Wer kennt zuverlässigen despachante aduanero in Fortaleza?

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Wer kennt zuverlässigen despachante aduanero in Fortalez

Beitragvon Fortaleza2012 » Di 13. Mär 2012, 18:37

Um den Beitrag hier auf den neusten Stand zu bringen ist zu vermelden, dass es noch nie etwas schwieriges gab, als einen Despachante zu besorgen. Nein, nicht dass es keine gäbe, aber entweder sind das die übelsten Abzocker, schon unzuverlässig überhaupt mal Preise zu nennen oder zurück zu rufen oder lügen wie gedruckt, was eine Abwicklung des Containers bei Privatumzug kostet. geld also in eigene Tasche.

Mit der netten Hilfe einiger Forenmitglieder, eigener Recherche die Blut und Wasser schwitzen ließ habe ich aber ein gutes und seriöses Despachantenbüro ausfindig gemacht. Diese arbeiten ganz toll, zuverlässig und transparent. Der Preis ist trotzdem als günstig anzusehen.
Benutzeravatar
Fortaleza2012
 
Beiträge: 38
Registriert: Do 29. Dez 2011, 14:04
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wer kennt zuverlässigen despachante aduanero in Fortalez

Beitragvon zagaroma » Di 13. Mär 2012, 19:01

Kònnten wir auch erfahren, wer das ist? Wàre wohl fùr Einige Nùtzlich. Danke!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 703 mal
Danke erhalten: 1188 mal in 641 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
Westig

Re: Wer kennt zuverlässigen despachante aduanero in Fortalez

Beitragvon amazonasklaus » Di 13. Mär 2012, 19:18

Hast Du das Umzugsgut schon bekommen? Aus eigener Erfahrung würde ich den Despachante nicht vor dem Abend loben, sprich wenn er den Container anschließend vom Zoll ausgelöst hat und alle Rechnungen bezahlt sind.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Re: Wer kennt zuverlässigen despachante aduanero in Fortalez

Beitragvon Fortaleza2012 » Mi 14. Mär 2012, 23:56

amazonasklaus hat geschrieben:Hast Du das Umzugsgut schon bekommen? Aus eigener Erfahrung würde ich den Despachante nicht vor dem Abend loben, sprich wenn er den Container anschließend vom Zoll ausgelöst hat und alle Rechnungen bezahlt sind.


Ich bin inzwischen sehr informiert, habe mit der Reederei die hier abwickelt, einem Zöllner und zig despachanten gesprochen. Der Preis ist fest vereinbart! Und absolut fair und transparent. Er wurde mir von 3 anderen, die mit ihm in den letzten 12 Monaten empfohlen. Das Büro ist auch toll besetzt und hat einen sehr guten Ruf hier in Fortaleza. Man merkt diese Leute arbeiten auf lange Sicht, nicht auf maximalen Gewinn. Nach dem Motto, der Kunde zieht ja nur einmal um, also max. ausnehmen ist angesagt. Ich denke, dass der gute Eindruck bleibt.

Wie gesagt, ich habe mir alle noch möglichen Kosten darlegen lassen, bin selber zur Reederei MSC gefahren, kenne inzwischen jemanden, der beim hiesigen Zoll arbeitet. Ich lasse mich ungern abzocken.

Das Büro ist:

Fone 55 (085) 3065-6108; (085) 8705-5155; (085) 9717-7045
SKYPE: credencial.aduaneira
Credencial Aduaneira LTDA. - Av. Barão de Studart, 2360 - sobre loja sala 26 - Aldeota
Ed. Torre Empresarial Quixadá - Fone: (85) 3065.6108 - credencial.aduana@gmail.com

Wer defintiv eine Anfrage dorthin machen möchte, dem nenne ich privat noch den Namen meines dortigen Despachanten. Ich denke wenn ich dem Bescheid gebe, macht er einen noch besseren Preis.


Das es oft Probleme mit privaten Umzugen nach Brasilien gibt liegt auch sicher daran, dass man einfach anfangs blauäugig ist, eventuell einen Container mit 10 neuen Fernsehern füllt oder Papiere nicht ordnungsgemäss bereit hält. Die meisten Despachanten sind ganz klar Abzocker. Einer wollte 5000 Reais haben, ein anderer 3500 plus 3000 angeblicher Gebühren. Wir sprechen hier von der Verzollung eines 1a verschifften Containers Marke Privatumzug mit allen Papieren wie aus dem Bilderbuch!

