Welches nonkonforme Buch ueber Rio wuerdet ihr lesen /empfeh

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Re: Welches nonkonforme Buch ueber Rio wuerdet ihr lesen /empfeh

Beitragvon bruzundanga » Fr 13. Nov 2009, 19:34

Nun gut, hochgeistig muss es wahrlich nicht immer sein, auch bei mir nicht. Oder würde einer z.B. das Buch von Jô Soares "O Xangô de Baker Street" als hochgeistige Literatur bewerten?

Die Handlung spielt alldings im Rio des 19. Jahrhunderts. Und wer's gelesen hat weiss, wie der Name Capirinha, für den bekannten Trink, entstanden ist. :mrgreen:

Obs das auf Deutsch gibt weiss ich nicht, auf Englisch vielleicht?
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Welches nonkonforme Buch ueber Rio wuerdet ihr lesen /empfeh

Beitragvon freutmichsehrhier » Fr 13. Nov 2009, 22:23

dimaew, ja genau, so meinte ich "nonkonform".

Das Buch ist heute Abend, als ich nach Hause kam, bereits im Briefkasten gelegen (Lieferung innerhalb von 24h).

Nach dem ersten Blick kann ich sagen, dass es sogar Bilder enthaelt (viele), jedoch keine seitengrossen Bilder, so dass der Text auf rund 115 Seiten ist und die anderen 15 Seiten sind mit Bildern verteilt.

Ich berichte mal mehr darueber, wenn ich es in ein paar Tagen oder schneller durchgelesen habe, da es so scheint, als wenn ich hier der erste bin, der das Buch gekauft hat.

Bis dahin (Falls sich jemand fragt, worum es geht: Um das Buch, welches ich gestern bei Amazon.de gekauft habe = Lebenslust-4 Jahre in Rio an der Copacabana).

Eigentlich wollte ich vorher Meinungen von anderen darueber haben, aber ich werde wohl einer der ersten sein, der es liest, daher kann ich dann meine Meinung dazu aeussern.
Benutzeravatar
freutmichsehrhier
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 3. Nov 2009, 15:37
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Welches nonkonforme Buch ueber Rio wuerdet ihr lesen /empfeh

Beitragvon freutmichsehrhier » Sa 14. Nov 2009, 20:38

Wie versprochen, jetzt einige Zeilen zum Buch "Mit offenen Armen - Lebenslust 4 Jahre in Rio de Janeiro".

Ich habe das Buch jetzt bis zur Haelfte verschlungen und habe fast den ganzen Tag gelacht.

Weil es sehr humorvoll geschrieben ist.

Obwohl einige sehr ernste Seiten mit dabei sind, in denen er vor Basilien warnt und deren Gangster, die am hellichten Tage vor einem aus dem Nichts auftauchen und ... das in Ipanema, Copacabana...

Da war ich sehr erstaunt...

Es wird weniger von Lokalitaeten in Rio geschrieben, als von Begegnungen, der sehr ungewoehnlichen Art, wie ich es vorher noch nie so gelesen habe. Sehr ueberraschend!
Und sehr abseits von alles Klischees wie Sex ("was ihm zu einfach ist") und all die anderen ueblichen Dinge, die Normalreisender ueber Rio, besonders ueber Copacabana so weiss.

Ich will hier nocht zu viel verraten, was auchnicht erlaubt ist, wegen Copyright usw, aber eines fand ich sehr beeindruckend:

Der hat bei Mangueira im Sambodromo mitgetanzt und .... LOL

Ich bin positiv ueberrascht, auch wenn ich ein paar Schreibfehler gefunden habe, die wohl jedoch absichtlich eingebaut wurden, was es dann wieder komisch macht. Ich bin noch nicht fertig...aber denke mal, wenn ich die anderen rund 60 Seiten durch habe, weiss ich, soetwas gibt es nur in Rio und nirgends anders.

Das Buch faellt aus der Reihe.

Und ich war bereits in 65 Laendern.
Benutzeravatar
freutmichsehrhier
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 3. Nov 2009, 15:37
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Welches nonkonforme Buch ueber Rio wuerdet ihr lesen /empfeh

Beitragvon freutmichsehrhier » Di 17. Nov 2009, 00:12

Geschafft. Habe das Buch durchgelesen.

Bin beeindruckt. Haette nicht diesen Intellekt erwartet.

Ein Begegnungsbuch mit allen moeglichen Leuten, komisch, lustig, tragisch, lebensfroh, ungewoehnlich von arm von der Strasse und Arbeiter und bis reich im Copacabana Palace...
Es wird kaum eine Person ausgelassen...Naja, fast.

Ich glaube, ich lobe zu viel...

Aber mir hat es gefallen. 9 von 10 Punkte (1 Punkt Abzug fuer die Rechtschreibung).
Benutzeravatar
freutmichsehrhier
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 3. Nov 2009, 15:37
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Folgende User haben sich bei freutmichsehrhier bedankt:
dimaew

Vorherige

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]