Wer möchte in Brasilien Fuss fassen ? . . . ! ! !

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Wer möchte in Brasilien Fuss fassen ? . . . ! ! !

Beitragvon bovensieben » Do 1. Sep 2011, 10:29

Ich werde noch diesen Herbst nach Brasilien reisen (Region Salvador oder Florianopolis)
Ich suche Gleichgesinnte, um zusammen Freud aber auch Leid in diesem Unterfangen zu teilen.
Die grösste Chance dort bleiben zu können besteht für Leute, die gemeinsam etwas aufbauen
gewillt sind. Dabei ist das Beherschen der Sprache nicht primär, sondern die Bereitschaft
zu arbeiten. Dabei haben Handwerker wie Elektriker, Mechaniker und Bäcker-Confiseure die
besten Chancen.
Es wird in diesem Forum viel "gejammert" und (teilweise auch in berechtigerweise!)
schwarz gemalt. Das hat meiner Meinung nach nur einen Grund !
=> Erfahrungen von Einzelnen die Geduld und Engagement aus unserer Kultur in Brasilien nicht
umsetzen können weil sie nicht auf ein persönliche ssoziales Netzwerin zurückgreifen können.
Wer also mental und körperlich wach ist und vorallem nicht schon die ersten
Wochen den "Mädels nachhächeln" sondern etwas aufbauen will (ich betone dies bewusst)!
ist herzlich eingeladen zu schreiben. (leiaapiuna@hotmail.com)

Bis bald
bovensieben
Benutzeravatar
bovensieben
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 01:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wer möchte in Brasilien Fuss fassen ? . . . ! ! !

Beitragvon BRASILIANT » Do 1. Sep 2011, 15:14

bovensieben hat geschrieben: Dabei ist das Beherschen der Sprache nicht primär,


=D> :lol: :twisted: #-o

Super Du wirst Deinen Weg machen in BRA !

Mit Deiner fröhlich naiven Einstellung bist Du dort genau richtig. Am besten Du machst eine dieser "Money Asking Church" auf, das ist genau worauf die Brasis fliegen und Nebenbei machst Du noch ein Vermögen, ganz ohne Portugiesischkenntnisse!

Bild
Benutzeravatar
BRASILIANT
 
Beiträge: 386
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 18:11
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 52 mal in 48 Posts

Re: Wer möchte in Brasilien Fuss fassen ? . . . ! ! !

Beitragvon bovensieben » Do 1. Sep 2011, 19:54

BRASILIANT hat geschrieben:
bovensieben hat geschrieben: Dabei ist das Beherschen der Sprache nicht primär,


=D> :lol: :twisted: #-o

[i]Super Du wirst Deinen Weg machen in BRA !

Mit Deiner fröhlich naiven Einstellung bist Du dort genau richtig. Am besten Du machst eine dieser "Money Asking Church" auf, das ist genau worauf die Brasis fliegen und Nebenbei machst Du noch ein Vermögen, ganz ohne Portugiesischkenntnisse!



Cherido, começa provocar, mas não espere a minha resposta
Acho, tem limpar primeiro a ferente de sua casa antes de falar sobre igrejas;
Oder auf gut Deutsch nur für Dich;
Wenn Du das Wort "Figar" im Zusammenhang mit einer Weisswurst siehst, dann solltest Du besser den Mund oder die Hose damit füttern um ein bischen eleganter in deiner Wortwahrl zu erscheinen.
Sorry . . . ist meine persönliche Meinung von Dir.
Benutzeravatar
bovensieben
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 01:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Folgende User haben sich bei bovensieben bedankt:
BRASILIANT

Re: Wer möchte in Brasilien Fuss fassen ? . . . ! ! !

Beitragvon BRASILIANT » Do 1. Sep 2011, 22:07

bovensieben hat geschrieben:
Cherido, começa provocar, ...



:twisted:

Wenn Du hier schon einen auf Portugiesischoberlehrer geben willst, solltest Du aber schon wenigsten ein bisschen von der Sprache verstehen, denn QUERIDO schreibt sich noch nicht mal in Portugal mit CH !!! :twisted: [-X
Benutzeravatar
BRASILIANT
 
Beiträge: 386
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 18:11
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 52 mal in 48 Posts

Re: Wer möchte in Brasilien Fuss fassen ? . . . ! ! !

Beitragvon bruzundanga » Do 1. Sep 2011, 22:21

Vielleicht wollte er "enxerido" sagen bzw. schreiben :cool: :mrgreen:
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Wer möchte in Brasilien Fuss fassen ? . . . ! ! !

Beitragvon lia+andre » Fr 2. Sep 2011, 05:10

und wieder wird einer runtergeputzt.... Wäre nicht schlecht mal zu sehen was er vor hat und nicht die Ansätze schon zu zerstören ehe sie begonnen haben.
Wir suchen auch Leute mit Lust und Ausdauer und mit einer soliden Grundausstattung von Anstand und Vernunft.Aber bei uns haben sich auch nur welche gemeldet, die dachten Sonne,Strand und Meer,daß Meer bezogen auf Mehr nichts tuen und Frauen nachhächeln wie heiße Hunde.
Also lasst Ihn machen und schauen wir das Resultat uns an.
Zuletzt geändert von lia+andre am Fr 2. Sep 2011, 05:19, insgesamt 1-mal geändert.
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Vegetarisches Essen schmeckt am Besten, wenn man es vor dem Servieren durch ein Steak ersetzt.
até logo
http://www.ferien-lucena.de
Benutzeravatar
lia+andre
 
Beiträge: 202
Registriert: Di 30. Jan 2007, 12:00
Wohnort: Lucena Pb
Bedankt: 80 mal
Danke erhalten: 36 mal in 24 Posts

Re: Wer möchte in Brasilien Fuss fassen ? . . . ! ! !

