Wer wird FIFA-Weltmeister

Infos zu Sportlern, Vereinen & Sportveranstaltungen, Ergebnisse

Wer wird FIFA-Weltmeister?

Umfrage endete am Mi 11. Jun 2014, 15:27

Brasilien
6
35%
Deutschland
8
47%
Spanien
1
6%
Italien
0
Keine Stimmen
Argentinien
1
6%
England
0
Keine Stimmen
Frankreich
0
Keine Stimmen
Uruguay
0
Keine Stimmen
USA
0
Keine Stimmen
Sonstige
1
6%
 
Abstimmungen insgesamt : 17

Re: Wer wird FIFA-Weltmeister

Beitragvon BrasilJaneiro » So 13. Jul 2014, 13:59

moni2510 hat geschrieben:nach 24 Jahren und wieder gegen Argentinien werden sie es schaffen. Wir machen uns gleich auf den Weg nach Rio, um dort das Spiel anzusehen und dann zu feiern. Auf gehts zum 4. Stern!


Ihr werdet ein schönes Fest haben. Ich gönne es euch. :D =D>
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wer wird FIFA-Weltmeister

Beitragvon Reviersport » So 13. Jul 2014, 14:40

BrasilJaneiro hat geschrieben:
Reviersport hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:Ich kann es noch nicht glauben. Es fehlt nur noch die Krönung heute abend.


Hoffen wir es nicht. Die spinnen jetzt schon überall, imagina eles ganhar hoje.


Wer spinnt? In den Interviews kann ich weder bei Löw, den Spielern oder dem Management Überheblichkeit, Arroganz oder sonst was entdecken. Im Gegenteil. Sie sind sich der Stärke der Argentinier bewusst. Sie sind fair, leisteten Trost und zeigen Charakter.
Anders bei den Argentinier. Holländische Arroganz, fehlender Respekt gegenüber sportlichen Erzfeinden und einen Trainer der nichts zu sagen hat. Soll wirklich Argentinien gewinnen, damit Messi & Co nochmals überteuert auf dem Spielermarkt gehandelt werden und die Arbeit und Leistungen der deutschen Nationalspieler wieder international nicht gewürdigt werden. Wenn für David Luiz schon 50 Millionen Euros hingeblättert werden, was sollte dann ein Schweinsteiger, ein Lahm oder ein Neuer kosten. ich wünsche allen deutschen Fußballer im Finale ein Erfolg und das sie endlich international ihren verdienten Wert erhalten.


Diese Stolperfussballer? das einzige Spiel, an das ich mich waehrend der Vorrunde gerne erinnere, ist das 4:0 gegen Portugal. Was war, ausser dem Halbfinale, denn "weltmeisterlich".Kommt jetzt schon mal runter.

Aber mit spinnen meinte ich nicht die Spieler. Nehme an, du konntest gestern nicht ZDF schauen? Der REporter war jenseits von allen journalistischen Grundregeln, vollkommen respektlos sowohl gegen die Brasilianer und auch gegen die Hollaender. Und so zieht sich das durch..... Kannste hinkommen, wo du willst. Arrogant, frech, respektlos: Eben so, wie unsere Nachbarn uns so gerne haben.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 498
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 334 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Re: Wer wird FIFA-Weltmeister

Beitragvon Reviersport » So 13. Jul 2014, 14:44

und noch was: ich vermisse auch die fundierten und jederzeit belegten Infos von unserem Freund Brazil53. Andererseits kann ich seine Entscheidung auch verstehen. Schade schade schade
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 498
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 334 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Folgende User haben sich bei Reviersport bedankt:
Cheesytom, Urs

Re: Wer wird FIFA-Weltmeister

Beitragvon BrasilJaneiro » So 13. Jul 2014, 16:22

Reviersport hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:
Reviersport hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:Ich kann es noch nicht glauben. Es fehlt nur noch die Krönung heute abend.


Hoffen wir es nicht. Die spinnen jetzt schon überall, imagina eles ganhar hoje.


Wer spinnt? In den Interviews kann ich weder bei Löw, den Spielern oder dem Management Überheblichkeit, Arroganz oder sonst was entdecken. Im Gegenteil. Sie sind sich der Stärke der Argentinier bewusst. Sie sind fair, leisteten Trost und zeigen Charakter.
Anders bei den Argentinier. Holländische Arroganz, fehlender Respekt gegenüber sportlichen Erzfeinden und einen Trainer der nichts zu sagen hat. Soll wirklich Argentinien gewinnen, damit Messi & Co nochmals überteuert auf dem Spielermarkt gehandelt werden und die Arbeit und Leistungen der deutschen Nationalspieler wieder international nicht gewürdigt werden. Wenn für David Luiz schon 50 Millionen Euros hingeblättert werden, was sollte dann ein Schweinsteiger, ein Lahm oder ein Neuer kosten. ich wünsche allen deutschen Fußballer im Finale ein Erfolg und das sie endlich international ihren verdienten Wert erhalten.