Gruss
Benutzeravatar
Fortaleza2012
 
Beiträge: 38
Registriert: Do 29. Dez 2011, 14:04
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Folgende User haben sich bei Fortaleza2012 bedankt:
Westig

Re: Wer kennt zuverlässigen despachante aduanero in Fortalez

Beitragvon Fortaleza2012 » Fr 16. Mär 2012, 00:29

Um nochmal auf unsere Erfahrungen mit dem Despachanten zu kommen und zu ergänzen. Preis ist fest vereibart, heute sogar erfahren, dass er den Betrag rst haben möchte, wenn wir zufrieden unseren Container haben! :D ich denke das ist mehr als man erwarten kann. Zumal alle anderen nur nach Geld geschrien haben...
Benutzeravatar
Fortaleza2012
 
Beiträge: 38
Registriert: Do 29. Dez 2011, 14:04
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Wer kennt zuverlässigen despachante aduanero in Fortalez

Beitragvon cabof » Fr 16. Mär 2012, 14:40

Mal eine Frage. Gibt es solche Despachanten auch in zivilisierten Ländern die irgendwie zwischen Schiff/Zoll/Abholung stehen und was
überhaupt machen? (Ausser Hand aufhalten und vielleicht einen Fakestempel setzen). Kennt sich da jemand mit der Geschichte aus?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Online
Beiträge: 9844
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1395 mal
Danke erhalten: 1467 mal in 1231 Posts

Re: Wer kennt zuverlässigen despachante aduanero in Fortalez

Beitragvon zagaroma » Fr 16. Mär 2012, 14:50

Ja Cabof, das gibt es auch in Europa. Ohne Zollagenten geht garnix. Die kennen sich aus mit den unglaublich komplizierten Formalitàten, sind beim Finanzamt akreditiert, wickeln die Einfuhr von Waren aller Art ab und holen sie aus der Freizone ins Land. Das kann man nirgends selber machen, Zivile haben keinen Zutritt zur Freizone. Muss leider sein!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 703 mal
Danke erhalten: 1188 mal in 641 Posts

Re: Wer kennt zuverlässigen despachante aduanero in Fortalez

Beitragvon Fortaleza2012 » So 22. Apr 2012, 15:36

So, mal kurze Abschlussmeldung wie es ausgegangen ist.

Der Despachante war wie vermutet ehrlich, zuverlässig und preiswert. Alles 1a gelaufen und ich habe aufgrund meiner Erfahrungen mit dem eigenen Umzug meine Dienstleistungen für Umzugsberatung und Vermittlung von Kompetenzen hier für Brasilien erweitert.

Wir arbeiten offiziell ab sofort mit dem Büro des Despachanten ( er ist selber der Inhaber) zusammen und haben sehr gute Konditionen aushandeln können. Wer also vorhat nach Brasilien umzuziehen, Waren einzuführen oder ähnliches, dem stehen wir zu einem realistischen Preis zur Verfügung.

Ich bin übrigens lange in Deutschland als Berater der Schmuckindustrie tätig gewesen und weiss, wie kompliziert der Start für Unternehmen in Brasilien sein kann. Und gerade am Anfang kann man eine Menge Geld und Ärger einsparen. Denn leider ist es oft einfach so, dass viele Brasilianer immer noch denken, dass jeder der aus Deutschland kommt unendliche Budgets zur Verfügung hat.

Ich werde in den nächsten Tagen mein Unternehmen hier angemeldet haben und freue mich dann auch über Anfragen und Aufträge hier aus dem Forum. Ich werde euren Start in Brasilien mit sachkundigen Rat und gegen eine faire Vergütung (bei erfolgreicher Vermittlung einer Dienstleistung) unterstützen.

Liebe Grüsse aus Fortaleza
Benutzeravatar
Fortaleza2012
 
Beiträge: 38
Registriert: Do 29. Dez 2011, 14:04
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Wer kennt zuverlässigen despachante aduanero in Fortalez

Beitragvon Giesinger » Mo 30. Apr 2012, 15:28

Hallo Fortalaleza2012,

...in dem Fall herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Umzug...selten hört man so positive Töne, wenn Deutsche die Zusammenarbeit mit brasil. Geschäftspartnern kommentieren ! :) ...nun <<aber 'mal Butter bei die Fische>> :
...mit welcher Container-Grösse bist Du umgezogen/ausgewandert...
...aus welcher Region in DE wurde der Transport organisiert...
...willst Du uns eine ungefähre <<Haus-Nr.>> verraten, was Dir an Gesamtkosten entstanden ist (also von Haus zu Haus)...
...was denkst Du ist eine realistische Kostenkalkulation für Deine Dienste..??

Bin gespannt, was Du uns so an Zahlenmaterial lieferst...ich denke wir alle wünschen Dir <<boa sorte>>...

Até mais

Giesinger
Benutzeravatar
Giesinger
 
Beiträge: 1
Registriert: So 8. Apr 2012, 12:51
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Wer kennt zuverlässigen despachante aduanero in Fortalez

Beitragvon Mazzaropi » Di 1. Mai 2012, 17:01

Fortaleza2012 hat geschrieben:Ich werde in den nächsten Tagen mein Unternehmen hier angemeldet haben und freue mich dann auch über Anfragen und Aufträge hier aus dem Forum.


Dazu müsste man aber erst mal wissen um was für eine Firma es sich da handelt!?!?!?

:roll:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]