Wen wählen die BFN-User ?

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Wen wählen die BFN-User ?

SPD
7
17%
CDU / CSU
7
17%
FDP
11
27%
Grüne
3
7%
Linksradikale
2
5%
Rechtsradikale
2
5%
Ich gehe nicht wählen
9
22%
 
Abstimmungen insgesamt : 41

Wen wählen die BFN-User ?

Beitragvon Lemi » Di 30. Aug 2005, 10:49

Eine BFN-interne Umfrage zum aktuellen Thema Wahl.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon tinto » Di 30. Aug 2005, 11:01

Eine gute Idee.... :wink:
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Beitragvon jensonline » Mi 31. Aug 2005, 19:24

...
Zuletzt geändert von jensonline am So 9. Sep 2007, 17:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
jensonline
 
Beiträge: 287
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 22:08
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Lemi » Mi 31. Aug 2005, 20:45

Vielleicht sollte man mal eine Nicht-Wähler-Partei gründen. Immerhin läge die mit momentan 21% auf Platz 2 .................... und wenn sich Sra. Lemi als Kanzlerkandidatin dieser Partei präsentieren würde, garantiere ich für nichts mehr ! :idea: :lol:
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon tinto » Mi 31. Aug 2005, 20:48

Die Partei ist dann ja vielleicht was für die bekennenden Nichtwähler?

Hm, sehe jetzt erst, wie sich die Umfrage so entwickelt. Für die Verteilung im Parlament wären die Stimmen ja nicht zu zählen....entweder also "die Partei" oder, so wie es dem überzeugten Nichtwähler wohl eher genehm wäre, bei der Auszählung nicht mitzählen....

Lemi, was sagt der Wahlleiter?
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Beitragvon Lemi » Mi 31. Aug 2005, 20:56

Ähm Tinto .......... 20 Stimmen sind noch zu wenig, meine ich ............. ausserdem sollte man nicht gelten lassen, dass Thomas 4 mal mit verschieden Nicks für die FDP gewählt hat. :mrgreen:

Bei deinem Gerechtigkeitssinn, Tinto, habe ich keine Bedenken, dass du mehrfach abgestimmt hast. Wahrscheinlich hat das die CDU momentan auch gar nicht nötig.

Nur Trem Mineiro sollte sich mal einen Dritt- und Viertnick zulegen, damit die SPD etwas aus den Hüften kommt.

Soviel zur Logik einer Forumsabstimmung. :wink:
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon yens » Do 1. Sep 2005, 01:43

Lemi hat geschrieben:Vielleicht sollte man mal eine Nicht-Wähler-Partei gründen. Immerhin läge die mit momentan 21% auf Platz 2 .................... und wenn sich Sra. Lemi als Kanzlerkandidatin dieser Partei präsentieren würde, garantiere ich für nichts mehr ! :idea: :lol:


Diese Partei gibt es!


http://www.parteidernichtwaehler.de/

Gruss Yens
Benutzeravatar
yens
 
Beiträge: 118
Registriert: So 28. Nov 2004, 19:45
Wohnort: NYC
Bedankt: 20 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Beitragvon thomas » Do 1. Sep 2005, 01:48

Lemi hat geschrieben:ausserdem sollte man nicht gelten lassen, dass Thomas 4 mal mit verschieden Nicks für die FDP gewählt hat. :mrgreen:


Aha! Da ist sie wieder die peinliche Bildungslücke!

Merke(l): FDP= gut ;)

t.
Benutzeravatar
thomas
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 20:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Jorginho » Do 1. Sep 2005, 03:44

Schon fünf Stimmen für FDP???? Leute, die Buchstaben stehen hier nicht für "Filho Da Puta"!!! :roll:

Schließe mich der Meinung von manu_dibango an: Hier fehlt eindeutig DIE PARTEI als Alternative.
Benutzeravatar
Jorginho
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 11:15
Wohnort: Freaklândia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon vasco » Do 1. Sep 2005, 08:41

Jorginho hat geschrieben:Schon fünf Stimmen für FDP???? Leute, die Buchstaben stehen hier nicht für "Filho Da Puta"!!! :roll:


:lol:

Ich dachte immer der typische BFN-Nutzer sitzt mit freiem Oberkörper, Bermuda und Chinelas vor dem PC, aber nein, ich glaube er trägt eher ein blaues, exakt gebügeltes Hemd, strenger Seitenscheitel und starrt mit visionär in die Zukunft gerichteten Blick auf den Monitor (so a la Daniel Bahr) :wink:


Grüssle Vasco
Benutzeravatar
vasco
 
Beiträge: 409
Registriert: So 28. Nov 2004, 12:33
Wohnort: bei München
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Deutschland

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]