Diese Stolperfussballer? das einzige Spiel, an das ich mich waehrend der Vorrunde gerne erinnere, ist das 4:0 gegen Portugal. Was war, ausser dem Halbfinale, denn "weltmeisterlich".Kommt jetzt schon mal runter.

Aber mit spinnen meinte ich nicht die Spieler. Nehme an, du konntest gestern nicht ZDF schauen? Der REporter war jenseits von allen journalistischen Grundregeln, vollkommen respektlos sowohl gegen die Brasilianer und auch gegen die Hollaender. Und so zieht sich das durch..... Kannste hinkommen, wo du willst. Arrogant, frech, respektlos: Eben so, wie unsere Nachbarn uns so gerne haben.


du scheinst auf einen anderen Planeten zu leben. Jedenfalls habe ich einen besseren Eindruck der DFB Auswahl erhalten. Ein Spiel um Platz drei zu moderieren, zu leiten oder zu spielen wenn die sportlichen Fähigkeiten (bei der seleção) fehlen ist nicht motivierend. Aber von arrogant, frech und respektlos zu sprechen disqualifiziert dich zum Dummschwätzer. Hauptsache du hast jetzt etwas negatives geschrieben. Aber du kannst deine Meinung gerne Mertesacker schildern. Der hat die richtige Antwort für dich schon parat.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: Wer wird FIFA-Weltmeister

Beitragvon BrasilJaneiro » So 13. Jul 2014, 16:25

Hurra! In 6 Stunden bin ich Weltmeister
:dland: :dland: :ola2: :ola2: :dland: :dland:
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: Wer wird FIFA-Weltmeister

Beitragvon BrasilJaneiro » So 13. Jul 2014, 20:55

Oh 0:0! Es ist Halbzeit. Ein Abseitstor von Higuan. Messi mit guten Sprints zum Tor. Einmal sehr gefährlich. Neuer verletzt. Vor Beginn der Schock. Khedira verletzt draussen. Kramer kommt. Macht überraschend ein gutes Spiel. Wird aber von den erfahrenen Argentiniern gnadenlos zum Krüppel gemacht. Schiedsrichter bisher nicht Weltklasse. Hätte auch beim Foul von Kramer Elfmeter geben können, wenn er es gesehen hätte. Das Spiel ist ausgeglichen. Gewonnen ist noch nix. Aber auch verloren. Sehen wir jetzt 20 Minuten Spitzenfußball und danach Sicherheitsfußball? Verlängerung und Elfmeter. Ich sehe bei einigen Argentinier schon Erschöpfungen. Das bedeutet aber nichts. Wir müssen Tore machen. Pfosten reicht nicht.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: Wer wird FIFA-Weltmeister

Beitragvon BrasilJaneiro » So 13. Jul 2014, 21:54

90 Minuten um. 5 Minuten Pause. Herz ist in der Hose gerutscht. Aber wir haben auch unsere Chancen gehabt. Fehlt die Kraft? Noch 2 x 15 Minuten. Ob das mein Herz noch mitmacht?
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: Wer wird FIFA-Weltmeister

Beitragvon BrasilJaneiro » So 13. Jul 2014, 22:39

Wir sind Weltmeister!!!!!!!!!!!!!!!!!Goetze!!!!!!!!!!!!!!!!!und Tor!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: Wer wird FIFA-Weltmeister

Beitragvon zagaroma » Mo 14. Jul 2014, 01:29

:dland: :ola: :ola2: :dland:

Deutschland!.jpg


0.jpg
0.jpg (171.67 KiB) 2212-mal betrachtet


Germania-Argentina_01.jpg


Dilma-Angela.jpg
Dilma-Angela.jpg (54.72 KiB) 2212-mal betrachtet


Jeder Kommentar überflüssig!!!!!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1986
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 714 mal
Danke erhalten: 1208 mal in 652 Posts

Re: Wer wird FIFA-Weltmeister

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 14. Jul 2014, 07:10

Fast neun Stunden nach dem Titelgewinn. Feiern überall. Klasse Weltmeisterschaft. Brasilien hat es trotz Probleme am Anfang eine sehr gute WM ausgeführt. Unsere DFB Auswahl eine tolle WM gespielt. Das fing an mit der Auswahl vom Campo Bahia bis zum Weltpokalsieg. Bisher habe ich nicht gehört, dass irgendeine Nation diese Investitionen erbracht hat. Sind wohl alle in Hotels eingecheckt, da mit einer kurzfristigen Abreise gerechnet wurde. :mrgreen: Jetzt wird es ein Spießrutenlauf die EM zu gewinnen und den Titel zu verteidigen. Aber ich bin überzeugt, dass Deutschland nach Brasilien 1958,1962 als zweites Team diesen Titel 2018 in Rußland verteidigen wird. Was an Potenzial noch nachkommt ist riesig. Aber jetzt ist noch feiern angesagt und morgen begrüßen wir unser Team in Berlin.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Sport: Senna & Pelé

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

BrasilienPortal - Alles über Brasilien!

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]