Beitragvon lia+andre » Fr 2. Sep 2011, 05:16

bruzundanga hat geschrieben:Vielleicht wollte er "enxerido" sagen bzw. schreiben :cool: :mrgreen:

Ich glaube nicht das er hinterhältig meinte. Aber als Moderator solltes du eigentlich die Diskussion ankurbeln und nicht durch unqualifiziert Argumentation zerstören.
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Vegetarisches Essen schmeckt am Besten, wenn man es vor dem Servieren durch ein Steak ersetzt.
até logo
http://www.ferien-lucena.de
Benutzeravatar
lia+andre
 
Beiträge: 202
Registriert: Di 30. Jan 2007, 12:00
Wohnort: Lucena Pb
Bedankt: 80 mal
Danke erhalten: 36 mal in 24 Posts

Re: Wer möchte in Brasilien Fuss fassen ? . . . ! ! !

Beitragvon bruzundanga » Fr 2. Sep 2011, 07:28

lia+andre hat geschrieben:
bruzundanga hat geschrieben:Vielleicht wollte er "enxerido" sagen bzw. schreiben :cool: :mrgreen:

Ich glaube nicht das er hinterhältig meinte. Aber als Moderator solltes du eigentlich die Diskussion ankurbeln und nicht durch unqualifiziert Argumentation zerstören.


Mal halblang. Unqualifiziert "uma ova". Unser bovensieben kann ja im Prinzip recht haben, nur in genau dem Punkt, nämlich der Sprache, hat er einen qualifizierten "gafe" produziert. Ist mir auch schon passiert, desqualifiziert aber nicht meinen Einwurf. Also "calunieren" wir hier keine Hinterhältikeiten!

Auf eine produktive Diskussion

Abraços
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Wer möchte in Brasilien Fuss fassen ? . . . ! ! !

Beitragvon cabof » Fr 2. Sep 2011, 11:59

In gewisser Weise hat unser Newbie recht.... er sucht Leute vom Fach die evtl. etwas
mit ihm zusammen bewegen können, sprich aufbauen - lassen wir mal die rechtlichen
Dinge außen vor.

Wie oft liest man in den Foren: Möchte auswandern, wo kann ich eine Pousada billig
erwerben - wie wäre es mit einem deutschen Restaurant etc. etc. DAS sind die
Phantasten, kommen zu 100% nicht vom Fach (ausser in fremden Betten schlafen und
Wasser kochen) können die nichts aus diesem Berufsbereich....

Soll er mal sein Konzept erläutern, gibt dann neuen Gesprächsstoff im Forum.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9840
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts

Beitragvon bovensieben » Sa 3. Sep 2011, 17:06

Als Initiant der Thematik "Fuss fassen in Brasilien" habe ich das Bedürfnis ein paar Dinge Zusammenzufassen und zu Konkretisieren.
Ich habe den Anstoss eines "Quasi-Inserates" gestartet um anzufragen ob Besucher dieses Forums Lust haben und Willens sind in Brasilien zu leben und zu arbeiten. Ob Bedürfnis und Bereitschaft besteht wusste ich vorher nicht. Immerhin wurde die Teil-Rubrik innert kurzer Zeit mit regem Interesse besucht. Ich konnte die zahlreichen Mails von hier aber auch aus Brasilien noch nicht alle beantworten. Möchte mich für das Interesse aber herzlich bedanken.
Ob ich naiv bin (wie brasiliant beteuert) - Geld aus der Tasche für Kirchen verschwindet - und auf was die "sogenannten Brasis" fliegen - sei dahingestellt. Jedenfalls nehme ich meine Bemerkung "Weisswürste" zurück ! (wäre aber übrigens auch eine kleine Marktlücke)
Mit Sicherheit wird die Sprache in Brasilien wichtig sein. Ich habe aber ausdrücklich betont "nicht primär". Wichtiger ist ein vertrauenswürdiges, soziales Netzwerk.
Ich musste die Hürde von Niederlassungsbewilligung und Arbeitserlaubnis in Brasilien auch ohne fremde Hilfe realisieren. Ohne Unterstützung ist das verdammt schwer: könnt ihr mir glauben.
Die Sprachkenntnisse werden später ohne Zweifel wichtig sein aber nicht in den ersten Wochen, ausser man will bereits Verträge eingehen und möglicherweise Geld "verlieren". An erster Stelle steht die Angewöhnungsphase mit gesundem Respekt vor der gemischten Kultur in Brasilien - und der Wille seine beruflichen Fähigkeiten einzusetzen.
Zum Konzept werde ich mich hier im Forum ganz klar nicht näher äussern. Darf aber preisgeben, dass Es weder mit "Imbiss, Restaurant, Absteige, Reiseberatung, Kirchen, Glauben noch Ähnliches" im Zusammenhang steht. Die Teil-Konzepte stehen in enger Beziehung zueinander. Verweise auf das E-Mail, für Leute die klare berufliche Vorgaben/Vorstellungen für Brasilien haben und bereit sind ihr Ziel in einer Interessen-Gemeinschaft zu realisieren.
Benutzeravatar
bovensieben
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 01:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Nächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]