersten Monat der Fälligkeit einen Nachlass von 10% und im zweiten Monat immerhin noch 5% Rabatt. Leider liegt der Steuersatz im Amazonas allerdings am oberen Ende der Skala.

Aber was soll's, dann fährt man eben einen "BMV" - Brasília muito velha. Ab einem Fahrzeugalter von 20 Jahren entfällt ja die Steuer.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2617
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 214 mal
Danke erhalten: 704 mal in 550 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
Brazil53

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon Sulista » Sa 22. Dez 2012, 18:55

Was den Wertverlust und Opportunitätskosten angeht sind gerade die teureren Autos nicht gerade vorteilhaft, aber du wirst sicher wissen was du tust.
"Es gibt keine billigen Dinge, nur billige Menschen"
"Sometimes you have to break an egg to make an omlette"
Sulista
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 15:12
Wohnort: Curitiba
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 52 mal in 32 Posts

Re: welches auto kaufen?

Beitragvon brasiuuu » Sa 22. Dez 2012, 19:43

Sulista hat geschrieben:Was den Wertverlust und Opportunitätskosten angeht sind gerade die teureren Autos nicht gerade vorteilhaft, aber du wirst sicher wissen was du tust.






Meiner Meinung nach stimmt das vielleicht nominal, aber nicht prozentual.
Hast du schon mal den Wiederverkaufswert eines Geländewagens mit einem normalen Pw verglichen?

Wenn du mit Opportunitätskosten die Flanelinhas meinst, die anstatt 10 Reais für's parkieren 20 Reais verlangen, dann sag ich dir die können mich mal.
Benutzeravatar
brasiuuu
 
Beiträge: 393
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:48
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 41 mal in 39 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]